Forum der Wolfsgarde Wolfsburg
Dem Queen ihm seine Projekte - Druckversion

+- Forum der Wolfsgarde Wolfsburg (http://forum.wolfsgarde.net)
+-- Forum: Malen, Umbau und Geländebau (/forumdisplay.php?fid=12)
+--- Forum: Woran arbeiten wir gerade? (/forumdisplay.php?fid=16)
+--- Thema: Dem Queen ihm seine Projekte (/showthread.php?tid=8)


Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 30.12.2007 12:58

Aktueller Stand Tyranidenarmee - 3.453 Punkte (+150 f. Malanthrope), max. spielbar in 1 AOP 2.694:
- HQ: Symbiarch mit Adrenalindrüsen (I), Chitinschuppen, Fanghaken, Injektor und Toxinkammern mit einem Gefolge aus 8 Symbionten mit Sensenklauen, Chitinschuppen, Fanghaken und Toxinkammern = 333 Punkte
- HQ: Schwarmtyrant mit Säurezunge, Adrenalindrüsen (KG+I), Verbesserte Sinne, Bioplasma, Chitinschuppen, Fanghaken, Injektor, Toxinkammern, Toxisches Miasma, synchronisierte Neuralfresser, Sensenklauen und Warpblitz = 221 Punkte
- HQ: Schwarmtyrant mit Chitinschuppen, Verbesserte Sinne, Bioplasma, Toxinkammern, Toxisches Miasma, synchronisierte Säurespucker, Biozidkanone und Der Schatten im Warp = 206 Punkte
- HQ: Schwarmtyrant mit Säurezunge, Adrenalindrüsen KG+I, Bioplasma, Fanghaken, Injektor, Toxinkammern, Toxisches Miasma, Flügel, 2x Sensenklauen und Warpfeld = 237 Punkte
- HQ: Malanthrope = 150 Punkte
- HQ/Elite: 5 Tyranidenkrieger mit Verbesserten Sinnen, Chitinschuppen, Toxinkammern, Säurespucker (4x) / Biozidkanone (1x) und Sensenklauen = 190 Punkte
- Elite: 4 Liktoren = 280 Punkte
- Elite/Unterstützung: Carnifex mit Adrenalindrüsen KG+i und 2x Sensenklauen = 111 Punkte
- Elite/Unterstützung: Carnifex mit Adrenalindrüsen KG+i und 2x Sensenklauen = 111 Punkte
- Elite/Unterstützung: Carnifex mit Verbesserte Sinne, Zangenkrallen und synchronisierte Säurespucker = 111 Punkte
- Standard: 10 Symbionten mit Säurezunge und Pirscher = 230 Punkte
- Standard: 6 Symbionten mit Injektor und Pirscher = 132 Punkte
- Standard: 10 Symbionten mit Pirscher = 190 Punkte
- Standard: 3 Absorberschwärme = 30 Punkte
- Standard: 3 Absorberschwärme mit Sprungangriff = 42 Punkte
- Standard: 10 Hormaganten mit Adrenalindrüsen (KG), Adrenalindrüsen (I) und Toxinkammern = 140 Punkte
- Standard: 10 Ganten mit Pirscher, Zahllos und Stachelfäusten = 100 Punkte
- Unterstützung: Carnifex mit Säurezunge, Adrenalindrüsen KG+I, Bioplasma, Verstärktes Exoskelett, Verbesserte Sinne, Chitinschuppen, Gehärtetes Chitin, Stachelporen, Sensenschwanz, Toxinkammern, Toxisches Miasma, Hauer, Scherenklauen und Biozidkanone = 276 Punkte
- Unterstützung: Carnifex mit Adrenalindrüsen KG, Verstärktes Exoskelett, Verbesserte Sinne, Chitinschuppen, Gehärtetes Chitin, Stachelporen, Sensenschwanz, Toxisches Miasma, Stachelwürger und synchronisierte Säurespucker = 215 Punkte
- Unterstützung: Carnifex mit Verstärktes Exoskelett, Verbesserte Sinne, Chitinschuppen, Regeneration, Gehärtetes Chitin, Stachelporen und 2x Biozidkanone (--> synchronisiert) = 258 Punkte



RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 01.04.2008 15:34

Alleine wegen der Optik würde ich den Schießfex nicht einsetzen. Abuf die Elitefexe freue ich mich schon, immer weiter so! Wenn du fertig mit den Tyras bist kannst du für mich mal ein paar schwierige Teile Gießen Icon_wink


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 29.07.2008 13:31

In der letzten Zeit ist folgendes fertig geworden:

Fantasy:
Manfred von Carstein (auf Pferd) zusammengebaut
Den geflügelten Vampir zusammengebaut
4 Gespenster zusammengebaut
Harald den Hammer zusammengebaut
Den 2. Varghulf zusammengebaut
Den Kastellan + Standartenträger der Blutritter zusammengebaut
Eine Vampirfledermaus gegreenstufft
5 Ghoule braun grundiert

Blood Bowl:
2 Fleischgolems, 2 Verfluchte, 2 Ghoule und 2 Werwölfe sind fertig bemalt, 5 Zombies sind grundiert

40k:
Absorberschwärme sind fertig.
Die zehn Sterboganten wurden nochmal grundiert - dieses Mal in grün.
Ich liebe bunte Grundierungen Klatsch
Dazu bin ich bei meinen Carnifexen fast soweit, dass ich anfangen kann sie zusammenzubauen.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.10.2008 14:10

Ein weiterer Carnifex ist den Brutteichen der Schwarmflotte Kataklysm entstiegen und bereichert meine Armee ab sofort um 276 Punkte Smileys100


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 15.10.2008 13:49

*spawn* und noch einer ;-) Dieser jetzt bereichert meine Armee aber nur um 111 Punkte.

Und ganz fertig isser auch noch nicht, der Kopf ist noch nicht wieder zusammengesetzt, gegreenstufft und angeklebt. Aber das mach ich evtl im Club wenn Leerlauf ist...


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 03.11.2008 13:58

*spawn* schon wieder einer... dieses Mal wieder ein "ancient, battle-scarred monster" wie Marco Schultze einen seiner Fexe mal genannt hat - 258 Punkte.


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 03.11.2008 15:02

Kann dein Brutteich auch was anderes als lauter Fexe machen.
Ist ja schon langsam langweilig Smile


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 03.11.2008 15:27

jap, demächst wird noch ein Hormagant erschaffen ;-)


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 08.11.2008 0:12

Die frisch erstandenen Brutnester von Forgeworld haben einen ersten Bruterfolg...

Ein Hormagant ist dem Brutnest entschlüpft. Damit habe ich jetzt alle Modelle für Emmerthal fertig und kann mich ans Grundieren machen!!!


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 08.11.2008 12:22

Yeah, und dann gleich mal ein Bildchen deiner grünen Schar hier einstellen!


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 08.11.2008 23:07

green 35:




RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 09.11.2008 2:09

Sehr schön. Jetzt noch schnell bemalen und dann gehts ab zur Übung!!!


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 09.11.2008 11:15

echt super die kleinen....


RE: Projekte vom Metalbär - BanG - 09.11.2008 11:38

Sieht echt super aus, auch schön matt zum bemalen,Bin mal gespannt wie sie später aussehen


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 24.11.2008 12:55

Sag mal ist deine Grundierung vom Farbton her "Camo Green"?


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 24.11.2008 14:43

zur Abwechslung sind noch mehr kleine Kreaturen aus den Brutnestern gekrabbelt:

1 Symbiarch mit 5er Symbiontengefolge und
9 Symbionten

@Daniel:
"Army Green"-Sprühgrundierung von Army Painter


RE: Projekte vom Metalbär - Heretic - 27.11.2008 17:41

Nichtdas ich dir dein Farbschema auch noch klauen ^^°
Welche Schuppenfarbe nutzt der Herr denn?


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 27.11.2008 19:04

Necron Abyss als Grundton, mit verd. Black Ink abgedunkelt
Regal Blue, Ultramarines Blue, Utramarines Blue/Bleached Bone (bei Absorbern nicht wirklich nötig, daher bisher nur als theoretische Highlight-Schicht)


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 09.01.2009 15:54

was hab ich in letzter Zeit geschafft?
- 3 zusätzliche Symbionten für das Symbiarch-Gefolge gebaut
- 1 zusätzlichen Symbionten für den "nackten" Symbiontentrupp
- 10er Trupp Symbionten mit Säurezunge gebaut
- 3 Gespenster bemalt
- Leichenkarren bemalt (was hat mich das scheiß Ding für Arbeit gekostet... sieht aber gut aus. Bin jetzt aber am überlegen, ob ich die beiden anderen die ich noch nicht-zusammengebaut habe, weiterverkaufe)
- 4 Symbionten mit Injektor zusammengebaut
- Leviathan Purple (neue Citadel-Tusche) an dem Stachelganten und dem Krieger ausprobiert und schwer begeistert


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.01.2009 16:15

was hab ich in letzter Zeit geschafft?
die verbliebenen 2 Symbionten mit Injektor zusammengebaut - der Trupp ist damit mit 6 Mann erstmal einsatzbereit; damit habe ich auch meinen ersten Apokalypse-Schwarm (den Symbiontenbefall) spielfertig. Weitere Symbionten werden erst später gekauft (sic!), erstmal hab ich noch genug anderes Krams zum zusammenbauen.

was kommt noch?
Prio 1
- 1 Gespenst fertig bemalen
- 2 Ghoule fertig bemalen

Prio 2
- 3 weitere Ghoule fertig bemalen
- berittenen Fluchfürst-AST zu Ende bemalen
- 2 Geisterbases bemalen
- Schwarzer Kutsche neue Basegestaltung verpassen
- 1 Tyranidenkrieger fertig bemalen
- 1 Stachelgant fertig bemalen
- 5 Blood Bowl-Zombies bemalen

Prio 3
- weitere Carnifexe zusammenbauen (passiert derzeit schon nebenbei beim Football gucken... entgraten/kleben geht halt besser nebenbei als bemalen)
- einen weiteren Schwarmtyranten, Tyranidenkrieger und Tyrantenwachen ausbrüten
- Blutritter zusammenbauen
- geflügelten Schwarmtyranten bemalen
- "Kreischer-Killer"-Carnifex bemalen
- Hormaganten bemalen
- 2 Blood Bowl-Zombies grundieren und bemalen


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.01.2009 16:48

Eladan schrieb:
Sag mal ist deine Grundierung vom Farbton her "Camo Green"?


übrigens:
- Die "Army Green"-Sprühgrundierung entspricht "Knarloc Green" der Foundation-Farben zu fast 100%
- Die "Leather Brown"-Sprühgrundierung entspricht "Calthan Brown" der Foundation-Farben zu fast 100%


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 12.01.2009 17:17

Deine Kutsche ist echt der hit geworden. Konnte mich ja persönlich davon überzeugen auf dem Gral des Chaos......
Echt gute arbeit....


RE: Projekte vom Metalbär - Heretic - 12.01.2009 17:25

Bilderrrrrrrrrrr?


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.01.2009 17:50

danke für die Blumen.

hmh, Bilder vielleicht nächstes WE... auf jeden Fall in echt zu sehen am Mittwoch.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 10.02.2009 23:48

nach längerer Zeit der Untätigkeit hat sich die Schwarmkönigin nochmal dazu entschieden, ihren 5 kleinen Lieblingen das lang erwartete sechste Geschwisterchen auszubrüten, das die Schwarmflotte um weitere 111 Punkte verstärkt.


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 14.02.2009 15:01

Vielleicht erbarmt sich deine Schwarmkönigin bald mal, ihren Schößlingen etwas Farbe zu geben?????? Smile

Und yippi noch nen Brocken den ich niederschießen muss........ Icon_sad


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 13.03.2009 0:47

neu:

1 Sterbogant fertig bemalt
1 Tyranidenkrieger fertig bemalt
1 Biovore zusammengebaut
10 neue Sterboganten zusammengebaut


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 13.03.2009 11:00

Er hat gemalt....

Also wenn du so weiterkommst, werden die echten Tyraniden die Galaxie überrannt haben bevor du deine Armee bemalt hast Smile


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 16.03.2009 2:04

- restlichen Blutritter zusammengebaut
- 4 Termaganten zusammengebaut (erstmal ohne Base, da das Resin immernoch nicht da ist^^)


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 16.03.2009 10:43

Sehr gut, es geht vorran.

Aber bitte gibt dem Krieger noch Akzente..... ein stufe Blau muss drin sein.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 16.04.2009 16:20

3 Termaganten zusammengebaut


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 17.04.2009 0:47

5 Termaganten zusammengebaut --> macht 8, ne neue Einheit


RE: Projekte vom Metalbär - BanG - 17.04.2009 12:57

Alle machen was.Bei wächst Farbe an den Figuren MAnuel baut fleißig Sascha malt auch Lippi sowieso.Voll geil sogar Ulf macht was Smile


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 18.04.2009 20:39

12 neue Sporenminen und
2 Biovoren zusammengebaut...

jetzt muss ich mich erstmal um neue Bases "kümmern".


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 30.04.2009 22:57

4 neue Sporenminen gebaut
2 Tyrantenwachen sind fertig gebaut (wie gestern gesehen)
eine weitere wartet auf das Austrocknen des grünen Zeuchs, um zusammengebaut werden zu können


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 02.05.2009 17:50

dritte Wache ist auch fertich. Jetzt gehts erstmal wieder an Kleinzeug...


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 03.05.2009 23:46

so... erstmal hab ich für 36 neue Bases gesorgt.

Und dann die letzten 4 Sporenminen und 2 neue Symbionten mit Injektor zusammengebaut.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 09.06.2009 18:40

zur Freude aller: mein 7. Carnifex ist gerade am wachsen...


RE: Projekte vom Metalbär - Heretic - 09.06.2009 18:42

Mata


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 09.06.2009 21:05

Und da soll mich mal einer anmachen, wenn ich mit neun Russen ankomme.......


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 11.06.2009 9:45

@ Udo:

9 Russen in einer Armee kannst du aber auch in einem AOP aufstellen - im Gegensatz zu 7 Fexen... und 9 Russen machen glaube ich auch *etwas* mehr Schaden.

btw.: der Stachelfex (Stachelwürger, Stachelporen, Zangenkrallen = 113 Punkte) hat gestern schon auf seinen ersten Einsatz gewartet.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 11.06.2009 19:10

weiter im Text:

die Schwarmkönigin ist gerade am ausbrüten von vier bis fünf (noch unsicher) Exemplaren einer bisher noch nicht in der Schwarmflotte Kataklysm anzutreffenden Spezies.


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 11.06.2009 21:57

mmh Venatoren oder Gargyle


RE: Projekte vom Metalbär - Heretic - 11.06.2009 22:57

Kroot


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 11.06.2009 23:12

Gehirrrrrrn.............


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 12.06.2009 9:45

Ich denke die fandest du doof?????


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.06.2009 9:49

wer sagt das? Die waren gegen Alex' "Ich-plasma-alles-weg"-Einheiten nur leider ziemlich schnell tot...

Also die Teile für 5 Brainbugs hab ich jetzt "zusammen".


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 12.06.2009 10:27

5 Stück? Holla, das sind ne ganze Menge.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.06.2009 11:00

joar, da gibts so ne schöne Apo-Einheit, da kann man 3-5 Brainbugs reinnehmen...


RE: Projekte vom Metalbär - BanG - 12.06.2009 13:52

Ja war nunmal sehr glücklich die so schnell weg zu bekommen


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.06.2009 22:00

zwei Zoantrophen sind fertig zusammengebaut (na gut, der eine braucht noch etwas Green Stuff...)


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 02.07.2009 18:58

gnarrr...

in einem akuten Anfall von Wahnsinn habe ich mich dazu entschieden, einen Fluchfürst-AST auf dem Vermintide spielen zu wollen... ergo muss ich jetzt noch schnell nen Verfluchten mit fahne anmalen ^^


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 02.07.2009 20:49

9 Tage, sollte doch schaffbar sein.


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 02.07.2009 23:05

Vor allem fährt er auf Tunier wo am Ende 10 Spieler vor ort sind....


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 06.07.2009 21:01

2 Blood Bowl-Zombies sind fertig bemalt (man muss halt Prioritäten setzen... und auf'n Turnier zu fahren ohne vorher noch ne Hass-Mal-Session einlegen zu müssen ist ja auch langweilig Icon_wink), und den Fluchfürst-AST hab ich angefangen...


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 09.08.2009 22:13

so... bin mal wieder fleißig gewesen...

mein Khemri-Blood Bowl-Team ist wieder repariert und die Bases sind markiert (grün, weiß, rot, blau, grau).


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 10.08.2009 13:59

auf vielfachen Wunsch eines einzelnen sind nun auch die Spartans einsatzbereit... ein paar Ersatzspieler fehlen zwar noch aber das Kernteam ist fertig gebaut.


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 10.08.2009 20:24

Geilo, Menschen kloppen Smile

Und danke, bist nen Fratz!


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 10.08.2009 23:02

soo... alle 16 fertig gebaut, plus Trainer und Farbmarkierungen.


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 11.08.2009 0:04

Sehr gut, gebe mir auch extra Mühe mit dem bemalen der Oger damit deine Spartans nicht gegen unangemalte spielen müssen Smile


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 22.08.2009 18:24

soo... der Ausfall des Battlefield Brunswick hat also doch was gutes: meine Nekromanten-BB-Teams haben nun 2 bemalte Zonbies mehr... und der untote Gossenläufer ist auch fast fertig... also noch drei und den Rest der Ratte.
Dann gehts erstmal wieder an Tyranidenkrieger.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 23.08.2009 18:26

der Gossenläufer-Zombie ist fertig bemalt, ebenso wie noch ein weiterer normaler Zombie. Einer ist knapp halb fertig, und der letzte Zombie ist schon grundiert mi bemalter Haut.

14 fertig bemalte Figuren für die Nekromanten... 2 more to go... hoffe die hab ich bis Mittwoch auch fertig.


RE: Projekte vom Metalbär - Lexy - 23.08.2009 18:53

Ein digitaler Beweis wäre ganz schön....


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 25.08.2009 10:40

So. Varag, Siggi und mein Troll sind heute angekommen.

Ich muss sagen, das Varag auf dem Foto besser aussah. Ich denke ich schenke Ihm einen BlackOrc Kopf.


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 25.08.2009 11:05

Falscher fred Uwe.....

/sign Lexy


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 25.08.2009 14:22

schon gut, schon gut... hier habt ihr.

Hättet aber auch nur bis Mittwoch warten müssen um sie in echt zu sehen...


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 25.08.2009 14:27

Da iss ja mein alter Gutter Runner, so wird er auf ewig weiter viele TD´s sammeln können *freu*


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 25.08.2009 16:46

ja, Quad's resurrected, von den Bakers... Problem mit den TDs ist nur, dass der ja leider nur GE 2 hat... wie geil wär das, wenn der Zombie das Grundprofil des Getöteten mit Modifikationen (MA-2, GE-1) behalten könnte (Skills werden natürlich alle entfernt und durch Regeneration ersetzt)... dann hätte ein Zombie-Gossenläufer MA 7, ST2, AG 3, AV 7... *träum*... so sinds halt alles Zombie-Menschen-Linemen.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 26.08.2009 8:06

Montag hatte ich leider nen akuten Anfall von Faulheit, und gestern durch den Kinogang ist leider doch nur ein Zombie fertig geworden... also nur 15, was nicht so tragisch ist denn die Teams bestehen ja nur aus je 15 Mann.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 31.08.2009 20:28

da seit Sonntag auch der letzte Zombie fertig bemalt und lackiert ist, habe ich mal Fotos von den Figuren gemacht und in den Ligamanager hochgeladen. Wenn ihr euch jetzt dort (http://www.bb.wobcheck.de/obblm) irgendeinen Spieler meiner 4 Nekromantenteams anseht, dann seht ihr im Spielerprofil auch das dazugehörige Foto der Miniatur.
Ja, ich weiß, die Beleuchtung ist nicht ganz optimal.

Beispielbilder (einmal in "groß" und einmal in beschnippelt für den OBBLM):


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 31.08.2009 20:59

Sehr schön, dafür war ich bis jetzt zu faul Smile


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 31.08.2009 21:33

na das musste ich doch "feiern" ass ich mal ein komplett bemaltes Team hab Icon_wink


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 31.08.2009 22:25

Ist ja auch gut so! Nur irgendwie blöd das jeder Spieler in jedem Team gleich aussieht^^


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 19.09.2009 16:16

und es geht weiter:

gestern abend entgratet und in die Bases geklebt bzw. zusammengebaut und nummeriert:

Elf team:
- 1 Thrower
- 2 Catcher
- 1 Lineman
- 3 Cheerleader
dazu die Baseränder der 4 Spieler bemalt

Amazon teams:
- die achte Linewoman (Kalee, wer das Modell kennt Icon_wink) damit ich nicht immer Zara als achte Linienfrau nehmen muss

Chaos Pact team:
- Oger-Werfer
- 10 Marauder
- 1 Goblin
- 1 Cheerleader

-------------------------------------------------------------------

angefangen, die 4 Tyranidenkrieger weiter zu bemalen.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 21.09.2009 1:46

beim Football gucken gebaut:

Chaos Pact team:
- Minotaurus
- 2 Skaven Mutanten
- Head Coach und Assistant Coach

Human team:
- 3 Cheerleader

Nurgle team:
- Elf als "erweckten" Rotter
- Norse Lineman als "erweckten" Rotter

-------------------------------------------------------------------

3 Symbionten mit Fresstentakeln und Toxinkammern


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 23.09.2009 11:30

ab sofort wird mit hoher Priorität die Liste für das Magdeburger Turnier fertiggestellt:

grün = Turnierfertig (zusammengebaut, gegreenstufft & grundiert)
orange = alle Modelle der Einheit zusammengebaut
rot = noch nicht alle Modelle zusammengebaut (mit Anzahl [fertig zusammengebaute Modelle] von [Sollanzahl])

++++++++++ HQ ++++++++++
Schwarmtyrant, 317p
- +BF, +S, +RW, synchr. Säurespucker, Biozidkanone

- 0 von 3 Wachen mit Tentakelpeitsche

0 von 5 Tyranidenkrieger, 230p
- +I, +KG, Bioplasma, +RW, Fanghaken, Sprungangriff, +S, +A, +A


++++++++++ Elite +++++++++
5 Tyranidenkrieger, 190p
- +BF, +RW, +S, +A, 4x Säurespucker, 1x Biozidkanone

die hier sollen auch komplett bemalt sein

++++++++ Standard ++++++++
10 Symbionten, 230p
- +S, Fresstentakel, Pirscher


10 Symbionten, 230p
- Injektor, Fanghaken, Pirscher


10 Symbionten, 230p
- Säurezunge, Pirscher


10 Symbionten, 190p
- Pirscher


+++++++++ Sturm +++++++++
0 von 5 Tyranidenkrieger, 250p
- +BF, +S, Flügel, 4x 2 Neuralfresser, 1x Zangenkrallen & Stachelwürger


++++++ Unterstützung ++++++
2 von 3 Zoantrophen, 195p
- Synapsenkreatur, Warpblitz




Stramm zu tun...


RE: Projekte vom Metalbär - Lexy - 23.09.2009 11:35

Das sieht nach Arbeit aus.....

Ich wünsche vollen Wirkungsgrad, und sieh es positiv, sie müssen nicht bunt sein.....


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 23.09.2009 11:35

Genau. Fliegen sind auch schwarz Smile

Bis wann soll es denn fertig sein?? Hast dir ja ganz schön was vorgenommen.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 23.09.2009 11:43

naja grundiert wird grün Icon_wink

fertig sein muss es zum 31. Oktober.


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 23.09.2009 12:09

Das schön an Tunieren ist immer das man bis dahin immer was fertig bekommen will und somit richtig gas gibt. Auch wenn man es nicht ganz schafft, es passiert was.


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 23.09.2009 12:45

Wieviel pkt müssen denn gemacht werden????


RE: Projekte vom Metalbär - TroniX - 23.09.2009 13:51

So wird es bei mir auch aussehen ^^ Das packen wir schon.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 29.09.2009 23:58

da mein "Kurzurlaub" mich um 5 potentielle Basteltage gebracht hat, kann ich derzeit nur 2 neu zusammengebaute Symbionten vermelden.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 30.09.2009 23:41

einen Symbionten im Club gebaut... noch 6...


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 02.10.2009 21:07

na geil... 4 neue Symbionten gebaut. Habe also die 4 10er-Trupps jetzt fertig, wo ich sie nicht mehr für das Turnier brauchen werde. Angry2 nuja... die beiden als "Proxies" geplanten Symbionten bleiben also erstmal noch in Einzelteilen.

Und nu... "Hey Krieger, hey Krieger, hey Krieger, ho!"


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 02.10.2009 21:32

Immerhin hast du jetzt genug Symbies^^ Können ja mal Testspiele für das Tunier machen!


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 04.10.2009 18:13

diesmal wieder was mit digitalem Beweis... der erste fliegende Krieger ist fertig, nach fast einem ganzen Tag Bauzeit Icon_wink

Das linke Bein ist komplett umpositioniert und wird jetzt von 3 Stiften und ner Menge Green Stuff in Position gehalten...

Die anderen sind nicht mehr ganz so aufwendig umzubauen...


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 04.10.2009 19:02

Sehr schöne Posi!!! Nur noch Farbe wäre schön Smile


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 04.10.2009 19:22

Sieht super aus nur der Spargel stört mich mag das nicht wenn Modelle auf eine bestimmte Armee "fixiert" sind.

Nebenbei ist die Pose des Eldar auf dem ersten blick: "Da kommt nen Käfer, oohh der packt mich an der Kehle. Ach Egal."


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 04.10.2009 20:04

die Eldar-Wumme ist einfach zu groß, um die noch auf den Krieger richten zu können Angry2 schade dass die Gardisten keine Pistole haben. Aber das Eldar-Thema ziegt sich ja durch meine Armee, vor allem weil die so herrlich schmächtig sind wirken die Niden halt noch etwas bulliger.

Übrigens: der nächste ist fertig! Mit der Bewaffnung werden dann noch drei folgen.


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 04.10.2009 20:12

Dann machste Sturmgardisten mit Nahkampfbewaffnung...
Oder haste da Angst das die ne Chance habben könnten?^^


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 04.10.2009 21:24

Der zweite sieht aus wie nen Gegner von Godzilla, die fliegen auch immer so komisch Smile


RE: Projekte vom Metalbär - Lexy - 04.10.2009 21:43

Geil, neu Königskrabbe mit Flügeln....Icon_biggrin
Sehen gut aus.... fehlt noch ein wenig Farbe...

In diesem Sinne....
umpositionieren ist echt fies.....


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 04.10.2009 22:30

der dritte im Bunde ist auch fettich... noch zwei für den Trupp...


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 06.10.2009 8:47

so, der vierte im Bunde ist auch fertig, der bereits zusammengebaute Zoantroph hat nochmal etwas Greenstuff erhalten und der dritte Zoantroph ist auch fast fertig zusammengebaut.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 10.10.2009 14:26

Nummer 5 lebt.

Jetzt gehts weiter mit den springenden Nahkampf-Kriegern... die Hivequeen hat fleißig gebrütet gestern Abend und heute Morgen... selbst ein paar Teile für die Wachen haben sich schon ergeben.


So, da sich meine Armeeliste für MD ja leicht verändert hat, nun die Liste mal neu:

grün = Turnierfertig (zusammengebaut, gegreenstufft & grundiert)
orange = alle Modelle der Einheit zusammengebaut
rot = noch nicht alle Modelle zusammengebaut (mit Anzahl [fertig zusammengebaute Modelle] von [Sollanzahl])

++++++++++ HQ ++++++++++
Schwarmtyrant, 327p
- +BF, +S, +RW, synchr. Säurespucker, Biozidkanone, Der Schatten im Warp

- 3 Wachen mit Tentakelpeitsche

++++++++++ Elite +++++++++
5 Tyranidenkrieger, 230p
- +I, +KG, Bioplasma, +RW, Fanghaken, Sprungangriff, +S, +A, +A


5 Tyranidenkrieger, 190p
- +BF, +RW, +S, +A, 4x Säurespucker, 1x Biozidkanone

die hier sollen auch komplett bemalt sein

++++++++ Standard ++++++++
8 Symbionten, 160p
- +S, Fresstentakel


8 Symbionten, 160p
- Injektor, Fanghaken


8 Symbionten, 160p
- Säurezunge


8 Symbionten, 152p
- Pirscher


+++++++++ Sturm +++++++++
5 Tyranidenkrieger, 250p
- +BF, +S, Flügel, 4x 2 Neuralfresser, 1x Zangenkrallen & Stachelwürger


1 Sporenmine, 10p
- Giftgas


++++++ Unterstützung ++++++
3 Zoantrophen, 195p
- Synapsenkreatur, Warpblitz


3 Biovoren, 165p
- Biosäure-Sporenminen



RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 10.10.2009 14:29

Ist ja nicht mehr soviel zu machen.


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 10.10.2009 18:10

Die 5 Krieger sind nicht wenig.... Geil wäre es auch wenn du die Mama noch schaffst anzumalen!


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 11.10.2009 18:19

so ein freier Samstagabend hat seine Vorteile... 4 (in Worten: VIER) springende Krieger sind fertig. Und sehen beeindruckend aus... 4 kleine Carnifexe Icon_wink


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 11.10.2009 18:28

Tarquam schrieb:
Die 5 Krieger sind nicht wenig.... Geil wäre es auch wenn du die Mama noch schaffst anzumalen!


4 von 5 an einem AbendEusa_think

Respekt2 Sehen "Nett" aus.


RE: Projekte vom Metalbär - Heretic - 11.10.2009 19:02

Sterbender Schwan 1-4 :p
Mir gefallen aber die Monstersensenklauen nicht sonderlich...die kippen ja vorn über.
Trotzdem ein Bravo für die Arbeit!


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 11.10.2009 20:19

naja... ich hab erst 2x die normalen Sensen drangehalten, das sah irgendwie doof aus weil es ja nur einen "Satz" gibt und damit beide Arme je auf der rechten und linken Seite gleich aussehen... dann habe ich mit den normalen Sensen oben und Symbionten-Sensen unten experimentiert... das sah einfach nicht gefährlich genug aus.

Die Monster-Sensen sind mir eigentliuch auch ein Stück zu groß, aber was soll's, jetzt sind sie wirklich ne beeindruckende Erscheinung (5 Mann haben im Angriff ja schließlich auch 30 Attacken ^^).

ach ja: danke für die Blumen ;-)


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 11.10.2009 22:19

Hm....man soll ja ehrlich sein, die Sensen gehen gar nicht. Finde die einfach zu groß und somit passen sie einfach nicht an die Krieger.

Der Rest ist gut geworden.


RE: Projekte vom Metalbär - LiamEisbaer - 12.10.2009 20:20

Kann keine sehen !!!!
:O(


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.10.2009 20:40

guck mal genau hin, im Inneren Zirkel...


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.10.2009 22:37

und der fünfte im Bunde ist auch fertig... genau wie ein Einlegeboden, wo die 10 fliegenden und springenden Krieger reinpassen.... *schwitz* Tetris ist ein Scheißdreck dagegen ;-)


RE: Projekte vom Metalbär - LiamEisbaer - 13.10.2009 7:57

Yep..hab sie gefunden und...ich finde sie geil, wahrhaftige Nahkampfmonster !!!
Da läuft es einem eiskalt den Rücken runter !!!
;O)


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 13.10.2009 9:14

naja, hier mal eine angemalte Variante, finde das imemr noch komisch. vielleicht muss man sich echt dran gewöhnen und dann geht es.

http://www.40k-fanworld.de/index.php?page=RGalleryImageWrapper&itemID=http://www.40k-fanworld.de/index.php?page=RGalleryImageWrapper&itemID=1348&type=page&type=page


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 13.10.2009 9:28

Also auf Manuels Bilderb finde ich sieht es nicht so schlimm aus. Aber auf dem was du da verlinkt hast sieht es Sau Scheiße aus.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 18.10.2009 13:02

juhuuu... die 3 Wachen sind auch fertig gebaut!

kann auch grad kein Basteln mehr sehen... jetzt gehts ans Grundieren und ggfs. noch ans Bemalen.


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 18.10.2009 14:06

Super. Mach mal ne Mama fertig, will mal sehen wie ne richtig fette Mini aussieht wenn sie in dem Farbschema deiner Niden bemalt ist!


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 18.10.2009 15:08

Ja genau. Nen Bullen oder ne Mama wären mal wirklich ne Besonderheit.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 19.10.2009 8:38

najaa ganz vorbei isses mit dem Basteln nicht... gestern abend beim Football gucken sind acht Absorber-Bases und zwei neue Krieger (+BF, +S, +RW, Sensen/Neuralfresser bzw. Sensen/Stachelwürger) entstanden.
Nächsten Sonntag der vorerst letzte Krieger, um danach meine Hormaganten-Reihen aufzufüllen.


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 19.10.2009 8:49

Er baut Hormaganten........ Smile


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 19.10.2009 9:52

ich will vorbereitet sein auf den neuen Codex Icon_wink

So schlecht wie sie jetzt sind, müssen sie im nächsten Dex der Oberhammer sein Icon_biggrin


RE: Projekte vom Metalbär - Lexy - 19.10.2009 10:08

Aber wenn man der Theorie folgen kann, ist es egal was Du vorbereitest, weil alles der Oberhammer werden muß, kann, soll... ach ich weiß auch nicht, der Oberhammer halt....


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 19.10.2009 20:03

Oh man das ihr den Käfer Dex so hypen müsst. Das sind Käfer Mädels! Käfer! Da haut man mit nem Hammer drauf bis es nicht mehr zuckt.


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 19.10.2009 20:26

Ich nehme meistens den Fuss.

STIIRRRBBB CARNI...... -latsch- Icon_biggrin


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 19.10.2009 21:46

In meiner Kiste wo meine käfer eingesperrt sind rappelt es schon die ganze Zeit, die warten nur darauf rauszukommen und alle zu fressen Mata


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 19.10.2009 22:03

muahahaaa wenns ein Carni wäre würde es wohl eher heißen

STIIRRRBBB MENSCH...... -latsch-


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 28.12.2009 14:11

Hivequeen "Lazypainter" hat mal wieder ne Figur fertig... der Krieger mit Biozidkanone ist jetzt fertig bemalt. Mal schauen, ob ich bis zum Wochenende zumindest nen dritten im Bunde fertig bekomme.

(andere Leute haben in der Zeit, die ich für den Krieger gebraucht hab, 2000p angemalt ^^)


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.01.2010 13:18

Hivequeen "Lazypainter" hat ne komplett bemalte Tyranidenarmee Icon_biggrin

Durch die Assimilierung der Schwarmflotte "Dipper" stehen ab sofort gut 1800 Punkte in bunt zur Verfügung.

Die gerade in Sachen Panzerabwehr sehr löcherigen Reihen der Schwarmflotte Dipper werden nach und nach durch bemalte Kreaturen der Schwarmflotte Kataklysm ergänzt bzw. ersetzt, bis die Schwarmflotte Dipper dann in die nächsten Hände abgestoßen werden kann.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 20.01.2010 11:55

Der dritte Krieger der ersten Rotte der Schwarmflotte Kataklysm ist fertig bemalt, und alle 3 sind nun auch lackiert und somit spielbereit. Damit kann die erste Einheit der Schwarmflotte Dipper durch eine selbstbemalte ersetzt werden!

Heute wird also das erste Mal die Schwarmlotte "Dippaklysm" ins Feld geführt Icon_wink


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 24.01.2010 18:32

Die Hivequeen war mal wieder unvernünftig... ich konnte es nicht lassen, und habe mir aus einem Venator und Kriegerteilen einen Alphakrieger (Hornschwert, Peitsche, Sensen, Toxinkammern) zusammengebaut. Und da das Acetonbad noch ein paar Einzelteile für Krieger hergegeben hat, habe ich gleich noch zwei weitere Krieger (Sensen, Toxinkammern, Neuralfresser) zusammengebaut, und die Einheitenstärke des Wühlerschwarms (Absorber mit Schocktruppen, Forgeworld-Absorberschwärme) auf neun erhöht.

Jetzt gehts aber wieder an den Maltisch.


RE: Projekte vom Metalbär - Heretic - 24.01.2010 18:47

erkläre unvernünftig!....Mehr Ziele sind doch immer gut ;o)


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 24.01.2010 19:01

naja, jetzt ist die Schlange "noch zu bemalen" noch länger geworden...


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 08.02.2010 9:36

Na? Was ist denn bei MW alles so gekauft worden?


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 08.02.2010 15:00

jeweils eine Box Termaganten, Hormaganten, Venatoren, Gargoyle. Dazu ein paar Pinsel, 2x Knarloc Green, Levoathan Purple, Badab Black und Army Green Grundierung.

Mehr Nidenzeug war nicht mehr da, außer nem Schwarmi, und davon hab ich genug.

Edit: Hab übrigens mehr als 15% bekommen... statt 138€ 110€. Lohnt sich also, da jetzt nochmal kaufen zu gehen.


RE: Projekte vom Metalbär - TroniX - 08.02.2010 15:27

War heute auch da. Mehr als 15%?

Werde aufjedenfall auch noch was kaufen.


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 08.02.2010 15:39

Wie hoch war der NP?


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 08.02.2010 15:56

Musst ja ne Menge Pinsel gekauft haben...

Bei den Minis komm ich auf grob 100€ die Farbein für je 2€ sind ja schon mit Rabatt...


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 08.02.2010 18:26

Tarquam schrieb:
Wie hoch war der NP?

Metalbaer schrieb:
statt 138€ 110€

Lies nochmal, vielleicht kommst du von selbst drauf Icon_biggrin

@ Daniel: 3 Pinsel und den großen Trockenbürstpinsel. Hab bei den Farben aber auch den "normalen" Preis von 3€ für den "UVP" genommen.
Figuren sind 96,75 "UVP", die 4 Pinsel 17,15, die 4 Farben und das Spray 24€


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 04.04.2010 12:46

yiiihaaaaa...

der 4te Krieger ist fertig bemalt. Wenn ich in dem Tempo weitermache, bin ich bis Weihnachten mit meinen 7000 Punkten fertig. Weihnachten 2040.


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 05.04.2010 12:05

Dir kann man echt beim Malen den Pinsel aus der Hand nehmen und mit falscher Farbe neu tunken....... Icon_biggrin

Wo malst du bitte. In nem Stasisfeld?????


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 05.04.2010 14:45

Mshrak schrieb:
Wo malst du bitte. In nem Stasisfeld?????

Das denk ich manchmal auch Icon_biggrin

Oder zumindest, dass meine Mal-Zeitblase verkehrt herum läuft, nicht wie die von Lippi und FAlex, die in 1 Stunde 4 Stunden lang malen können...


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 05.04.2010 22:18

Naja. Bei mir läuft es auch nicht besser. Ich brauche jetzt schon ewig lange an dieser scheiß Chimäre........
Und es will kein ende nehmen. Und das obwohl ich auch nicht grade sonderbar bemale...


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 06.04.2010 9:28

der fünfte und letzte im Bunde ist auch schon ganz gut vorangeschritten, zu nächstem Mittwoch (also nicht morgen) wird er mit Sicherheit fertig sein.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 14.04.2010 14:10

tadaaaaaaaa...

die Einheit Tyranidenkrieger (5 Stück) ist FERTIG!!!

Damit verfügt Schwarmflotte Kakaklysm nun über 264 bemalte Punkte.

Damit habe ich für 5 Krieger immerhin über 460 Tage gebraucht... Das muss ich *etwas* verbessern.

Weiter gehts mit:
- 3 Zoantrophen
- 1-2x 3 Schwarmwachen
- Symbionten
- Alphakrieger (rückt zu Prio 1 auf sobald das FAQ zu Nahkampfwaffen da ist, derzeit kann ich den nicht bemalen da ich den eventuell nochmal komplett zerbrechen muss)


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 14.04.2010 14:25

gratz

Würde mit Schwarmwachen oder Zoantrophen weitermachen, das sollte wirklich oberste prio haben.


RE: Projekte vom Metalbär - Lexy - 14.04.2010 15:52

Glückwunsch von meinerseite.... aber keinen digitalen Beweis, da kann man ja viel schreiben.....Angry2 da kannst Du ja langsam mit den Death Korps auf Krieg aunfangen.... keiner Spaß meinerseits....

ich hoffe es hat sich gelohnt, damit die Käfer auch nach 460 Tagen aussehen....

In diesem Sinne
Volen Wirkungsgrad....


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 15.05.2010 17:14

Rock

son Scheisswetter hat auch seine guten Seiten... eine Zoantrophe ist fertig bemalt.

Panzer schrotten, olé

*FREEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEM*


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 17.05.2010 10:24

@Manu:

Kannste mir mal sagen wie du das machst, das dein Fred immer angezeigt wird aber nichts geschrieben wurde??
Sowas passiert aber auch immer den Admins Icon_biggrin


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 05.08.2010 14:25

so... da ich seit kurzem mal wieder "aktiv" wurde (trotzdem noch in meinem Stasisfeld), mal ein neuer Status von mir:

eine Schwarmwache ist fertig zusammengebaut, eine ist fertig entgratet und wartet aufs greenstuffen und zusammenbauen, die dritte muss noch komplett bearbeitet werden.

Soooo, und da ich mich ganz besonders doll auf ein bestimmtes Turnier Anfang November freue, hier nun meine To Dos:

Alphakrieger bemalen
3 Zoantrophen bemalen - 50% fertig
3 Schwarmwachen bauen - 50% fertig
3 Schwarmwachen bemalen
11(-18) Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 9% fertig
6(-10) Ymgarl-Symbionten bemalen
Alpha-Trygon bauen - 10% fertig
Alpha-Trygon bemalen

nicht angefangen
WIP
fertig

Wenn ich das schaffe geb ich nen Kasten Bier im Club aus! Icon_biggrin


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 05.08.2010 14:57

Deal, aber wenn du es nichts schaffst auch Icon_biggrin


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 05.08.2010 18:43

Genau.......


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 06.08.2010 10:34

mal schauen Smile

Schwarmwachen bauen: 50% -> 60%

Zoantrophen bemalen: 50% -> 55%

Alpha-Trygon bauen: 10% -> 60%


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 06.08.2010 22:39

Schwarmwachen bauen: 60% -> 66%

Zoantrophen bemalen: 55% -> 60%

Alpha-Trygon bauen: 60% -> 75%
Der Trygon an sich ist fertig, bleibt zu Bemalzwecken aber erstmal 7-teilig (Unterkörper, Oberkörper, Kopf, die 4 großen Sensen). Fehlt noch ein Base mit "Infested"-Gestaltung Smileys38 das sind die fehlenden 20% Smile


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 07.08.2010 16:00

Zoantrophen bemalen: 60% -> 65%
sprich, der zweite ist so gut wie fertig.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 09.08.2010 20:55

So, nachdem ich gestern katertechnisch aussetzen musste...

Schwarmwachen bauen: 66% -> 85%

Zoantrophen bemalen: 65% -> 70%

Hab mal bei Micro Art Studio angefragt, ob die großen Ovalbases auch mal als "Infested" herstellen wollen und hab mir 6 Stück bestellt wenn ich die bis Ende Oktober bekomme Icon_biggrin


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.08.2010 16:23

so, mal wieder in bunt:

Alphakrieger bemalen
3 Zoantrophen bemalen - 70% fertig
3 Schwarmwachen bauen
3 Schwarmwachen bemalen
11(-18) Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 9% fertig
6(-10) Ymgarl-Symbionten bemalen
Alpha-Trygon bauen - 75% fertig
Alpha-Trygon bemalen

nicht angefangen
WIP
fertig


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 16.08.2010 11:03

grmpf. Die Sprühdosen von Armypainter sind auch nicht mehr das, was sie mal waren.

Die "alte" Dose hat zu viel Farbe versprüht, so dass immer recht schnell der Sprühkopf dicht war und die Dose angefangen hat zu "sabbern", die hat sogar noch weiter "gespuckt" wenn man den Kopf nicht mehr gedrückt hat - ganz herzallerliebst.
Die "neue" Dose versprüht hingegen so wenig Farbe, dass man die Figuren wirklich so ansprühen muss wie Alex das damals mit seinem ersten Terminator probiert hat, um die überhaupt grundiert zu bekommen... die Farbe hat dafür aber eher einen Graustich. Motz

Also, die 3 Schwarmwachen und der Alphakrieger sind grundiert, aber ich werd wohl einiges noch mit Knarloc Green anmalen müssen bevor Leviathan Purple draufgemanscht werden kann. Wall


RE: Projekte vom Metalbär - Heretic - 16.08.2010 11:07

Probier doch einfach mal einen anderen Sprühköpf z.B. den von der GW Grundierung. Hab ich damals genauso gemacht und hat alles super funktioniert.
Das Problem mit den lausigen Sprühköpfen der alten Army Painter hat ich auch zu genüge.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 01.09.2010 9:56

so, mal wieder in bunt:

Alphakrieger bemalen - 5% fertig
3 Zoantrophen bemalen - 90% fertig
3 Schwarmwachen bauen
3 Schwarmwachen bemalen
11(-18) Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 9% fertig
6(-10) Ymgarl-Symbionten bemalen
Alpha-Trygon bauen - 75% fertig
Alpha-Trygon bemalen

nicht angefangen
WIP
fertig

Micro Art Studio hat mir übrigens zugesagt, dass ich bis Ende September meine "Infested"-Trygon-Base bekomme Icon_biggrin


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 01.09.2010 10:37

Hast du dein Zeug mit nach Leipzig genommen?


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 01.09.2010 14:34

jup.


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 01.09.2010 15:03

Hehe, na dann wirst du ja gut voran kommen. Wehe du schaffst nichts!


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 02.09.2010 10:08

Najaaa, zum Malen komm ich ja auch nur nachdem wir Abends aus der Kneipe wiederkommen Icon_biggrin bin ja nicht alleine hier. Aber die dritte Zoantrophe bekomm ich auf jeden Fall fertig, nur mit dem AK werd ich wohl leider nicht so weit kommen wie geplant. Naja.


Zoantrophen bemalen: 90% -> 95%

Schwarmwachen bemalen: 0% -> 2%


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 02.09.2010 10:48

Hau rein Alter.... Ich möchte zum GD eine 2000 Pkt bemalte Armee von dir sehen Icon_wink


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 02.09.2010 11:18

Wovon träumst du denn nachts?


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 02.09.2010 11:36

Vom Paradies mit 1000 nackten Bi-Weibern.......


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 02.09.2010 12:19

wenn Schwarmflotte Dipper mit zählt, dann schaff ich das Smile

Sonst sind zum 6.11. ja 1153 Punkte bemalt geplant. Selbst das ist SEHR sportlich. Für mich.


RE: Projekte vom Metalbär - Lexy - 02.09.2010 13:36

Mshrak schrieb:
Vom Paradies mit 1000 nackten Bi-Weibern.......


Immer diese maßlosen Überteibungen....


RE: Projekte vom Metalbär - Glorian Underhill - 03.09.2010 9:14

Stimmt!

Es waren nur drei die sich in einem Gleichschenkligen Dreieck liegend, gegenseitig befriedigt habe.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 03.09.2010 10:22

so, daran wird sich leider in den nächsten 3 Wochen nicht viel ändern... in die USA nehm ich nix mit:

Alphakrieger bemalen - 5% fertig
3 Zoantrophen bemalen
3 Schwarmwachen bauen
3 Schwarmwachen bemalen - 2% fertig
11(-18) Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 9% fertig
6(-10) Ymgarl-Symbionten bemalen
Alpha-Trygon bauen - 75% fertig
Alpha-Trygon bemalen

nicht angefangen
WIP
fertig


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 28.09.2010 18:36

gestern und heute mal wieder angefangen ein wenig fleißig zu sein:

Alphakrieger bemalen: 5% -> 70%


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 01.10.2010 17:33

soo... ein HQ hab ich jetzt auch bemalt und könnte somit eine legale, komplett bemalte Armee mit meinen eigenen Modellen aufstellen Smile Zwar nur 550 Punkte, aber wird schon.

Alphakrieger bemalen
3 Zoantrophen bemalen
3 Schwarmwachen bauen

3 Schwarmwachen bemalen - 2% fertig
11(-18) Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 9% fertig
6(-10) Ymgarl-Symbionten bemalen
Alpha-Trygon bauen - 75% fertig
Alpha-Trygon bemalen

nicht angefangen
WIP
fertig

p.s.: 2 Missionsziele hab ich nebenbei auch noch bepinselt.


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 01.10.2010 21:39

Bilder!!! Sonst Kein Lob!!!

Wie kommst du eigentlich auf diese Prozentzahlen wie z.B. 2?


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 01.10.2010 22:21

da ists geschätzt... einer ist zu ca. 5% fertig, also gerade mal angefangen, und da die %-Zahl ja für alle drei gilt ists dann auf 2% aufgerundet Smile

die 9% sind so sogar richtig weil einer von elf komplett fertig ist.

Bilder gibts sobald der Lack getrocknet ist, morgen Abend oder so - jetzt glänzen die noch zu stark, morgen früh gibts Mattlack. Mal von der kompletten Meute *räusper* den popeligen 550 Punkten.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 02.10.2010 18:18

[attachment=434]
Alphakrieger

[attachment=435]
Alphakrieger

[attachment=436]
Zoantrophen

[attachment=433]
Der Schwarm als ganzes


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 02.10.2010 18:22

[attachment=437]
Krieger mit Säurespucker

[attachment=438]
Krieger mit Säurespucker

[attachment=439]
Absorber und Missionsmarker


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 02.10.2010 18:22

Bemalung Super, Schwert muss ab


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 02.10.2010 18:28

dangööö, aber nee das Schwert bleibt dran Smile man soll ja schließlich auch sehen, dass der Terminatoren (ohne Sturmschild) so niedermäht (mit der Ausrüsrtung sogar noch besser...) wie ein Khorne-Berserker Imperiale Soldaten Icon_biggrin

Normale Krieger mit Hornschwertern werden aber kleinere bekommen, oder ich kürz das irgendwie. Der Alpha muss sich ja von normalsterblichen Kriegern auch abheben, nicht nur durch Oberkörper und Kopf.


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 02.10.2010 22:48

Sehen sehr gut aus.


RE: Projekte vom Metalbär - Mshrak - 03.10.2010 10:10

Finde ich auch. Klasse Arbeit... Nur weiter so.


RE: Projekte vom Metalbär - Lexy - 03.10.2010 12:37

Aloha...

sehen gut aus.... souveräne Arbeit...

In diesem Sinne
Vollen Wirkungsgrad....


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 31.10.2010 23:24

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...

Alphakrieger bemalen
3 Zoantrophen bemalen
3 Schwarmwachen bauen

3 Schwarmwachen bemalen - 25% fertig
11(-18) Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 9% fertig
6(-10) Ymgarl-Symbionten bemalen
Alpha-Trygon bauen - 95% fertig
Alpha-Trygon bemalen

nicht angefangen
WIP
fertig


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 03.11.2010 2:01

soo, extra fürs NGC werden mal wieder alle Prinzipien über Bord geworfen Smile

Die Schwarmwachen werden voraussichtlich NICHT fertig bemalt, sondern nur Grundfarben + Wash (und wie weit ich dann halt noch komme), damit ich sie in Hamburg einsetzen kann. Hintergrund der Aktion sind 7 Ymgarls, die auch unbedingt noch mitwollen und ebenfals Farbe benötigen.

Will heißen:
3 Schwarmwachen: 25% -> 1 zu 55% (turnierfertig), 2 zu 33% fertig
7 Ymgarls: 0% -> 5%


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 03.11.2010 9:58

So ist es richtig!!! Alles fürs Turnier! Zum Glück habe ich durch Zufall einen Serpent angemalt und somit kann ich meinen Old School Serpent nun endlich auf Turnieren austauschen.

Du solltest dieses Prinzip vielleicht öfters anwenden...


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 08.11.2010 14:00

Dank einer Gewalt-Malsession am Freitag sieht es jetzt wie folgt aus:

Alphakrieger bemalen
3 Zoantrophen bemalen
3 Schwarmwachen bauen

3 Schwarmwachen bemalen - 55% fertig
10(/20) Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 10% fertig
6(/10) Ymgarl-Symbionten bemalen - 55% fertig
Alpha-Trygon bauen - 95% fertig
Alpha-Trygon bemalen

nicht angefangen
WIP
fertig

Mal schauen, die Schwarmwachen sollen bis Samstag/Sonntag eigentlich fertig sein.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.11.2010 13:58

Update:
aufgrund der Turnierplanung bis einschließlich Januar steht nun Folgendes auf meiner "Warteliste":

fürs boundless VII:
3 Schwarmwachen bemalen - 65% fertig
6 Ymgarl-Symbionten bemalen - 55% fertig
Landungsspore bauen - 25% fertig
Landungsspore bemalen

fürs Battlefield Ratisbona:
Alpha-Trygon bauen - 95% fertig
Alpha-Trygon bemalen
4 Ymgarl-Symbionten bemalen - 10% fertig
10 Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 10% fertig
Tervigon bauen - 40% fertig
Tervigon bemalen


nicht angefangen
WIP
fertig

Falls ich den Berg fürs Battlefield wirklich schaffe, stehen mir dann 1500 Punkte bemalt zur Verfügung, dann könnte man tatsächlich über eine Abstoßung der Schwarmflotte Dipper nachdenken!


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 12.11.2010 16:42

WorAus wird die Spore gemacht?


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 12.11.2010 19:18

Buddhanuss


RE: Projekte vom Metalbär - Eladan - 12.11.2010 19:58

Okay,zwar grad kein Plan wie son Teil aussieht aber google wird schon helfen.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 05.12.2010 20:41

3 Schwarmwachen bemalen - 2 zu 100% fertig, 1 zu 70%
10 Ymgarl-Symbionten bemalen - 6 zu 55% fertig, 1 zu 10%, 3 nur grundiert
Landungsspore bauen - 30% fertig
Landungsspore bemalen
Alpha-Trygon bauen - 95% fertig
Alpha-Trygon bemalen
10 Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 10% fertig
Tervigon bauen - 40% fertig
Tervigon bemalen


nicht angefangen
WIP
fertig


RE: Projekte vom Metalbär - Tarquam - 06.12.2010 11:08

Oha, die ganzen Turniere beschleunigen dein Maltempo rapide! Wird doch langsam Icon_wink


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 07.12.2010 0:47

naja, "tempo" würd ich das trotzdem immernoch nicht nennen Smile

fast ein jahr für 5 tyranidenkrieger war aber bis jetzt echt die negative glanzleistung Icon_biggrin


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 17.12.2010 18:05

3 Schwarmwachen bemalen
10 Ymgarl-Symbionten bemalen - 6 zu 55% fertig, 1 zu 10%, 3 nur grundiert
Landungsspore bauen - 60% fertig
Landungsspore bemalen
Alpha-Trygon bauen
Alpha-Trygon bemalen - 70% fertig
10 Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 10% fertig
Tervigon bauen - 45% fertig
Tervigon bemalen


nicht angefangen
WIP
fertig


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 14.02.2011 17:42

long time no see...

der Trygon nähert sich nun endlich tatsächlich der Vollendung (nächsten Mittwoch WERDET ihr in voller Pracht bestaunen dürfen - tschakka du schaffst es), die Buddhaspore... äh Landungsnuss macht auch kleinere Fortschritte in Richtung Grundiertauglichkeit, ebenso der Körper vom Tervigon. Ich weiß aber immernoch nicht, was ich dem nu für Arme baue, denn ich mag nunmal den Fakt nicht, dass der auf seinen "Waffen" (Sensen, Scheren) laufen soll. Ebenso bin ich mir über den Kopf unschlüssig, der Trygon-Morgon-Kopf ist für nen Tervigon definitiv zu groß und sieht in der Pose einfach nur scheiße aus. Mal schauen, ob ich mir einen "gestrippten" Tyranten-Kopf "besorge". Fragen über Fragen...


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 16.02.2011 0:59

Kann deine Ansicht vertreten, das er nicht auf seinen Sensen rumlaufen soll. Finde ich auch doof.
Mal vielleicht dran gedacht den 4 Beine zu geben und dann noch nen Paar Arme???
Ist aber auch ehrlich gesagt keine leichte Aufgabe... Icon_wink Vielleicht solltest du dir mal ein paar Beispiele von den Bugs aus Starshiptroopers holen oder so. Oder mal ins Naturhistorische Museum gehen und da mal ein paar Bugs unterm Mikro anschauen. In BS kann man das sehr gut Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Eladan - 16.02.2011 7:18

Habt ihr euch die Begründung durch gelesen? Absolut legitim, da er sich zum kämpfen auf seine Beine stellt.
Finde es viel alberner das die Leute die einen Mr T bauen ihn auf Sensenklauen stellen obwohl er selbst auf der Zeichnung Füße hat.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 16.02.2011 10:15

@Daniel. Ich glaube dem Heuler geht es mehr ums Modell selber als um seine Regeln.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 16.02.2011 11:28

Mshrak schrieb:
Kann deine Ansicht vertreten, das er nicht auf seinen Sensen rumlaufen soll. Finde ich auch doof.

Eladan schrieb:
Habt ihr euch die Begründung durch gelesen? Absolut legitim, da er sich zum kämpfen auf seine Beine stellt.

Mshrak schrieb:
@Daniel. Ich glaube dem Heuler geht es mehr ums Modell selber als um seine Regeln.

Zumindest mein Tervigon ist nunmal so massig, dass der auf 4 Beinen laufen muss, und sich auch nicht mal wirklich aufrichten könnte denke ich. Davon ab finde ich Sensen (also viel Gewicht auf einem sehr kleinen Punkt konzentriert) zum Laufen bei einem Viech, was mind. 10 Tonnen wiegt, nunmal eher ungünstig. Stellt euch mal vor, was mit dem passiert, wenn der sich auf ne Wiese stellen würde Icon_biggrin
Die "Lauf-Sensen" müsste man also auch noch umbauen, damit die überhaupt zum Laufen auf weichem Untergrund taugen.

Mshrak schrieb:
Mal vielleicht dran gedacht den 4 Beine zu geben und dann noch nen Paar Arme???
Ist aber auch ehrlich gesagt keine leichte Aufgabe...

Jup. Ich find den Schwarmtyranten von Hydra (schaut mal aufs Datum, wann er den gebaut hat...) als Tervigon schon nahezu perfekt, nur die Proportionen der "Vorderbeine" gefallen mir nicht. http://album.warpshadow.com/v/Hydra/broodfive/swarmtyrant/IMG_4149_resize.JPG.html
Aber so in der Art könnte ich mir meine Vorderbeine auch vorstellen. Bleibt die Frage, ob ich ein verkümmertes zweites Armpaar anbaue und zum Laufen das erste verwende, oder das zweite zum Laufen und am ersten Armpaar Waffen zum Kämpfen anbaue. Wobei, Sensen beim Tervi nicht sooo viel Sinn machen, und Scheren machen ihn eigentlich zu teuer. Kann also sein, dass der gar keine Extra-Waffen bekommt und doch auf dem ersten Armpaar läuft.

Eladan schrieb:
Finde es viel alberner das die Leute die einen Mr T bauen ihn auf Sensenklauen stellen obwohl er selbst auf der Zeichnung Füße hat.

Jup, vor allem weil das Ding noch schwerer als ein Tervigon sein wird und wahrscheinlich sogar auf ner geteerten Straße im Untergrund versinken würde wenn er auf den Sensenspitzen stünde Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Eladan - 16.02.2011 16:34

@ Udo
Hab ich irgendwas von Regeln geschrieben?
Ich beziehe mich auf den Flufftext und auf das Artwork.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 17.02.2011 10:05

@Daniel: Dann drück dich besser aus. So wie man es liest, hat man gedacht das du dich auf regeln bezogen hast und nicht auf Fluff oder Artwork.

Denn wenn ich Worte wie "Begründung" und "legitim" höre, denke ich zuerst, dass sich mein Gegenüber auf eine Regelung stützt......


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Eladan - 17.02.2011 16:44

Sorry Udo, du warst der einzige der das dachte.
Siehe Lippis Thread der hat auch schon was dazu gesagt das du manche Beiträge nicht verstehst.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 19.02.2011 15:21

Juhuu:

Alphatrygon bemalen: 70% -> 100%
Landungsspore bauen: 60% -> 100% (okay, der steckbare Stachelwürger ist noch nicht zu 100% fertig, aber der ist auch nicht sooo wichtig)
Tervigon bauen: 45% -> 55%

3 Schwarmwachen bemalen
10 Ymgarl-Symbionten bemalen - 6 zu 55% fertig, 1 zu 10%, 3 nur grundiert
Landungsspore bauen
Landungsspore bemalen - 0% fertig
Alpha-Trygon bauen
Alpha-Trygon bemalen

10 Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 10% fertig
Tervigon bauen - 55% fertig
Tervigon bemalen


nicht angefangen
WIP
fertig


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 25.02.2011 10:47

3 Ymgarls: grundiert -> 10%
Landungsspore bemalen: 0% -> 50% (Turniertauglichkeit hergestellt)
Termaganten: 10% -> 15%

3 Schwarmwachen bemalen
10 Ymgarl-Symbionten bemalen - 6 zu 55% fertig, 4 zu 10%
Landungsspore bauen
Landungsspore bemalen - 50% fertig (turniertauglich)
Alpha-Trygon bauen
Alpha-Trygon bemalen

10 Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 15% fertig
Tervigon bauen - 55% fertig
Tervigon bemalen


nicht angefangen
WIP
fertig


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 22.03.2011 0:50

Sooo... die Green Stuff-Arbeiten an den "Laufarmen" des Tervigon sind nun auch abgeschlossen. Nun werden die Green Stuff-Flächen noch einmal gefeilt werden müssen, aber im Großen und Ganzen kann ich nun sagen:

Tervigon bauen: 80% -> 99%


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 23.03.2011 11:09

Tervigon ist nun fertig gebaut und kann heute in echt bestaunt werden Smile

1. Tervigon bauen
2. Tervigon turnierfertig bemalen - 5% fertig
3. 10 Ymgarl-Symbionten + 3 Symbionten turnierfertig bemalen - 7 fertig, 3 zu 10%, 3 nur grundiert
4. 12 Termaganten (Bohrkäfer) turnierfertig bemalen
5. Landungsspore bemalen - 50% fertig
6. Tervigon bemalen - 5% fertig
7. 10 Ymgarl-Symbionten + 3 Symbionten bemalen - 7 zu 50%, 3 zu 10%, 3 nur grundiert
8. 10 Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 50% fertig
9. 12 Termaganten (Bohrkäfer) bemalen


nicht angefangen
WIP
fertig


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 23.03.2011 11:14

Ach schade. Und ich kann nicht kommen......


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 23.03.2011 11:40

Ich bin da auch gespannt Smile


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 27.03.2011 14:00

Soo... nun, da jetzt Verden als nächstes Turnier ansteht, muss nochmal ein bisschen "umpriorisiert" werden.
Was wurde seit dem letzten Post geschafft?
- 13 Ganten mit Bohrkäferschleuder sind grundiert
- Unterkörper und Base vom Tervigon sind nun "turnierfertig"
- Oberkörper vom Tervigon ist grundiert, grün ist gewashed
- Toxinkammern vom Schwarmtyranten wurden entfernt

1. Tervigon bauen
2. Tervigon turnierfertig bemalen - 30% fertig
3. Schwarmtyrant turnierfertig bemalen - 1% fertig
4. 10 Ymgarl-Symbionten turnierfertig bemalen - 7 fertig, 3 zu 10%
5. 13 Termaganten (Bohrkäfer) turnierfertig bemalen - 1% fertig

6. Landungsspore bemalen - 50% fertig
7. Tervigon bemalen - 15% fertig
8. Schwarmtyrant bemalen - 1% fertig
9. 10 Ymgarl-Symbionten bemalen - 7 zu 50%, 3 zu 5%
10. 10 Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 50% fertig
11. 13 Termaganten (Bohrkäfer) bemalen - 1% fertig


nicht angefangen
WIP
fertig


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 23.04.2011 13:45

Soo... nun, da jetzt Machdeburch als nächstes Turnier ansteht, muss nochmal ein bisschen "umpriorisiert" werden.
Was wurde seit dem letzten Post geschafft?
- Tervigon ist nun turnierfertig
- 2 weitere Symbionten sind turnierfertig
- die beschädigte Schwarmwache wurde repariert
- beim "Schwere Waffe"-Tyranidenkrieger wurde die Biozidkanone entfernt, einiges an maltechnischer Reparaturarbeit geleistet, der Stachelwürger zusammengebaut, grundiert und gewashed

1. Tervigon bauen
2. Tervigon turnierfertig bemalen
3. Schwarmtyrant turnierfertig bemalen - 1% fertig
4. 10 Ymgarl-Symbionten und 2 normale Symbionten (dienen alle als normale Symbis in MD) turnierfertig bemalen
5. 3 Schwarmwachen bauen

6. 3 Schwarmwachen turnierfertig bemalen - 5% fertig
7. Stachelwürger für den Tyranidenkrieger bemalen
Optional: 8. 13 Termaganten (Bohrkäfer) turnierfertig bemalen - 1% fertig

9. Landungsspore bemalen - 50% fertig
10. Tervigon bemalen - 40% fertig
11. Schwarmtyrant bemalen - 1% fertig
12. 10 Ymgarl-Symbionten bemalen - 50% fertig
13. 3 Schwarmwachen bemalen - 2%
14. 10 Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 50% fertig
15. 13 Termaganten (Bohrkäfer) bemalen - 1% fertig


nicht angefangen
WIP
fertig

So, jetzt gehts aber erstmal ein bissel Wetter nutzen und Sport machen, heute Abend wird dann gequeent.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 23.04.2011 21:06

Hehe, frohes schaffen heute Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 25.04.2011 14:46

die Teile für die Schwarmwachen sind soweit fertig, Green Stuff trocknet grad. Morgen nochmal schnell drüberfeilen, zusammenbauen und grundieren.
Jetzt gehts aber erstmal unter die Dusche, danach gehts weiter mit den 3 verbliebenen Symbionten.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 26.04.2011 19:09

Stachelwürger ferig bemalt, Schwarmwachen komplett zusammengebaut, Symbionten angefangen.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 29.04.2011 10:15

Symbionten turnierfertig bemalt, Schwarmwachen angefangen


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 29.04.2011 20:44

das Projekt für MD kann nun auch endlich wieder als endgültig gescheitert angesehen werden.

Der Schwarmtyrant und die Schwarmwachen werden DEFINITIV nicht so weit fertig wie die anderen "turnierfertigen" Modelle.

Status:
grüne Grundierung, gewashed mit lilla
Schuppen usw. blau, gewashed mit schwarz
Steinflächen auf dem Base grau, gewashed mit schwarz
Blasen und Gitter auf dem Base: grün
Maul: orange, gewashed mit Flesh Wash.

unglaublich, das ich dafür FÜNF STUNDEN gebraucht hab. Ich hoffe jetzt auf großzügige Judges, aber 3 Farben sinds.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 02.05.2011 14:37

Hm. Mein nächstes bisher fest eingeplantes Turnier ist das Eye of the Dragon 2011/2 am 1. Oktober Icon_sad

Am 28.5. hätte ich evtl. Lust auf die Mindener Schlachteplatte, weiß aber nicht ob ich da nicht lieber aufs Metalfest in Dessau will. Armeeliste wird aber die selbe sein, beide Turniere sind mit 1850p und in die Verdener Beschränkungen wird die wohl auch reinpassen wenn die ähnlich aussehen wie sonst.

Trotzdem wirds Zeit, meine To Do-Liste mal wieder zu aktualisieren:

Prio 1
1. Schwarmtyrant turnierfertig bemalen - 40% fertig
2. 3 Schwarmwachen turnierfertig bemalen - 40% fertig
3. 1 Biovore bauen
4. 1 Biovore turnierfertig bemalen
5. 13 Symbionten turnierfertig bemalen

Prio 2
6. Landungsspore bemalen - 60% fertig
7. Tervigon bemalen - 40% fertig
8. Schwarmtyrant bemalen - 20% fertig
9. 3 Schwarmwachen bemalen - 20% fertig
10. 10 Ymgarl-Symbionten (-> Symbionten mit Toxinkammern) bemalen - 50% fertig
11. 9 Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 50% fertig
12. 13 Symbionten bemalen
13. 1 Biovore bemalen

Prio 3
14. 17 Termaganten (Bohrkäfer) bauen
15. 30 Termaganten (Bohrkäfer) turnierfertig bemalen
16. 30 Termaganten (Bohrkäfer) bemalen


nicht angefangen
WIP
fertig


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 02.05.2011 16:15

Ach Manu. Nimms nicht schlimm. Du hast jetzt schon eine sehr ansehnliche Armee......


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 02.05.2011 19:02

naja, wenn du 944 Punkte eine Armee nennen willst Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Heretic - 02.05.2011 19:05

Du musst dich echt zwischen den beiden Sachen entscheiden?


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Eladan - 02.05.2011 19:50

Turnier geht klar vor.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 03.05.2011 0:22

Heretic schrieb:
Du musst dich echt zwischen den beiden Sachen entscheiden?


jo, denn:
- fürs Metalfest müsste ich 2 Tage Urlaub nehmen, der is bei mir dieses Jahr echt knapp - aufs Turnier fahre ich Samstag früh und bin Samstag Abend wieder da
- war auf dem Metalfest bisher immer scheiß Wetter und darauf hab ich keine Lust Smile
- ist 2 Wochen später eh Rock Hard Festival und 2 Festivals in 2 Wochen... hmmh. Wenn das Metalfest im Juli/August wär wär das keine Frage.

Gegen das Turnier spricht aber, dass ich auf dem Festival noch nie war und die Bandauswahl schon recht gut ist, wobei es mit den letzten Jahren iwie nicht mehr konkurrieren kann, und dann ich meine gewünschte Armee mit 99,9%iger Sicherheit nicht wieder nicht (turnier-)bemalt spielen kann.

Ich weiß nicht, kann sein dass ich mich erst ne Woche vorher entscheide was ich das Wochenende wirklich mache.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 03.05.2011 9:05

Jaja. Das Leben ist voller Entscheidungen.....


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lilith - 03.05.2011 15:52

Hmm, wie gut das es Würfel für solche Entscheidungen gibt. Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 03.05.2011 16:33

Genau Manu. Wirf einen W6. Bei ner 1 darfst du nicht zum Konzert.

Wir sehen dich dann im Club beim malen Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 04.05.2011 0:14

Mshrak schrieb:
Bei ner 1 darfst du nicht zum Konzert.


Verdammt, das ist aber fies, ne über 50%ige Chance dass ich zum Turnier muss :p


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lilith - 04.05.2011 18:51

Aber man darf doch den Wurf wiederholen. Musst nur am Anfang sagen, wie oft.


RE: Projekte vom Metalbär - DisposableHero - 09.05.2011 21:01

Update:

3 Schwarmwachen wären "turnierfertig".

Prio 1
1. Schwarmtyrant turnierfertig bemalen - 40% fertig
2. 3 Schwarmwachen turnierfertig bemalen
3. 1 Biovore bauen
4. 1 Biovore turnierfertig bemalen
5. 13 Symbionten turnierfertig bemalen

Prio 2
6. Landungsspore bemalen - 60% fertig
7. Tervigon bemalen - 40% fertig
8. Schwarmtyrant bemalen - 20% fertig
9. 3 Schwarmwachen bemalen - 50% fertig
10. 10 Ymgarl-Symbionten (-> Symbionten mit Toxinkammern) bemalen - 50% fertig
11. 9 Termaganten (Stachelfäuste) bemalen - 50% fertig
12. 13 Symbionten bemalen
13. 1 Biovore bemalen

Prio 3
14. 17 Termaganten (Bohrkäfer) bauen
15. 30 Termaganten (Bohrkäfer) turnierfertig bemalen
16. 30 Termaganten (Bohrkäfer) bemalen


nicht angefangen
WIP
fertig


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 30.10.2012 20:45

nach 17 Monaten Funkstille mal wieder ein Lebenszeichen:

2 Zoantrophen wurden "repariert", also die abgeplatzten Farbstellen wieder bemalt, beim Tyranidenkrieger mit großer Wumme wurde ein bisschen "reverse engineering" betrieben - will heißen, dass nun wieder die Wumme dran geklebt wurde, mit der der Krieger ursprünglich gebaut und bemalt wurde. Der bemalte Stachelwürger steht nun dem Brutteich wieder zur Verfügung.

Dazu wurden 3 Ganten mit den ersten Akzenten versehen. Das Ziel ist es, am WE insgesamt 5 Stück (incl. dem einen seit Jahren fertigen) fertig zu haben. Mal sehen.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Heretic - 30.10.2012 21:16

Denn es ist nicht Tod was lange liegt....oder wie schrieb der gute lovecraft?!
Jetzt buddelst du aber Threadleichen aus Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 30.10.2012 22:14

Stasisfeld... das Thema hatten wir schonmal Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 30.10.2012 23:58

Das ist schon kein Stasisfld mehr sondern ein künstliches Koma!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 03.11.2012 8:54

so, 3 Ganten sind nun wirklich fertig!

Fehlen noch 6, zum Tervigon freischalten Smile

Und seit gestern liegt noch ein neuer Bausatz auf meinem Tisch.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - LiamEisbaer - 03.11.2012 12:13

Was denn für ein Bausatz ???

Das neue Projekt ???


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 03.11.2012 16:58

nah, was für die Niden


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 07.11.2012 17:15

mit nur 2 Tagen Verspätung wurde gestern Abend der fünfte Stachelgant fertiggestellt (okay, Lack fehlt noch). Noch fünf bis zum einsetzbaren Trupp. YEAH.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 08.11.2012 10:17

Ist doch gut, du solltest öfters auf Dienstreise fahren!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 08.11.2012 12:03

hab dieses Jahr aber keinen Bock mehr auf Dienstreisen...

außerdem wurden 13 Bohrkäferganten zusammengebaut, verfüge somit über 26 Stück. Noch 34 zu bauen.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 08.11.2012 12:20

Na bauen ist ja mal garnichts.....

Viel Spass noch in Timbuktu oder wo immer du auch bist. Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 08.11.2012 12:56

doch, man kann figuren nur dann mit Farbe versehen, wenn sie auch zusammengebaut sind Tongue4

Viele Grüße aus 3eich.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Eladan - 08.11.2012 13:23

In 3eich bin ich nächste Woche auch


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 08.11.2012 14:10

Na immerin lenkt dich deine Freundin nicht ab Icon_biggrin Ich denke die ist das Stasisfeld. Wenn auch nen hübsches. Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 12.11.2012 7:38

12 neue Ganten zusammengebaut. Jetzt muss ich mir erstmal neue Bases "besorgen".


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 13.11.2012 11:23

28 neue Bases besorgt.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 13.11.2012 14:42

Nicht schlecht. Jetzt kann es ja weiter gehen!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 13.11.2012 14:53

joah, noch 7, dazu wurde es gestern zu spät. Damit auch ein paar Symbionten Bases bekommen können.

Dann gehts erstmal weiter mit 22 Termaganten bauen, und nebenbei den sechsten Stachelganten und den sechsten Missionszielmarker bemalen.
Morgen bringe ich den Fünfertrupp schonmal mit, so dass zumindest die halbe Einheit bemalt ist.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 14.11.2012 10:53

7 weitere Bases besorgt und 10 Termaganten zsuammengebaut.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 14.11.2012 10:55

Bist du nicht auf Auslandsreise????

Meine Güte habt Ihr da aber Zeit.... Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 14.11.2012 11:13

nö, bin erstens seit Donnerstag Abend wieder zu Hause, und zweitens ist 3eich Deutschland.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 16.11.2012 8:52

Gestern noch 6 weitere Ganten gebaut, und 2 eigentlich fertigen Ganten ne Beinprothese verpasst.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lexy - 16.11.2012 8:57

Alter Manül,

versuchts Du Zeit aufzuholen?

In diesem Sinne
Vollen Wirkungsgrad....


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 16.11.2012 9:25

wenn da jetzt "bemalt" statt gebaut stehen würde, könnte ich die Frage ja verstehen... finde, nur 6 dumme Ganten an einem Abend zu bauen eigentlich ganz schön armselig langsam. Scheiß entgraten, da merkt man mal wieder wie genial die neuen Plastikbausätze sind. An dem Tervigon gab es schlicht und einfach nix zu entgraten...

Aber, nach 17 Monaten Schaffenspause muss man auch irgendwann mal wieder produktiv werden wenn die Motivation wieder da ist, und das ist sie! Leider trotzdem zu wenig Zeit...


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lexy - 16.11.2012 10:17

Zumindest heult hier im Hintergrund kein Kojote mehr und mal sieht einen Rollbusch durch den Thread hullern....


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 16.11.2012 10:38

Naja, warten wir mal ab. Wenns Frauchen wieder Semesterferien hat wird hier wieder nichts mehr passieren....


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 16.11.2012 10:46

Lexy schrieb:
Zumindest heult hier im Hintergrund kein Kojote mehr und mal sieht einen Rollbusch durch den Thread hullern....


Bildlicher konntest du es nicht darstellen...... hahaha ich lach mich grade echt weg......

@Manu.

Mach doch mal ein Foddo. Schreiben kann ich auch viel..... Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 16.11.2012 12:44

was ist denn an 54 größtenteils ungrundierten Termaganten sehenswert?

Komm mal in den Club, dann hättste se gesehen Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 20.11.2012 10:40

so... die letzten 6 Termaganten incl. des letzten 20er Figurenpolsters sind gebaut. Puh, 47 Stück plus die 13, die vorher schon fertig waren. Jetzt muss grundiert werden.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 23.11.2012 16:08

So, alle 60 Termaganten sind jetzt grün, meine Arbeit an denen ist damit erstmal beendet. Icon_wink

Ich weiß, die Frage ist eher hypothetisch, aber WENN ich mit den 10 Stachelganten mal fertig werden sollte, bleibt die Frage: was kommt als nächstes?

Eigentlich waren 3 Schwarmwachen angedacht (eine ist ja auch schon begonnen - also mit den Highlights), aber ich bin momentan am zweifeln. Schwarmwachen sind zwar durch die härtere Deckungs-ignorier-Regel ihrer Knarre definitiv Gewinner der 6ten Edi (sie waren in der 5ten ja auch echt nicht gut genug Icon_wink ), aber trotzdem denke ich, ein Tervigon oder ein paar Ymgarls wären besser für meine Armee. Was denkt ihr?


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 28.11.2012 14:57

bei mir zieht sich der sechste Stachelgant noch etwas, weil ein paar andere „Projekte“ dazwischen gekommen sind:
- 47 Ganten bauen, grundieren und verschicken (weiter oben schon genannt)
- Schwarmherrscher zusammengebaut
- Parasit angefangen zu bauen
- Lampen am Schreib-/Mal-/Basteltisch endlich mal richtig angebaut (vorher waren die nur mit Klebeband fixiert, und fallen jetzt nicht ab und zu mal runter während man grad malt)
- Päckchen und Pakete packen für eBay… was man nicht alles tut für 600€ Gewinn ☺


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Eladan - 28.11.2012 16:16

Was haste bei eBay verkauft? Fantasy Armeen


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 28.11.2012 16:36

überzählige Tyraniden, bissel Chaos und alles von Khemri (außer 3 Charaktermodellen und der Lade, die find ich zu hübsch Smile).


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 02.12.2012 21:37

Stachelgant Nr. 6 ist fertig gestellt.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 05.12.2012 1:10

TURBOBOOST !!!

Stachelgant Nr. 7 ist auch fertsch.
Dauert auch "nur" ca. 4 Stunden pro Gant, vom "turnierfertig" zum "fertig". Gnarf.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 09.12.2012 11:04

Nr. 8 ist fertig!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 09.12.2012 13:46

Fotos!!!!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 10.12.2012 20:48

wenigstens reagiert mal wer Tongue4

fotos kommen, wenn ein einsetzbarer trupp vorhanden ist, also 10.

Der neunte ist in der Mache.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 12.12.2012 1:52

Nummer 9 fertig. Fotos gibts keine aber morgen dafür in echt für die die im Club sind.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 12.12.2012 8:34

War ja klar....
Admin in VW und hier im Forum aber unfähig Fotos hochzuladen.......

Man. Smartphone kaufen. Photobucket App hochladen und nen Foto machen. Das ganze dauert nichtmal 5 Min, da man sogar von PB den IMG-Code nur Copy&paste machen muss.

Verstehe ich einfach nicht.
Kommt mir so vor als wenn nur der Lexy und ich wüssten wie man Fotos ins Internet lädt...

Nichts gegen dich jetzt persöhnlich aber ich hätte dir schon gerne ein "Hasse jut gemacht" geschrieben Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 12.12.2012 9:28

das hat nix mit unfähig sein Fotos hochzuladen, sondern mit der Unlust Fotos zu MACHEN ^^
denn wenns keine Fotos gibt, kann ich auch nix zeigen. Davon ab sehen die 9 Ganten eh alle gleich aus Icon_wink

Vor allem den Punkt "Smartphone kaufen" find ich mal echt lustig Icon_biggrin
Außerdem macht man Fotos mit dem Fotoapparat und nicht mit dem Handy... oder föhnst du dir die Haare auch im Backofen? Icon_wink

Aber versprochen, wenn 10 fertig sind gibts ein Bildchen.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 12.12.2012 10:14

Oha Udo, stimmt!!! Mir noch gar nicht aufgefallen das alle anderen nur ihre Minis umschreiben und niemals auf Idee kommen Fotos hochzuladen Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lexy - 12.12.2012 11:03

DisposableHero schrieb:
wenigstens reagiert mal wer Tongue4

fotos kommen, wenn ein einsetzbarer trupp vorhanden ist, also 10.

Der neunte ist in der Mache.


Tja mit fotos hätte ich schon reagiert, aber so... weiß auch nicht, das Netz ist geduldig....

Also mit Fotos ist das hier so nen Problem, Lippe ist faul Manül ist faul, Tarquam muß auch geschüttelt werden...

In diesem Sinne...
Ohne Fotos, alles Mist...


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 12.12.2012 11:50

DisposableHero schrieb:
das hat nix mit unfähig sein Fotos hochzuladen, sondern mit der Unlust Fotos zu MACHEN ^^
denn wenns keine Fotos gibt, kann ich auch nix zeigen.


dann brauchst du auch nichts schreiben....

DisposableHero schrieb:
Vor allem den Punkt "Smartphone kaufen" find ich mal echt lustig Icon_biggrin
Außerdem macht man Fotos mit dem Fotoapparat und nicht mit dem Handy... oder föhnst du dir die Haare auch im Backofen? Icon_wink


Ich weiss ja nicht was für nen Asbach-Handy du hast aber ich mache alle meine Fotos mit meinem IPhone. Und ich habe sogar noch das 4 und kein S oder 5ér. Bisher wurde auch nie über die fotos an sich gemeckert sondern eher die Belichtung.
Solange es auch keinen Fotoapparat mit Netzfunktion zum hochladen gibt, brauche ich auch keinen. Würde ich dann auch trotzdem nicht kaufen, denn warum Geld ausgeben, was mein Handy sowieso kann.
Leider kann es (noch) nicht föhnen.......dafür vibrieren.... Icon_biggrin

Oder knipst du noch mit nem Fotoapparat und lässt dann noch die Filmchen bei Lidl oder DM entwickeln????? Ist dann ganz klar dass das unlustig ist Fotos zu machen!! Icon_biggrin Aber ich glaube nicht, das du dich bisher den DigiBildern verweigert hast.

Ich muss zu meiner Schande aber auch gestehen, das ich deinen Text zu schnell gelesen habe und überlesen habe, das du bei Nr. 10 endlich mal ein Foddo machst. Ich hatte es so verstanden, das du fertig bist und die Püppies im Club zum besabbern frei gibst. Smile
So ist das wenn man so viel Arbeit hat und nur mit einem Auge liest..... Icon_wink
Deshalb sorry.

Aber mal allg. Diese Forum ist schon nicht das meistbesuchte. Es würde für uns alle doch schön sein, wenn es hier wenigstens was zu gucken gibt.
wie gesagt. Mit Smartphones geht das ablichten schon so schnell. Photobucket und Konsorten machen es einem so einfach überall schnell ein Photo ins Netz zu packen. das ist nicht viel langwieriger als einen Text zu verfassen.
Ich kann schon verstehen, wenn man erst umständlich mit Knipse an den PC ran muss. Runterladen, wieder hochladen. Code nehmen. Die PB App überspringt schon alleine das olle hochfahren des PC samt Kabel anschliessen. Den Tipp mit der App habe ich glaube ich von Lippi bekommen. Das einzige was man weiterhin braucht ist ein guter Platz mit ordentlichen Licht.

Tarquam schrieb:
Oha Udo, stimmt!!! Mir noch gar nicht aufgefallen das alle anderen nur ihre Minis umschreiben und niemals auf Idee kommen Fotos hochzuladen Icon_wink


Bitte sascha. Du bist in dieser Hinsicht auch nicht der Held vom Erdbeerfeld. erst nach lauter Foto-rufen gibst du klein bei und postet eins. Icon_biggrin Siehe deine letzten Posts mit deinem 10er TaktischTrupp....

So. Genug gelabert. Ich freue mich auf das Foto mit den 10!!! Ganten. Aber bitte nicht nur im Intranet von VW verbreiten..... will auch sehen und dich loben. Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 12.12.2012 16:08

habe schon seit 2004 keine analogen Bilder mehr gemacht, aber eine Digicam (selbst wenns nur ne Casio Exilim ist) ist Smartphones einfach in Sachen Bildqualität, und gerade in Sachen Möglichkeiten beim Fotografieren, überlegen. Deshalb nehme ich den Fotoapparat, weil der vorhanden und besser ist. Die Knipse im Handy wird nur dann verwendet, wenn der Fotoapparat grad unerreichbar ist (z.B. bei schönem Bild auf de Rückweg von der Arbeit).
Hochladen tu ich die Bilder eh auf meinen eigenen Webspace (die sieht man dann auch vom Werk aus Tongue4), brauche hier also weder ne App noch sonstwas...

bei "Großfiguren" oder z.B. bei Lexys Püppchen, die alle irgendwie anders positioniert sind oder unterschiedliche Details haben, würde ich das auch machen, jedes Püppchen einzeln abzulichten und zu veröffentlichen. Aber bei Ganten? Die haben keinen Sergeant, keine Spezialwaffen, keine Optionen, nur 10x eine ein bisschen andere Position des ersten Armpaars und ggfs. offenem oder geschlossenem Maul, das ist alles... also wäre das 10x quasi das gleiche Bild.
Daher gibts das Bild erst bei minimal einsetzbarer Truppgröße (10) als Gruppe. Weil einzelne Ganten sind langweilig und die Mühe des Fotos nicht wert.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - LiamEisbaer - 12.12.2012 21:22

Ausreden !!!
;Op


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 21.12.2012 1:44

X X X


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 21.12.2012 14:40

so, was die 3 Kreuze von heute Nacht zu sagen hatten, ist wohl jedem klar Smile

Hier nun die Fotos des 10er-Trupps Stachelganten:





Und zum krönenden "Abschluss" auch mal ein Bild meines kompletten bemalten Schwarms bisher, 1009 Punkte:






RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 21.12.2012 14:45

und damit ihr wisst, womit es weitergeht...





Und mein Alphakrieger hat gestern - nachdem die Tyranidenkrieger endlich bei Kai angekommen sind - ein langersehntes Brüderchen bekommen:




Die Größe der Schwerter ist Absicht, die kleineren (von Paulson) sahen einfach zu mickrig aus.

Und zum Schluss noch ein weiteres Bastelprojekt, noch reichlich WIP aber man kann wohl erkennen, was es wird:



RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lexy - 21.12.2012 14:59

keine Ahnung du hat einen Erwachsenenfilm gesehen und eine Flasche Schnaps getrunken um den Weltuntergangstag gebührend zu feiern, und hast heute festgestellt: Fuck uns gibt es immer noch.... oder wofür stehen sonst drei ixe?

Sonst schon nicht schlecht... wobei der Final Fantasy VII Stil mir nicht so zusagt...


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 21.12.2012 15:06

ich musste einfach mal 3 Kreuze machen, dass die 10 verdammten Ganten endlich fertig sind.

Final Fantasy-Stil???


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lexy - 21.12.2012 15:14

drei Kreuze +++
der meinst Du Andreaskreuze... Bahnhof... Spass beiseite...


Fettes gerades Schwert, das die größe der Figur besitzt...


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 21.12.2012 17:35

Haha geil. Glückwunsch zur bisher bemalten Armee. Wird ja immer schöner hier.
Wird der Alphakrieger seinen Brüdern gleichkommen und immer den Rüssi verkacken? Icon_biggrin es sind doch immer die schönsten Modelle die als erstes gehen.... Icon_wink

Nur weiter so Manu. Ich stehe derzeit mit dir gleich mit meinen Tau, was die Anzahl angeht. Ich muss zusehen, dass ich dich als Motivationskurve nehme.... Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 05.01.2013 20:03

war leider bis jetzt viel untätiger als ich wollte - zumindest was Figuren angeht.

Dafür ziert jetzt ein "Scratchbuild" mit 2,30m Länge, 70cm Höhe und 40-60cm Breite den brachliegenden Raum hinter meinem Sofa, und bietet ein Fassungsvermögen (in Schubladen) von ca. 250 DVDs und 1.000 CDs. Das ist auch für die nächsten mind. 4 Jahre mehr als genug Puffer.

Bin trotzdem motiviert, den Pinsel weiter zu schwingen, um euch vor Mittwoch doch noch mit Fotos versorgen zu können Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 07.01.2013 16:34

Schick schick, auf dem Foto wirken deine Niden wirklich gut!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 12.01.2013 13:18

da ich mich mit Fotodokumentation ja bessern wollte, hier nun mal 2 Bildchen von dem Fortschritt am Tervigon.

Das Base incl. des Unterkörpers/Beine sind nun fertig, jetzt kann es also am Körper weitergehen.





RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 12.01.2013 16:23

Ich möchte hier dann auch gleich mal meine "Langzeitplanung" (bis 9. November 2013, NGC 20) publizieren. In der Hoffnung, dass ich das dieses Mal auch wirklich schaffe:

grün = komplett fertig
orange = Bemalung begonnen
rot = fertig zusammengebaut, evtl. schon grundiert
blau = Zusammen- oder Umbau nötig


*************** 2 HQ ***************
Alphakrieger, Tentakelpeitsche und Hornschwert, Sensenklauen, Toxinkammern
- - - > 105 Punkte


Schwarmtyrant, Synchronisierte Neuralfresser mit Hirnwürmern, Synchronisierte Neuralfresser mit Hirnwürmern, Alter Widersacher, Taktischer Instinkt, Flügel, Lebensraub, Nervenschock
- - - > 310 Punkte


*************** 3 Elite ***************
3 Schwarmwachen
- - - > 150 Punkte


3 Zoantrophen
+ Landungsspore -> 40 Pkt.
- - - > 220 Punkte

7 Ymgarl-Symbionten
- - - > 161 Punkte


*************** 4 Standard ***************
5 Tyranidenkrieger, Sensenklauen, Säurespucker, 1 x Biozidkanone, Toxinkammern
- - - > 210 Punkte


10 Termaganten, Stachelfäuste
- - - > 60 Punkte


3 Absorberschwärme, Adrenalindrüsen, Toxinkammern
- - - > 54 Punkte


Tervigon, Toxinkammern, Stachelhagel, Katalyst, Aufpeitschen
- - - > 200 Punkte


*************** 2 Unterstützung ***************
Trygon, Upgrade zum Alpha-Trygon, Toxinkammern
- - - > 250 Punkte


2 Biovoren
- - - > 90 Punkte



Gesamtpunkte Tyraniden : 1810

Ist natürlich noch nicht sehr konkurrenzfähig, aber dadrum gehts auch nicht, und was ich mit den restlichen 40-94 Punkten mache (Absorber müssen jetzt wirklich nicht unbedingt mit auf ein Turnier) weiß ich noch nicht. Eventuell Symbionten (6...) oder Hormaganten (12), je nach zu Verfügung stehender Zeit. Oder die Stachelganten (15) vergrößern. Oder ich bau mir noch schnell ne Nemesis, falls Tyraniden sich dort mit sich selber alliieren dürfen Smile
Im Falle der Zeitnot wird der Tervigon Scherenklauen bekommen und der Alphakrieger Regeneration, oder so.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mylow - 12.01.2013 20:31

11 Modelle in 10 Monaten sollten ja machbar sein. Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 12.01.2013 21:11

das hoffe ich auch... zumindest ists dieses Mal kein absolut unrealistischer Vorsatz Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 24.01.2013 22:40

es geht voran: die Grünakzente am Tervigon-Körper sind fertig (zum Vergleich: bei nem Ganten brauchen die etwa 60% der Zeit).


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 26.01.2013 20:05

gestern, und heute bis jetzt auch, war ich fleißig:

die magnetisierten vorderen Ärmchen vom Tervigon sind fertig, die "fleischigen" Stellen am Tervigon auch, und der erste Blauakzent auch. Mit dem zweiten bin ich FAST fertig, fehlt also fast nur noch der letzte Blauakzent, die Klauen/Krallen/Zähne und Kleinzeug wie die Augen, die Giftkammern, usw.

Bis jetzt sieht es also so aus, als wenn ich ihn wirklich dieses WE fertig bekomme.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 27.01.2013 16:31

moah... Blau-Akzente fertig. Brauche jetzt mal ne kurze Pause ^^


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 27.01.2013 20:39

Stunden später... FERTIG!

Zusammengebaut wird latürnich erst, wenn der Lack trocken ist, aber ohne digitalen Beweis geht ja nicht...




RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lexy - 27.01.2013 20:42

Na, der hat doch mal Gesicht....


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 28.01.2013 9:38

Der kann sich richtig sehen lassen.....


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Heretic - 28.01.2013 10:05

Sehr goil!nur find ich die Übergänge am Arm etwas hart...aber jammern auf hohem Niveau.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 28.01.2013 10:47

so, nu mal in ganzer Pracht:






@ Lippi:
jo, das stimmt, auf'm Foto sieht das aber schlimmer aus als in echt... Fotos sind zu groß Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Heretic - 28.01.2013 11:00

Sieht trotzdem superdoll aus!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 28.01.2013 11:07

dangöö Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 28.01.2013 11:26

Richtig geiles Teil!!! Die Farbübergänge sind super, kommen durch das Foto nur zu stark zum Vorschein.

Einziger Kritikpunkt istetwas an der Base, schreibe ich dir im Werkschat!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 28.01.2013 12:27

Hmmm. Super Modell aber was ich nicht gut finde auf einmal ist, das die Fleischfarben auf der Base und dem Tervigon gleich sind..... Ansonsten aber ein echt genialer und einzigartiger Umbau. Besonders die hochgeklappten Klauen hast du super umgesetzt....


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 07.03.2013 12:54

es geht weiter, zwar langsam, aber immerhin:




RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 07.03.2013 15:36

Was ist denn das da hinten für Kruppzeugs???? Du spielst doch nicht wieder mit dem Gedanken Khemri zu bemalen??? Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 15.03.2013 10:55

das sind meine letzten Reste Khemri... von 2 oder 3 Modellen konnte ich mich nicht trennen, und ja, die sollen irgendwann mal Farbe bekommen. Bleiben aber reine "Vitrinenmodelle".


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 15.03.2013 12:34

Aha..... Na denn Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 01.07.2013 1:25

nach viel zu langem Winterschlaf mal wieder was neues:

- Einauge ist fertig gebaut
- ich habe 18 neue Bases "erstanden" - 1 60er, 6 40er und 11 25er.
- ein Carnifex wurde zu einem Kreischer-Killer-Fex umgebaut
- die Arbeiten an der Nemesis von Malantai sind weitergegangen, jetzt brauchts eigentlich nur noch Green Stuff.
- Schreibtisch aufgeräumt, so dass ich zumindest meinen Malteil mal wieder sehe ^^

Eigentlich hätt ich malen müssen... was soll's.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 01.07.2013 21:05

weiter geht's:

- abgebrochenen Toxotrophen repariert
- 2 Sporenminen repariert
- 3 Symbionten zusammengebaut
- neues Polster für 20er Symbionteneinheit incl. Symbiarch ausgeschnitten und verklebt

Ich hasse entgraten.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 02.07.2013 8:15

Zum letzten Punkt. Vergiss nicht das malen Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 02.07.2013 9:35

nee, nee, aber ein paar Punkte will ich vorher noch von meiner "To Do-Liste" bekommen:

- Nemesis fertig und grundiert
- Parasit fertig und grundiert
- 20 Symbionten incl. Symbiarch fertig und grundiert (noch 3 zusammenbauen, noch 11 grundieren, der Symbiarch ja sogar schon fast "turnierfertig" bemalt)
- 1 Sporenmine grundiert

mal schauen, was ich dann sonst noch alles grün mache wenn ich grad die Sprühflasche in der Hand hab.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 04.07.2013 9:57

- die letzten 3 Symbionten zusammengebaut (habe ich erwähnt, wie ich entgraten hasse? Gut, dass die neueren Plastikmodelle nicht mehr so schlimm sind wie die Symbionten...)
- Parasit von Mortrex ist fertig gebaut
- Green Stuff an der Nemesis ist zu ca. 50% fertig


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 08.07.2013 21:39

weiter geht's:

DisposableHero schrieb:
- Nemesis fertig CHECK und grundiert
- Parasit fertig CHECK und grundiert
- 20 Symbionten incl. Symbiarch fertig und grundiert (noch 3 zusammenbauen, noch 11 grundieren, der Symbiarch ja sogar schon fast "turnierfertig" bemalt) CHECK
- 1 Sporenmine grundiert CHECK


Nemesis muss morgen nochmal "übergefeilt" werden, um die Verbindungsstellen mit dem Green Stuff noch glatter zu bekommen, und wird dann zusammen mit dem Parasiten noch grundiert.

ich glaube, dann setz ich mich mal an die Landungsspore, an der ist glaube ich am schnellsten ein Erfolgserlebnis zu erzielen.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 09.07.2013 22:23

DisposableHero schrieb:
- Nemesis fertig und grundiert CHECK
- Parasit fertig und grundiert CHECK
- 20 Symbionten incl. Symbiarch fertig und grundiert (noch 3 zusammenbauen, noch 11 grundieren, der Symbiarch ja sogar schon fast "turnierfertig" bemalt) CHECK
- 1 Sporenmine grundiert CHECK


Beweisfotos:

Parasit von Mortrex







RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 09.07.2013 22:26

Nemesis von Malantai:






RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 09.07.2013 23:04

Die Modelle sind wirklich top. Wenn du in 200 Jahren noch leben solltest, wird mein Urenkel dich für die Bemalung loben.... Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 10.07.2013 9:57

Bin mal gespannt was als nächstes kommt.......TYRANNOFEX!!!!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 23.07.2013 21:37

nee, der T-Fex hat halt ein Problem mit seinem Einsatzgebiet... nur nicht tot zu gehen rechtfertigt noch keinen Einsatz. Ein bisschen Dakka bräuchte er schon...

Aber: Fortschritt. Endlich, viel zu tun war ja eigentlich nicht mehr. Somit verfügt Schwarmflotte Kataklysm über 1249 Punkte komplett bemalt.





RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 11.10.2013 16:41

Fortschritt, wenn auch klein:

eine Sporenmine ist nun fertig. Bemalte Munition ist ja auch immer wichtiger als die eigentliche Waffe Klatsch

Naja, aber die Arbeiten an der einen Biovore sind auch schon recht weit fortgeschritten. Bis morgen fertig wird sie aber vermutlich nicht, da ich heute Abend anderweitig verplant bin (nein, Linda ist gar nicht hier und hat selber Besuch).

Beweisfoto gibt's dann zusammen mit der Biovore.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 12.10.2013 19:30

Der Typ geht schon fremd.......

Schäm dich Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 12.10.2013 20:47

yay, da ich gestern dann doch noch weitergemacht habe, hat mich in der Nacht noch der Motivationsschub gepackt (so viel ist ja nicht mehr zu tun...) und ich habe bis 2 Uhr nachts die Biovore doch noch fertiggestellt Smile
Hach, Turniere haben was geiles.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 22.10.2013 17:17

mal wieder digitale Beweise:









RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 22.10.2013 23:02

Heyheyhey Bilder aus der Stasisgruft... Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 23.10.2013 10:58

Ich hol den Kammerjäger....

.... macht den Manticor bereit!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 10.11.2013 15:31

Symbiarch ist fertiggestellt... Beweisfotos gibt's, wenn der Lack trocken ist (also frühestens morgen).


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 12.11.2013 21:59

Beweisfotos:







RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lexy - 13.11.2013 8:56

Sieht sehr sehr genial aus, aber dafür dass der Helm abgerissen worden ist, sieht er aus wie aus dem Regal genommen....

In diesem Sinne.....


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 13.11.2013 9:17

als Experte für Kampfschäden und Blutspritzer kannst du ihn ja ein bissel verschönern Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lexy - 13.11.2013 10:19

Ich glaube das möchtest Du nicht, der würde nicht mehr zu dem Rest passen....


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 14.11.2013 2:12

naja, nur den Helm, nicht die ganze Figur einsauen Smile
und Lackabplatzer an nem Niden würden auch eher komisch wirken Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 14.11.2013 9:43

Na Manu. Weiter malen......

Da steht noch das weitere Symbiontenpack rum, welches ordentlich gemacht werden soll.

Der Captain will nämlich wieder beweisen, wie gut er seine ReRolls machen kann Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 14.11.2013 22:43

bla bla.

Wahrscheinlich stirbt der Trupp als Ausgleich bei deinem nächsten Spiel gegen Sascha dann an 10 Bolterwunden Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 15.11.2013 0:00

Aber wenigstens nicht bei dir an Bohrkäfern Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 15.11.2013 1:02

an Bohrkäfervergiftung ist ja nur der letzte Centurion verstorben Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 04.12.2013 11:47

so, ENDLICH, ist auch mein vierter Panzerjäger fertig: eine Schwarmwache.

Beweisfoto kann ich nicht liefern da meine Kamera 450km entfernt liegt. Sieht aber genauso aus wie die anderen drei.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 04.12.2013 13:51

4 Schwarmwachen? Kannst sie ja immerhin 2x2 spielen, oder sitzen noch 2 auf dem Maltisch?


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 05.12.2013 0:50

es sitzen noch 2 auf dem Maltisch.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 05.12.2013 17:26

Hust...schwul Icon_wink Muss ich wohl mehr Ultra-Michellin Männchen aufs Feld stellen.... Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 05.12.2013 17:56

mein Maltisch ist relativ groß ^^

die 2 weiteren Schwarmwachen stehen momentan auf dem Reserve-Regal oberhalb des Maltischs; die nächsten Püppchen sind erstmal eine Tyrantenwache, eine Biovore, 3 Sporenminen, 7 Symbionten und 7 Ymgarls. Genug also für 2014 Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 23.12.2013 15:44

da meine Kamera mittlerweile wieder hier ist, Beweisfotos der Schwarmwache und WIP-Bilder der Tyrantenwache:








RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 23.12.2013 16:09

Gogogogo Manu. Ich kriege dich doch von den Punkten ehh...... Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 23.12.2013 17:28

aber erst nächstes Jahr! Tongue4


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 23.12.2013 17:53

Na das sehe ich jetzt nicht als Problem an, sa ich ja weiss, dass du schon seit 2 Codexen an deinen malst und ich erst seit Oktober


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 23.12.2013 18:26

dafür weiß ich, dass du gerne mal auf halber Strecke aufhörst und was anderes anfängst (siehe Tau) Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 07.01.2014 21:49

so, die Tyrantenwache ist nun auch komplett fertig. Allem Anschein nach werde ich mich aber ab Samstag gleich dransetzen können und ein Hornschwert bauen, man hört bisher ja nix ob die noch eine einzelne Peitsche tragen können. Wär echt schade, meinen Schildarm find ich echt cool Icon_sad

Bilder gibt's wahrscheinlich morgen, momentan trocknet grad der Glanzlack. Oder live im Club halt.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 08.01.2014 15:32

wie versprochen:





RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lexy - 09.01.2014 12:58

Schön schön, genutzt hat es ihm nix...

Neue Figuren sterben immer zuerst...

In diesem Sinne
Vollen Wirkungsgrad...


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 15.01.2014 12:28

bin gerade beim Zusammenbau einer "wechselbaren" Exocrine+Haruspex. Das Modell ist sehr einfach zu dem jeweils anderen umrüstbar, da man nur die vorderen Arme und den Kopf/Kanone austauschen muss. Mit Magneten "piece of cake" Smile

Ansonsten habe ich eine weitere Sporenmine bemalt, und 2 weitere in der Mache.

Weitere Planung:
- Sensenklauen für den Tervigon bemalen
- Hornschwert für die Tyrantenwache bauen und bemalen
- Sensenklauenpaar für die Tyrantenwache bemalen
- 10 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bauen und bemalen
- Schwarmtyrant magnetisieren und bemalen
- 10 Neuralganten bauen & bemalen, 10 Stachelganten bemalen


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 15.01.2014 13:14

Auf die nächsten 100Jahre......


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 15.01.2014 13:39

bla bla, bin bald auf Dienstreise für 2 Wochen und werde abends viel Zeit haben.
Die ersten 3 Punkte (zzgl. der beiden Sporenminen) sind sehr schnell erledigt.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 19.01.2014 3:16

Fortschritt:

- Exocrine/Haruspex (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen, in Teilen zu besserer Bemalbarkeit FERTIG
- 3 Sporenminen bemalen FERTIG
- Sensenklauen für den Tervigon bemalen WIP - 1 fast fertig, 1 nur grundiert und erstes Wash
- Hornschwert für die Tyrantenwache bauen
- Hornschwert für die Tyrantenwache bemalen
- Sensenklauenpaar für die Tyrantenwache bemalen WIP - grundiert, erstes Wash
- 1 Biovore bemalen WIP - 3 Grundfarben + jeweils Wash
- 10 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen WIP - "turnierfertig"
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bauen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bemalen
- Schwarmtyrant magnetisieren und bemalen WIP - 3 Grundfarben + Wash
- 10 Neuralganten bauen
- 10 Neuralganten bemalen
- 7 Stachelganten bemalen WIP - teilweise turnierfertig, teilweise Grundfarben + Wash, teilweise nur grundiert
- 3 Stachelganten umbauen zu Würgespinne
- 3 Würgespinnen-Ganten bemalen
- Crushing Claws für Tervigon bemalen, grundiert

weitere Dinge auf meinem "Warteregal": 2 Schwarmwachen, 2 Tyrantenwachen (mit Peitsche; Hornschwerter müssen noch gebaut werden, Sensenklauen ebenso), Nemesis (als normale Zoantrophe)


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 25.01.2014 11:16

Fortschritt:

- Exocrine/Haruspex (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen, in Teilen zu besserer Bemalbarkeit FERTIG
- 3 Sporenminen bemalen FERTIG
- Sensenklauen für den Tervigon bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bauen
- Hornschwert für die Tyrantenwache bemalen
- Sensenklauenpaar für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- 1 Biovore bemalen WIP - 3 Grundfarben + jeweils Wash
- 10 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen WIP - "turnierfertig"
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bauen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bemalen
- Schwarmtyrant magnetisieren und bemalen WIP - 3 Grundfarben + Wash
- 10 Neuralganten bauen
- 10 Neuralganten bemalen
- 7 Stachelganten bemalen WIP - teilweise turnierfertig, teilweise Grundfarben + Wash, teilweise nur grundiert
- 3 Stachelganten umbauen zu Würgespinne
- 3 Würgespinnen-Ganten bemalen
- Crushing Claws für Tervigon bemalen, grundiert

weitere Dinge auf meinem "Warteregal": 2 Schwarmwachen, 2 Tyrantenwachen (mit Peitsche; Hornschwerter müssen noch gebaut werden, Sensenklauen ebenso), Nemesis (als normale Zoantrophe)
[/quote]


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 25.01.2014 16:25

Bilder sagen mehr als tausend Worte..... Auch aus Brasilien...


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 25.01.2014 22:56

Kann gerade keine sinnvollen Bilder machen... die Sensen sollen ja wenn dann an der dazugehörigen Figure präsentiert werden, und die habe ich natürlich nicht mitgenommen.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 27.01.2014 0:08

1) Der Hornschwertarm für die Tyrantenwache ist soweit fertig gebaut, fehlt noch der Magnet, dann könnte es grundiert werden.

2) Der Bau der 3 Würgespinnen ist in Grundzügen fertig, jetzt muss nur noch Green Stuff an die Übergänge, dann muss ich mir 3 Stachelganten für die "Operation" aussuchen.

3) Erster Grün-Akzent an einem Symbionten ist begonnen.

Fortschritt:

- Exocrine/Haruspex (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen, in Teilen zu besserer Bemalbarkeit FERTIG
- 3 Sporenminen bemalen FERTIG
- Sensenklauen für den Tervigon bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bauen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bemalen
- Sensenklauenpaar für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- 1 Biovore bemalen WIP - 3 Grundfarben + jeweils Wash
- 10 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen WIP - "turnierfertig"
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bauen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bemalen
- Schwarmtyrant magnetisieren und bemalen WIP - 3 Grundfarben + Wash
- 10 Neuralganten bauen
- 10 Neuralganten bemalen
- 7 Stachelganten bemalen WIP - teilweise turnierfertig, teilweise Grundfarben + Wash, teilweise nur grundiert
- 3 Stachelganten umbauen zu Würgespinne WIP
- 3 Würgespinnen-Ganten bemalen
- Crushing Claws für Tervigon bemalen, grundiert

weitere Dinge auf meinem "Warteregal": 2 Schwarmwachen, 2 Tyrantenwachen (mit Peitsche; Hornschwerter müssen noch gebaut werden, Sensenklauen ebenso), Nemesis (als normale Zoantrophe)


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 28.02.2014 0:31

Beweisfotos:

Sensen am Tervigon:



Sensen an der Tyrantenwache:



Fanghaken am Alphakrieger:



Sporenminen:


WIP Harnschwert:


WIP Symbionten:



Haruspexocrine magnetisiert:


Harpy/Crone magnetisiert:



(Größenvergleich mit Harridan-Flügel Icon_biggrin)


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lexy - 28.02.2014 8:19

Yeah es geht voran...


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 02.03.2014 22:04

so, bei allen 5 Symbionten ist der erste Grünakzent fertig, einer davon wurde dann auch gleich komplett fertig gestellt.
Außerdem wurde ein zweiter Toxotoph aus seiner Tüte befreit und schon teilweise entgratet.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 04.03.2014 22:39

yay:




RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 12.03.2014 9:39

- einen weiteren Symbionten fertiggestellt
- modulare Harpyie/Drude fertig gebaut und gestufft
- zweite Toxotrophe zusammengebaut
- von 10 Hormaganten die Adrenalindrüsen entfernt
- 5 neue Hormaganten mit Toxinkammern gebaut


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 12.03.2014 10:41

BÄÄÄÄÄM, ich brauch bald mehr Insektenspray! Holt mir die DE ran, ich muss mehr Gift aufs Feld bringen!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 19.03.2014 15:18

Fortschritt:
- alle 5 Symbionten für den ersten Manufactorums-Trupp sind komplett bemalt.
- es wurden noch 5 weitere Toxin-Hormaganten gebaut (=20) und das Figurenpolster wurde passend geschnitten und verklebt.
- Die Grundarbeiten an den Rohlingen für 50mm-Infested-Bases sind abgeschlossen, jetzt muss noch die Unterseite der Bases mit GS verschlossen werden und die Ränder oben besandet werden, dann können die Formen begonnen werden.
- die Teile für einen weiteren Liktor wurden "beschafft".
- 11 neue 25mm-Infested Bases wurden "beschafft".


Stand seit 1.1.2014 (Prioritäten etwas verschoben):
- Tyrantenwache (magnetisiert) bemalt FERTIG
- 3 Sporenminen bemalen FERTIG
- Exocrine/Haruspex (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen, in Teilen zu besserer Bemalbarkeit FERTIG
- Sensenklauen für den Tervigon bemalen FERTIG
- Sensenklauenpaar für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bauen FERTIG
- Alphakrieger mit Fanghaken ausgerüstet FERTIG
- Harpyie/Schwarmdrude (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen FERTIG
- 2. Toxotroph zusammengebaut FERTIG
- von 10 Hormaganten Adrenalindrüsen entfernt FERTIG
- 10 Hormaganten mit Toxinkammern zusammengebaut FERTIG
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bemalen WIP - grundiert
- 2 Toxotrophen bemalen
- 3 Mastermodelle für 50mm-Infested-Bases bauen WIP
- 1 Tyranidenkrieger mit Neuralfresser bemalen
- Morgon zusammenbauen
- Morgon bemalen
- Crone/Harpy bemalen
- 1 Biovore bemalen WIP - 3 Grundfarben + jeweils Wash
- Fußtyrant magnetisieren
- Fußtyrant bemalen
- Miasmakanone für Tervigon bauen
- Miasmakanone für Tervigon bemalen
- Haruspexocrine bemalen
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen WIP - "turnierfertig"
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bauen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bemalen
- Flügeltyrant magnetisieren und bemalen WIP - 3 Grundfarben + Wash
- 10 Neuralganten bauen
- 10 Neuralganten bemalen
- 7 Stachelganten bemalen WIP - teilweise turnierfertig, teilweise Grundfarben + Wash, teilweise nur grundiert
- 3 Stachelganten umbauen zu Würgespinne WIP
- 3 Würgespinnen-Ganten bemalen
- Crushing Claws für Tervigon bemalen, grundiert

weitere Dinge auf meinem "Warteregal": 2 Schwarmwachen, 2 Tyrantenwachen (mit Peitsche; Hornschwerter müssen noch gebaut werden, Sensenklauen ebenso), Nemesis (als normale Zoantrophe)


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 27.03.2014 10:29

Beweisfotos für die Symbionten:







RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 27.03.2014 14:20

Sehen super aus!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 27.03.2014 16:09

danke Smile

schade dass das so lange dauert die so anzumalen Icon_sad


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 05.04.2014 0:11

Fortschritt:
- der Hornschwertarm für die Tyrantenwache ist fertig
- die Toxotrophen sind grundiert

Stand seit 1.1.2014 (Prioritäten etwas verschoben):
- Tyrantenwache (magnetisiert) bemalt FERTIG
- 3 Sporenminen bemalen FERTIG
- Exocrine/Haruspex (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen, in Teilen zu besserer Bemalbarkeit FERTIG
- Sensenklauen für den Tervigon bemalen FERTIG
- Sensenklauenpaar für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bauen FERTIG
- Alphakrieger mit Fanghaken ausgerüstet FERTIG
- Harpyie/Schwarmdrude (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen FERTIG
- 2. Toxotroph zusammengebaut FERTIG
- von 10 Hormaganten Adrenalindrüsen entfernt FERTIG
- 10 Hormaganten mit Toxinkammern zusammengebaut FERTIG
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- 2 Toxotrophen bemalen WIP - grundiert
- 3 Mastermodelle für 50mm-Infested-Bases bauen WIP
- 1 Tyranidenkrieger mit Neuralfresser bemalen
- Morgon zusammenbauen
- Morgon bemalen
- Crone/Harpy bemalen
- 1 Biovore bemalen WIP - 3 Grundfarben + jeweils Wash
- Fußtyrant magnetisieren
- Fußtyrant bemalen
- Miasmakanone für Tervigon bauen
- Miasmakanone für Tervigon bemalen
- Haruspexocrine bemalen
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen WIP - "turnierfertig"
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bauen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bemalen
- Flügeltyrant magnetisieren und bemalen WIP - 3 Grundfarben + Wash
- 10 Neuralganten bauen
- 10 Neuralganten bemalen
- 7 Stachelganten bemalen WIP - teilweise turnierfertig, teilweise Grundfarben + Wash, teilweise nur grundiert
- 3 Stachelganten umbauen zu Würgespinne WIP
- 3 Würgespinnen-Ganten bemalen
- Crushing Claws für Tervigon bemalen, grundiert

weitere Dinge auf meinem "Warteregal": 2 Schwarmwachen, 2 Tyrantenwachen (mit Peitsche; Hornschwerter müssen noch gebaut werden, Sensenklauen ebenso), Nemesis (als normale Zoantrophe)




RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 05.04.2014 16:44

her noch schnell Bilder, wie das Hornschwert dann an der Tyrantenwache aussieht:





RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 05.04.2014 17:10

Der sieht wirklich absolut gut aus. Manu zieh an. Will mehr sehen.... Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 06.04.2014 12:06

danke, ja, es wird weitergehen Smile

aber nicht mit deinem Tempo, das ist mal klar!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 13.10.2014 11:32

Ha, die Stasisblase ist mal wieder durchbrochen, die Motivation für die NGC hat die Oberhand gewonnen:
- die 3 Mastermodelle für die 50mm-Infested-Bases sind fertig gebaut, jetzt müssen irgendwann noch Formen folgen.
- ein Toxotroph ist schon mit Grundfarben & Washes, teilweise schon mit dem ersten Akzent versehen.
- das Base für die Harpy/Crone ist mit Grundfarben & Washes versehen.

Stand seit 1.1.2014:
- Tyrantenwache (magnetisiert) bemalt FERTIG
- 3 Sporenminen bemalen FERTIG
- Exocrine/Haruspex (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen, in Teilen zu besserer Bemalbarkeit FERTIG
- Sensenklauen für den Tervigon bemalen FERTIG
- Sensenklauenpaar für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bauen FERTIG
- Alphakrieger mit Fanghaken ausgerüstet FERTIG
- Harpyie/Schwarmdrude (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen FERTIG
- 2. Toxotroph zusammengebaut FERTIG
- von 10 Hormaganten Adrenalindrüsen entfernt FERTIG
- 10 Hormaganten mit Toxinkammern zusammengebaut FERTIG
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- 2 Toxotrophen bemalen WIP - 1 grundiert, 1 fast "turnierfertig"
- 3 Mastermodelle für 50mm-Infested-Bases bauen FERTIG
- 1 Tyranidenkrieger mit Neuralfresser bemalen
- Morgon zusammenbauen
- Morgon bemalen
- Crone/Harpy bemalen WIP
- 1 Biovore bemalen WIP - 3 Grundfarben + jeweils Wash
- Fußtyrant magnetisieren
- Fußtyrant bemalen
- Miasmakanone für Tervigon bauen
- Miasmakanone für Tervigon bemalen
- Haruspexocrine bemalen
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen WIP - "turnierfertig"
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bauen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bemalen
- Flügeltyrant magnetisieren und bemalen WIP - 3 Grundfarben + Wash
- 10 Neuralganten bauen
- 10 Neuralganten bemalen
- 7 Stachelganten bemalen WIP - teilweise turnierfertig, teilweise Grundfarben + Wash, teilweise nur grundiert
- 3 Stachelganten umbauen zu Würgespinne WIP
- 3 Würgespinnen-Ganten bemalen
- Crushing Claws für Tervigon bemalen, grundiert

weitere Dinge auf meinem "Warteregal": 2 Schwarmwachen, 2 Tyrantenwachen (mit Peitsche; Hornschwerter müssen noch gebaut werden, Sensenklauen ebenso), Nemesis (als normale Zoantrophe)


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 13.10.2014 14:47

Freut mich, das es mal wieder bei dir weitergeht......Haste mal der Dominatrix etwas entkommen können!!!! Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 04.11.2014 22:01

nuja, wenigstens ein kleiner Erfolg: Das Base für die Harpy/Crone ist fertig, und die "Wechselteile" für die Crone sind grundiert.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 05.11.2014 10:59

Huihuihui.....


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 14.11.2014 12:18

Eine Toxotrophe ist fertig bemalt. Beweisfoto folgt, sobald der Mattlack trocken ist.
Des Weiteren sind nun auch die Gießformen für die 50mm-Bases fertig.

Zur Vollständigkeit nochmal meine "Jahres-ToDo", mit mal wieder angepassten Prioritäten:

Stand seit 1.1.2014:
- Tyrantenwache (magnetisiert) bemalt FERTIG
- 3 Sporenminen bemalen FERTIG
- Exocrine/Haruspex (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen, in Teilen zu besserer Bemalbarkeit FERTIG
- Sensenklauen für den Tervigon bemalen FERTIG
- Sensenklauenpaar für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bauen FERTIG
- Alphakrieger mit Fanghaken ausgerüstet FERTIG
- Harpyie/Schwarmdrude (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen FERTIG
- 2. Toxotroph zusammengebaut FERTIG
- von 10 Hormaganten Adrenalindrüsen entfernt FERTIG
- 10 Hormaganten mit Toxinkammern zusammengebaut FERTIG
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- 1. Toxotrophen bemalen FERTIG
- 3 Mastermodelle für 50mm-Infested-Bases bauen FERTIG
- 3 Formen für 50mm-Bases bauen FERTIG
- 15 50mm-Bases herstellen FERTIG
- 6 Schwarmwachen umbasen (40mm -> 50mm)
- 3 Tyrantenwachen umbasen (40mm -> 50mm)
- 2 Biovoren umbasen (40mm -> 60mm)
- 7 Stachelganten bemalen WIP - teilweise turnierfertig, teilweise Grundfarben + Wash, teilweise nur grundiert
- 3 Stachelganten umbauen zu Würgespinne FERTIG
- 3 Würgespinnen-Ganten bemalen
- 10 Neuralganten bauen
- 10 Neuralganten bemalen
- Crone/Harpy bemalen WIP - Base fertig, Crone-"Anbauteile" grundiert
- Fußtyrant magnetisieren
- Fußtyrant bemalen
- 2. Toxotrophen bemalen WIP grundiert
- 1 Biovore bauen
- 2 Biovoren und 2 Biosäureminen bemalen WIP - 1 Biovore mit 3 Grundfarben + jeweils Wash
- Morgon zusammenbauen
- Morgon bemalen
- Haruspexocrine bemalen
- Flügeltyrant magnetisieren und bemalen WIP - 3 Grundfarben + Wash
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen WIP - "turnierfertig"
- Miasmakanone für Tervigon bauen
- Miasmakanone für Tervigon bemalen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bauen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bemalen
- Crushing Claws für Tervigon bemalen, grundiert


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 16.11.2014 23:51

Der nächste Punkt ist abgehakt: ich besitze nun 15 50mm-Infested-Bases.

jetzt die Beweisfotos:

Venomthrope noch im WIP-Status:


Venomthrope fertig:




Eines der nächsten Projekte: magnetisierte Harpy/Crone, mit bereits fertiggestelltem Base:



Bereits grundierte "Anbauteile" für die Crone:



RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 17.11.2014 10:14

gestern Abend noch schnell die 3 Ganten mit Würgespinne/Strangleweb fertig gebaut.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 21.11.2014 23:37

Hab deine Toxotrophe total übersehen. Tolles Modell. Kannste schön stolz drauf sein. Und haste schon die neuen Modelle gekauft?


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 24.11.2014 12:30

na tööörlich.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 24.11.2014 13:16

war am WE auch mal wieder ein bisschen fleißig:

- 5 alte Symbionten (dritte Edi) als fünfter Manufaktorums-Trupp zusammengebaut, Figurenpolster für alle 25 "Manufactorum Genestealers" gebaut.
- 1 Gant mit Neuralfresser zusammengebaut
- 11 Ganten mit Neuralfresser aus dem Gussrahmen befreit und schonmal für den Zusammenbau sortiert (fehlen noch Bases)
- 3 Strangleweb-Ganten grundiert
- angefangen, 4 Stachelganten und 1 Strangleweb-Ganten zu bemalen

Stand seit 1.1.2014:
- Tyrantenwache (magnetisiert) bemalt FERTIG
- 3 Sporenminen bemalen FERTIG
- Exocrine/Haruspex (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen, in Teilen zu besserer Bemalbarkeit FERTIG
- Sensenklauen für den Tervigon bemalen FERTIG
- Sensenklauenpaar für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bauen FERTIG
- Alphakrieger mit Fanghaken ausgerüstet FERTIG
- Harpyie/Schwarmdrude (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen FERTIG
- 2. Toxotroph zusammengebaut FERTIG
- von 10 Hormaganten Adrenalindrüsen entfernt FERTIG
- 10 Hormaganten mit Toxinkammern zusammengebaut FERTIG
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- 1. Toxotrophen bemalen FERTIG
- 3 Mastermodelle für 50mm-Infested-Bases bauen FERTIG
- 3 Formen für 50mm-Bases bauen FERTIG
- 15 50mm-Bases herstellen FERTIG
- 6 Schwarmwachen umbasen (40mm -> 50mm)
- 3 Tyrantenwachen umbasen (40mm -> 50mm)
- 2 Biovoren umbasen (40mm -> 60mm)
- 7 Stachelganten bemalen WIP - teilweise turnierfertig, teilweise Grundfarben + Wash, teilweise nur grundiert
- 3 Stachelganten umbauen zu Würgespinne FERTIG
- 3 Würgespinnen-Ganten bemalen WIP - grundiert
- 10 Neuralganten bauen WIP - 40%
- 10 Neuralganten bemalen
- Crone/Harpy bemalen WIP - Base fertig, Crone-"Anbauteile" grundiert
- Fußtyrant magnetisieren
- Fußtyrant bemalen
- 2. Toxotrophen bemalen WIP grundiert
- 1 Biovore bauen
- 2 Biovoren und 2 Biosäureminen bemalen WIP - 1 Biovore mit 3 Grundfarben + jeweils Wash
- Morgon zusammenbauen
- Morgon bemalen
- Haruspexocrine bemalen
- Flügeltyrant magnetisieren und bemalen WIP - 3 Grundfarben + Wash
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen WIP - "turnierfertig"
- Miasmakanone für Tervigon bauen
- Miasmakanone für Tervigon bemalen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bauen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bemalen
- Crushing Claws für Tervigon bemalen, grundiert


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 27.11.2014 7:55

weiter geht's:




RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 26.12.2014 10:16

der erste, längste Schritt (erster Grünakzent) ist geschafft:





Und die hier gucken zu:



RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 06.01.2015 14:57

Rückblick auf 2014:

für meine punktemäßige Armeegröße habe ich in 2014 leider sehr wenig fertig bekommen - nach neuem Codex sind leider nur 205 neue Punkte komplett bemalt dazu gekommen. Mit der Barbed Hierodule alleine, die ja so gut wie fertig ist, werde ich in diesem Jahr schon ein deutlich besseres Ergebnis einfahren. Ich denke, 1.000 Punkte Zuwachs sind machbar. *aufHolzklopf*

Meine "erledigt"-Liste für 2014 liest sich aber trotz des schlechten "Punkte-Ergebnisses" eigentlich gar nicht mal soo schlecht:

Stand seit 1.1.2014:
- Tyrantenwache (magnetisiert) bemalt FERTIG
- 3 Sporenminen bemalen FERTIG
- Exocrine/Haruspex (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen, in Teilen zu besserer Bemalbarkeit FERTIG
- Sensenklauen für den Tervigon bemalen FERTIG
- Sensenklauenpaar für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bauen FERTIG
- Alphakrieger mit Fanghaken ausgerüstet FERTIG
- Harpyie/Schwarmdrude (komplett umrüstbar mit Magneten) zusammenbauen FERTIG
- 2. Toxotroph zusammengebaut FERTIG
- von 10 Hormaganten Adrenalindrüsen entfernt FERTIG
- 10 Hormaganten mit Toxinkammern zusammengebaut FERTIG
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen FERTIG
- Hornschwert für die Tyrantenwache bemalen FERTIG
- 1. Toxotrophen bemalen FERTIG
- 3 Mastermodelle für 50mm-Infested-Bases bauen FERTIG
- 3 Formen für 50mm-Bases bauen FERTIG
- 15 50mm-Bases herstellen FERTIG
- 7 Stachelganten bemalen WIP - 4 zu 60% fertig
- 3 Stachelganten umbauen zu Würgespinne FERTIG
- 3 Würgespinnen-Ganten bemalen WIP - 1 zu 60% fertig
- 10 Neuralganten bauen WIP - 40% fertig
- Crone/Harpy bemalen WIP - Base fertig, Crone-"Anbauteile" grundiert
- 2. Toxotrophen bemalen WIP grundiert


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 06.01.2015 15:00

Daraus ergibt sich meine ToDo-Liste für 2015:

- Barbed Hierodule fertig bemalen FERTIG
- 6 Schwarmwachen umbasen (40mm -> 50mm)
- 3 Tyrantenwachen umbasen (40mm -> 50mm)
- 2 Biovoren umbasen (40mm -> 60mm)
- 7 Stachelganten bemalen WIP - 4 zu 60% fertig
- 3 Würgespinnen-Ganten bemalen WIP - 1 zu 60% fertig
- 10 Neuralganten bauen FERTIG
- 10 Neuralganten bemalen
- Crone/Harpy bemalen WIP - Base fertig, Crone-"Anbauteile" grundiert
- Fußtyrant magnetisieren
- Fußtyrant bemalen
- 2. Toxotrophen bemalen WIP grundiert
- 1 Biovore bauen
- 2 Biovoren und 2 Biosäureminen bemalen WIP - 1 Biovore mit 3 Grundfarben + jeweils Wash
- Morgon zusammenbauen
- Morgon bemalen
- Haruspexocrine bemalen
- Flügeltyrant magnetisieren und bemalen WIP - 3 Grundfarben + Wash
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen WIP - "turnierfertig"
- Miasmakanone für Tervigon bauen
- Miasmakanone für Tervigon bemalen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bauen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bemalen
- Crushing Claws für Tervigon bemalen, grundiert


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 12.01.2015 9:48

Woaahhh. da sind ja noch viele Stellen ohne WIP.

Was hast denn überhaupt schon gesamt an Pkt. bemalt? Hab ich dich schon mit meinen Ultras überholt?


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 13.01.2015 8:42

mit Sicherheit: 1.585 Punkte habe ich bemalt, aber so nicht legal spielbar (habe eine Tyrantenwache drin obwohl ich noch keinen Tyranten dabei habe, und 4 Eliteauswahlen).

Zu den WIPs: naja, das soll ja meine To-Do-Liste für ganz 2015 sein, wär ja ein bisschen komisch wenn jetzt nach 12 Tagen schon alles WIP wäre Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lexy - 14.01.2015 13:11

Man, man, über so was habe ich mit noch nie Gedanken gemacht...


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 15.01.2015 2:36

du malst ja auch viel zu schnell, als das sowas für dich von Bedeutung sein könnte. Bei meiner Behäbigkeit muss man schon gucken, dass man erstmal das anmalt was Sinn macht, um mal so 1.850p legal aufstellen zu können Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 19.01.2015 22:07

fertich:












RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 20.01.2015 0:42

Richtig geil!!!!!

Leider ein falsches Base!!!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 20.01.2015 13:43

egal, da auch noch mit GreenStuff den Schleim draufzumodellieren... nein. Steine und Sand haben die richtige Farbe Icon_wink


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 17.02.2015 10:57

um auch mal wieder einen kleinen Status abzuliefern:

die Arbeiten an 4 Stachelganten und einem Würgespinnen-Gant neigen sich so langsam dem Ende zu.
2 weitere Devourer-Ganten sind zusammengebaut, also sind jetzt alle (vorerst) 10 gebaut.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 19.02.2015 9:44

Beifall klatsch für die Dule..... haste absolut genial bemalt.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 19.02.2015 11:29

danke, Udo!

Vielleicht ist das ja für dich auch eine Motivation, mal was großes zu bemalen Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 25.02.2015 11:00

Gestern Abend wurden dann endlich 4 Ganten mit Spinefists und ein Gant mit Strangleweb fertiggestellt.

Für meine Necrons, die Lipekh-Dynastie, wurde einmal die Bitzbox gründlich durchsortiert (und ein kompletter Lychguard in Einzelteilen identifiziert) und der Invasion beamer für die magnetisierte Night/Doom Scythe gefunden und für die Bemalung bereit gelegt. Außerdem wurde der Overlord von seinem Base getrennt, da dieser Overlord künftig nur noch von seiner Catacomb Command Barge aus kämpfen soll - hierfür wurde ihm zusätzlich der linke Arm mit Resurrection orb entfernt und durch den Arm ersetzt, mit dem er sich am "Geländer" auf der CCB festhalten kann (das Auffinden dieses Arms war der eigentliche Grund für das Durchwühlen der Bitzbox). Der Arm muss jetzt noch bemalt werden und der Overlord auf der CCB festgeklebt werden.


- Barbed Hierodule fertig bemalen FERTIG
- 6 Schwarmwachen umbasen (40mm -> 50mm)
- 3 Tyrantenwachen umbasen (40mm -> 50mm)
- 2 Biovoren umbasen (40mm -> 60mm)
- 7 Stachelganten bemalen WIP - 57%
- 3 Würgespinnen-Ganten bemalen WIP - 33%
- 10 Neuralganten bauen FERTIG
- 10 Neuralganten bemalen WIP
- Crone/Harpy bemalen WIP - Base fertig, Crone-"Anbauteile" grundiert
- Fußtyrant magnetisieren
- Fußtyrant bemalen
- 2. Toxotrophen bemalen WIP grundiert
- 1 Biovore bauen
- 2 Biovoren und 2 Biosäureminen bemalen WIP - 1 Biovore mit 3 Grundfarben + jeweils Wash
- Morgon zusammenbauen
- Morgon bemalen
- Haruspexocrine bemalen
- Flügeltyrant magnetisieren und bemalen WIP - 3 Grundfarben + Wash
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen WIP - "turnierfertig"
- Miasmakanone für Tervigon bauen
- Miasmakanone für Tervigon bemalen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bauen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bemalen
- Crushing Claws für Tervigon bemalen, grundiert


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 25.02.2015 11:24

YEAH Necrons!!!! Bin auf den Farbversuch der Mephrit Dynastie gespannt!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 27.02.2015 0:18

hier die Fotos von den neuen 5:




Und hier als komplette Einheit:








RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 27.02.2015 14:10

Kotz, deine Ganten sehen sogar bei Nahaufnahmen gut aus und wirken wie immer auch auf Entfernung!!!! Weiter so"!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 28.02.2015 15:23

danke Smile

bis jetzt habe ich
- dem linken Arm vom Gondellord bemalt und den Lord in der CCB festgeklebt
- den einen Lychguard, der noch in Teilen in der Bitzbox lag, zusammengebaut und schwarz grundiert
- den Invasion beamer für die magnetisierte Doom/Night Scythe bemalt
- 6 Ganten mit Devourer grün grundiert


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 06.03.2015 13:31

weiter geht's:

- 5 Ganten (3x Spinefists, 1x Devourer, 1x Strangleweb) sind mit lila gewashed, die Schuppen sind blau bemalt und 3 haben die erste Schicht Nuln Oil auf den Schuppen
- Orikan the Diviner (Necrons) ist zusammengebaut
- Lord mit The Solar Staff (Necrons) ist zusammengebaut

Entgraten bei Orikan ist die Hölle... das wird wohl bei den anderen detailreichen Finecast-Charaktermodellen nicht anders werden. Ich glaube für's Entgraten habe ich über eine Stunde gebraucht...


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 16.03.2015 14:03

bei den 5 Ganten wurden:
- beide Schichten Nuln Oil auf die Schuppen aufgetragen
- alle orangenen Teile bemalt
- Flesh Wash auf orangene Teile getuscht


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 25.03.2015 11:47

Es ging mal wieder minimal bei den Necrons weiter: einen Heavy Destroyer zusammengebaut, und den Mephrit-Farbschematest-Lychguard habe ich ein wenig weiter bemalt.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 15.04.2015 11:18

über den Osterurlaub habe ich nicht wirklich viel geschafft; bei den 5 ganten ging es ein kleines bisschen weiter, aber dafür habe ich meinen Malbereich einmal von Grund auf sauber gemacht und aufgeräumt und freue mich nun über gefühlt doppelt so viel Platz.
Außerdem habe ich endlich meine neuen LED-Lampen über dem Malplatz installiert und kann nun ohne Extra-Halogenlicht malen.

Ist ja auch was.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 15.04.2015 12:09

Hört sich doch gut an, im Herbst kann es dann richtig losgehen!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 01.07.2015 11:17

so, die 5 Ganten sind nun endlich fertig und werden gleich heute das erste Mal ausgeführt. Mein Schwarm freut sich über... *hust* 29 neue Punkte. Fotos folgen.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 01.07.2015 11:19

ToDo:

- Barbed Hierodule fertig bemalen FERTIG
- 6 Schwarmwachen umbasen (40mm -> 50mm)
- 3 Tyrantenwachen umbasen (40mm -> 50mm)
- 2 Biovoren umbasen (40mm -> 60mm)
- 7 Stachelganten bemalen FERTIG
- 3 Würgespinnen-Ganten bemalen WIP - 67%
- 10 Neuralganten bauen FERTIG
- 10 Neuralganten bemalen WIP - 10%
- Crone/Harpy bemalen WIP - Base fertig, Crone-"Anbauteile" grundiert
- Fußtyrant magnetisieren
- Fußtyrant bemalen
- 2. Toxotrophen bemalen WIP grundiert
- 1 Biovore bauen
- 2 Biovoren und 2 Biosäureminen bemalen WIP - 1 Biovore mit 3 Grundfarben + jeweils Wash
- Morgon zusammenbauen
- Morgon bemalen
- Haruspexocrine bemalen
- Flügeltyrant magnetisieren und bemalen WIP - 3 Grundfarben + Wash
- 5 ehemalige Ymgarl-Symbionten fertig bemalen WIP - "turnierfertig"
- Miasmakanone für Tervigon bauen
- Miasmakanone für Tervigon bemalen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bauen
- Crushing Claw-Paar für die Tyrantenwache bemalen
- Crushing Claws für Tervigon bemalen, grundiert


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 02.07.2015 7:26

Gogogogo Manu. sind ja nur noch drölfzigtausend Käferchen die man bemalen muss Icon_biggrin


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 02.07.2015 13:48

Beweisfotos:

die 5 neuen Ganten:







Gruppenbilder:








RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 13.08.2015 15:40

Schritt-für-Schritt-Tutorial, nicht in den Ruhestand Icon_wink:

Schritt 1: Grundierung mit Armypainter Army Green Sprühgrundierung


Schritt 2: tuschen der Haut mit Druchii Violet (benutze mal abgesehen von den Sprühgrunderungen nur Citadel/GW-Farben).


3. Schritt: Schuppen mit Kantor Blue bemalen. Wie ihr seht, probiere ich am rechten Gant eine zeitsparendere Bemalung aus, indem ich die Schuppen gleich schwarz bemale und mir so die Tusch-Vorgänge spare.


4. Schritt: tuschen der "kantorblauen" Schuppen mit Nuln Oil, 1. Durchgang. Außerdem bemalen der Steine auf dem Base mit The Fang.


5. Schritt: tuschen der "kantorblauen" Schuppen mit Nuln Oil, 2. Durchgang, und tuschen der Steine auf dem Base ebenfalls mit Nuln Oil.


6. Schritt: Bemalen des Mauls, des Schleims auf dem Base, der Waffe und Waffenschläuche sowie aller freiliegenden Muskeln und Gelenke mit Jokaero Orange.


7. Schritt: tuschen des Mauls und aller freiliegenden Muskeln und Gelenke mit Flesh Wash.


8. Schritt: trockenbürsten der Steine auf dem Base mit einem 1:1-Misch aus Shadow Grey und Space Wolves Grey.


9. Schritt: bemalen der Blasen und "Gitter" auf den Bases mit Caliban Green.


10. Schritt: tuschen der Caliban-Green-Teile mit Nuln Oil. Bemalen des Sands auf dem Base mit Mournfang Brown.


11. Schritt: Bemalen der Stacheln und Mäuler auf dem Base und der Hufe, Klauen, Stacheln und Zähne des Ganten mit XV-88.


12. Schritt: tuschen aller mit XV-88 oder Mournfang Brown bemalter Teile mit Agrax Earthshade (außer den Zähnen).



RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 14.08.2015 21:07

Weiter weiter weiter, will wissen was aus dem Ganten ganz rechts wird Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 15.08.2015 11:47

ich auch Smile
in echt wirkt der Farbunterschied übrigens weniger deutlich als auf den Fotos mit Blitz.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 25.08.2015 8:34

klitzekleines Update:

ein Gant hat den ersten Grünakzent erhalten, und die nächsten 5 Ganten (also die, die nach den 5 aus dem Tutorial bemalt werden) sind grundiert worden. Zwangsweise musste ich meinen Malplatz und mein "To Do-Regal" einmal ausräumen und wieder einräumen, dabei sind mir die ungrundierten Ganten und genug Fotodosen in die Finger gefallen, so dass ich diesen Schritt einmal vorgezogen habe.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 25.08.2015 8:42

gut das du es sagst. Ich muss auch mal wieder bei mir aufräumen, da sich einfach zuviel Scheiss in mein "To-Do-Regal" verirrt hat. Da will ich die Tage auch mal wieder loslegen.......


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 01.09.2015 19:50

so, weiter geht's:

13. Schritt: akzentuieren der Blasen auf dem Base & trockenbürsten der grünen "Gitter" mit Warpstone Glow.


14. Schritt: akzentuieren der Blasen mit Warboss Green.


15. Schritt: highlighten der Blasen & trockenbürsten der grünen "Gitter" mit Moot Green.


16. Schritt: Augen mit Averland Sunset bemalen.


17. Schritt: Washen der Augen mit Carroburg Crimson.


18. Schritt: Haut layern mit Loren Forest.



RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 19.10.2015 11:21

soo... auch die nächsten 5 Ganten (mit Devourer) sind nun fertig:


Das sind dann VIERZIG neue Punkte für meinen Schwarm. Yay.

Da ich jetzt erstmal die Nase voll von Ganten habe, gibt's erstmal ein Modell, was mir 75 Punkte bringen wird:




RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 18.11.2015 16:08

Hab das hier zugunsten des Armeeaufbaus in der Fanworld ein bisschen vernachlässigt... aber das hole ich jetzt mal nach.

Die 5 neuen Ganten mit Devourer:



Der komplette 25er-Trupp:




Neurothrope WIP am 31.10.:


Zoantrophen-Trupp mit fertiger Neurothrope am 3.11.2015:





Biovore fertiggestellt am 10.11.2015:



Und weiter geht's wieder mit Ganten:



RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Lexy - 19.11.2015 13:00

The ground have eyes....

pass auf, das da keiner Drauftritt.... Thumb up...


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 19.11.2015 13:22

"Big Hivemother is watching you" Smile

Gestern und vorgestern noch folgendes fertig bekommen:




RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Miles Imperii - 19.11.2015 17:42

Beeindruckende Leistung, Manuel!
Darf ich fragen, was du da für die "Sockel" zum Bemalen der Ganten verwendest?


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 19.11.2015 19:46

Das sind leere Filmdosen... Noch von damals als die Digitalkameras noch scheiße waren und es noch keine Smartphones gab Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Miles Imperii - 20.11.2015 12:43

Ein Relikt aus vergessener Zeit! Hahaha
Na dann schaue ich mich mal lieber nach Ersatz um.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 01.12.2015 14:48

am Wochenende noch 2 neue Venomthropes zusammengebaut:


Dazu noch ein WIP-Bild meiner vorerst letzten 5 Ganten:


Zusätzlich habe ich noch einen neuen Biovorenkörper hergestellt und die Tentakel für eine Muculid Spore "gebrütet". Die Mucolid Spore habe ich auch erstmal zusammengebaut, es ist aber noch ein bisschen Green Stuff-Arbeit notwendig, und ich muss noch gucken wie ich das Ding auf dem Base befestige.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Asmodis - 01.12.2015 15:49

Sehr schön. Da hast du ja mehr geschafft als ich.
Bin mal gespannt auf die Muculid Spore.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 21.03.2016 12:51

Kampagne Rising Leviathan I, Schlacht 2

Spielverlauf Teilschlacht 3:

Die dritte Schlacht trugen wir am kommenden Wochenende aus, so dass dieses Mal auch das Gelände neu aufgebaut wurde. Den Würfelwurf zum Aussuchen der Spielfeldseite habe wieder ich gewonnen, so dass ich mich für die Seite mit den kleineren Räumen entschied – so standen die Imperialen in den großen Räumen, was meine Angriffsrouten hoffentlich vereinfachen sollte.
Das Astra Militarum-Kontingent C bestand aus:
1 Höllenhund mit Heavy bolter, einem Schwadron aus 3 Armoured sentinels mit Laserkanonen, einem Lord Kommissar, einem Primaris Psioniker, einem Infanterietrupp mit Laserkanone und Plasmawerfer, einem Infanterietrupp mit Plasmawerfer und einem Infanterietrupp mit Granatwerfer und Raketenwerfer.
Mein Kontingent A fasste meine schnelle Infanterie und Bestien zusammen, unterstützt von Tyranidenkriegern für Synapse und Schwarmwachen als Feuerunterstützung (siehe Aufstellungsbild):


Im Raum unten links standen die 4 Venatoren mit Zangenkrallen, im mittleren Raum die Tyranidenkrieger, in dem L-förmigen Raum von links nach rechts die Schwarmwachen, 4 Venatoren mit Sensenklauen und die 20 Hormaganten. Keiner von uns würfelte eine 1, so dass keine Einheit in Reserve bleiben musste.

1. Zug
Tyraniden:
Die linken Venatoren und die Hormaganten bewegten sich und rannten so weit wie möglich auf die imperialen Gegner zu, die rechten Venatoren positionierten sich so, dass sie durch die Hormaganten Deckung bekommen würden. Die Schwarmwachen bewegten sich nach rechts auf die Seite vom Höllenhund und die Tyranidenkrieger wollten die linken Venatoren beim Angriff auf die 2 Trupps im oberen linken Raum unterstützen, kamen aber dank einer 1 beim rennen nicht sehr weit. Zu schießen gab es nichts, Psi- und Nahkampfphase gab es auch nicht.

Astra Militarum:
Die Armoured sentinels zogen sich in Richtung Tischkante zurück, der Höllenhund fuhr 12“ auf meine Linie zu und der mittlere Infanterietrupp (ohne schwere Waffe, mit Psioniker) bewegte sich von den Venatoren weg. Die Psiphase war entweder ergebnislos oder hatte keine wirkliche Auswirkung aufs Spielgeschehen; in der Schussphase brannte der Höllenhund 5 Hormaganten weg. Der linke und mittlere Infanterietrupp hatten beide kein Ziel, die Schüsse von den Sentinels und dem rechten Infanterietrupp auf die Venatoren am Generator scheiterten an miesen Treffer- und guten Deckungswürfen.


2. Zug
Tyraniden:
Die linken Venatoren stürmten in den Steuerungsraum auf die imperiale Linie zu, die Tyranidenkrieger folgten ihnen in den Raum. Die rechten Venatoren und Hormaganten umzingelten den Höllenhund, die Schwarmwachen bewegten sich ebenfalls auf den Höllenhund zu. Psiphase fiel mangels Psioniker aus; in der Schussphase verfehlten die Tyranidenkrieger mit der Biozidkanone den Psionikertrupp und die Schwarmwachen scheiterten kläglich an der 12er Panzerung des Höllenhunds. Die linken Venatoren schafften den langen Angriff dank Fleet auf den Trupp mit der Laserkanone, verloren 1 LP im Abwehrfeuer und 1 LP an die verzweifelten Attacken der imperialen Soldaten, bevor sie den Trupp dank des AP5 der Zangenkrallen komplett auslöschten. Die rechten Venatoren griffen den Höllenhund an und zerstörten ihn mit genau 3 Streifschüssen. 2:0 für die Tyraniden.

Astra Militarum:
Sentinels und Kommissartrupp bewegten sich auf den zerstörten Höllenhund zu, der Psionikertrupp zog sich etwas von den linken Venatoren zurück. Psiphase ist leider nicht mehr bekannt; in der Schussphase tötete der Psionikertrupp einen Venator. Die Schüsse vom Kommissartrupp und den Sentinels verursachten erneut nur 2 LP-Verluste bei den rechten Venatoren. Der Broodlord aus dem Kontingent B konnte sich scheinbar an die Sentinels anschleichen und ihnen die Laserkanonen verbiegen, als sie die Underengines betreten haben...


3. Zug
Tyraniden:
Die linken Venatoren schafften ihren Instinctive behaviour-Test und positionierten sich direkt vor dem Psionikertrupp, die Tyranidenkrieger bewegten sich weiter auf die Venatoren zu, um diese wieder in Synapsenreichweite zu bekommen. Die Hormaganten und Venatoren stürmten über das Wrack des Höllenhundes hinweg auf den Kommissartrupp zu, die Schwarmwachen folgten ihnen und zerstörten in der Schussphase den vordersten Sentinel. Die rechten Venatoren schafften ihren Angriff den Psionikertrupp nicht (verloren aber keinen LP im Abwehrfeuer), der linke Venatortrupp griff dann den Psionikertrupp und die Hormaganten den Kommissartrupp an. Die Hormaganten verloren im Abwehrfeuer niemanden, aber an den Attacken des Kommissars und der Soldaten starben 4 Hormaganten. Die 11 verbleibenden Hormaganten erschlugen im Gegenzug unglaubliche 7 imperiale Soldaten – dank einer gezielten Exekution des Kommissars bestand der Infanterietrupp seinen MW-Test aber. Die linken Venatoren erschlugen einige Soldaten, verloren im Gegenzug nicht einen LP und überrannten den flüchtenden Psionikertrupp. 4:0 für die Tyraniden.

Astra Militarum:
Die Sentinels bewegten sich nur minimal, schossen auf die linken Venatoren und verursachten... KEINEN Schaden, dank guter Deckungswürfe meinerseits. Die Hormaganten erschlugen die letzten beiden Soldaten des Kommissartrupps und verwundeten den Kommissar, der Kommissar hingegen verwundete die Hormaganten nicht, bestand aber seinen MW-Test. 5:0 für die Tyraniden.


4. Zug
Tyraniden:
Die Schwarmwachen verpatzten ihren Instinctive behaviour-Test und zählten als niedergehalten; beide Venatoreinheiten bewegten sich auf die Sentinels zu und die Tyranidenkrieger versuchten weiter, Schritt zu halten. Beide Venatoreinheiten griffen die Sentinels an, erlitten keinen Schaden im Abwehrfeuer, die Venatoren mit Zangenkrallen verursachten einen Streifschuss, der taumelnde Sentinel trat dabei unglücklich auf einen anderen Venator und verwundete ihn dadurch. Die Hormaganten erschlugen den Kommissar und positionierten sich neu. 6:0 für die Tyraniden.

Astra Militarum:
Der Nahkampf zwischen Sentinels und Venatoren endete ergebnislos.

5. Zug
Tyraniden:
Die Hormaganten verpatzten den Instinctive behaviour-Test, und mussten dann die Sentinels angreifen (die sie nicht verwunden können). Schwarmwachen und Tyranidenkrieger bewegten sich auf die Sentinels zu. Der Nahkampf mit den Sentinels endete erneut ergebnislos… meine Zangenkrallen ließen mich total im Stich.

Astra Militarum:
Ergebnisloser Nahkampf, der anschließende Wurf für die 6te Runde ergab eine 1. Sieg Tyraniden 6:0 (von 7 möglichen Killpoints).

Fazit
hmh, was soll man zu der Schlacht sagen. Ich hatte extremes Glück, was meine Deckungswürfe angeht und mein Mitspieler hatte ziemliches Pech mit Treffer- und Verwundungswürfen, so dass er eigentlich überhaupt keinen Schaden mit seinen Schusswaffen bei mir angerichtet hat (5 Hormaganten, 6 LP bei Venatoren). Besonders, dass die Laserkanonen überhaupt niemanden verwundet haben, obwohl sie doch gegen die Venatoren echt böse hätten sein können. Dazu kamen bei mir sehr gute Renn- und Angriffsbewegungen, so dass sich die imperialen Truppen nicht mehr wirklich gegen die Flut an Nahkämpfern wehren konnten.
An seiner Stelle hätte ich aber wieder versucht, mehr Abstand zu mir herzustellen, so dass eventuell auch mal Angriffe verpatzt werden und es den imperialen Truppen eine zusätzliche Schussphase gewährt. So hatte ich es, auch dadurch dass meine Kreaturen einfach nicht totzukriegen waren, leider ziemlich einfach.

Oberst Klink vom 87th Catachan hatte gerade die Nachricht an die Verteidiger der Planetenoberfläche abgesetzt, dass die aus den Tunnelsystemen hervorströmenden Tyranidenkräfte von den schweren Flammenwerfern der Chimären und seines Höllenhundes vernichtet worden waren, und dass die Höhlensysteme an den Ausgängen zu den Manufaktorien gesichert seien. Nur Augenblicke später spürten die Primaris-Psioniker die fremdartige Präsenz des Symbiarchen, der sich noch lange nicht geschlagen geben wollte. Die Catachaner versuchten hastig, die Höhlensysteme um die 3 Ausgänge zu den Manufaktorien noch provisorisch zu sichern, aber der parallele Angriff der Tyraniden auf die 3 Teilstreitkräfte wurde zu wild und zu entschlossen geführt. Die Angriffe erfolgten mit einer solchen Geschwindigkeit, dass den imperialen Soldaten keine Zeit für effektives Feuer blieb - sobald sie eine Kreatur anvisieren konnten, war diese bereits wieder in der Dunkelheit oder hinter Deckung verschwunden. Selbst die erfahrenen Catachaner waren nur unzureichend für diesen Kampf in den engen Tunneln vorbereitet, so dass innerhalb weniger Minuten sämtliche imperialen Truppen komplett ausgelöscht wurden.
Das Oberkommando an der Planetenoberfläche empfing nur wenige, verstümmelte Nachrichten und verzerrte Bilder. Neben dem Symbiarchen, den man als Anführer der Streitkräfte ausgemacht hatte, befand sich scheinbar ein besonders großer Tyranidenkrieger in den Tunneln. Dieser konnte auf den Videoaufzeichnungen identifiziert werden, als er brennend vom Abwehrfeuer der schweren Flammenwerfer mit seinem riesigen Hornschwert mit einem gewaltigen, horizontal geführten Schwertstreich gleich 2 Scout-Sentinels auf Höhe der Fahrerkabine zerteilte, als wären sie aus Butter. Einer der Primaris-Psioniker sendete noch einen psionischen Hilfeschrei, bevor er von dem Symbiarchen und einem großen Trupp Symbionten angegriffen und von Zangenkrallen durchbohrt wurde.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 21.03.2016 12:56

Mal wieder... aufarbeiten dieses Threads, um ihn mit dem AA in der Fanworld wieder auf eine Linie zu bekommen Icon_wink

Stand am 1.1.2016:


Januar 2016:
WIP der letzten 5 Ganten des 30er-Trupps:


WIP vom Bau des Trygons:


Erfüllung meines Gelöbnisses, Fertigstellung der 5 Ganten am 31.1. um kurz vor Mitternacht:



RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 21.03.2016 13:11

Februar 2016:
Jetzt im Februar habe ich mal die Gelegenheit genutzt, einige Figuren zu bearbeiten, die schon seit längerem in den Untiefen meiner To-Do-Liste herumvegetieren:

3 "Screamer-Killer-Carnifexe", abgebrochene Teile wieder angeklebt und grundiert:



5 Tyranid Warriors: einen umgebaut als Nahkämpfer mit Rending Claws und Lash Whip & Bone sword, und den ganzen Trupp grundiert:



Trygon fertig zusammengebaut, mit magnetisierten Adrenalindrüsen, und zur besseren Bemalbarkeit in 2 Teilen (auch mit Magnet):




Hive Tyrant zu Fuß: Waffen entfernt, Arme, Waffenoptionen und Adrenalindrüsen magnetisiert und zum großen Teil grundiert:







Tyrant Guard: Waffen entfernt und magnetisiert, Figuren neu grundiert:



Für die Wachen müssen noch einige Waffenoptionen gebaut werden, die Bewaffnung hier entspricht noch den Regeln aus dem alten Codex, wo die Wachen nur eine einzelne Lash Whip erhalten durften. Die Waffenarme haben noch die blaue Grundierung, die ich mal ausprobiert hatte, weil die Wachen ja hauptsächlich aus Panzer besteht. Das Blau bekomme ich mit Washes aber nicht dunkel genug, von daher war das ein einmaliges Experiment.

Und noch mal etwas "volkfremdes"... aufs nächste Turnier geht's mal mit Necrons, denen ich noch etwas mehr AP2-Beschuss zukommen lassen muss:


Und zum Ende noch der WIP-Status des Schwarmtyranten am 29.2.:



RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 21.03.2016 13:26

Rising Leviathan 2: Invasion, Mission 1: The Swarm Unleashed

Hintergrund:

Die imperiale Welt Satys wand sich bereits vor Schmerzen - die Atmosphäre vergiftet von Billionen fremdartiger Sporen, die Meere aufgewühlt von fremdartigen Monstern, die Dschungel auf der sonnenzugewandten Seite dabei, von einem Teppich aus sich windenden Schrecken verschlungen zu werden. Felsen zerbrachen und Staub wirbelte auf, als sich monströse Sporenschlote aus dem Boden erhoben. Widerwärtige Sekrete blubberten und spritzten, als sich Verdauungsteiche ausbreiteten, wo vorher sonnendurchflutete Wälder standen.
Über allem schwebten die Bio-Schiffe der Schwarmflotte Leviathan am Himmel und verdunkelten die Sterne. Aus Milliarden Augen an Bord der Schiffe beobachtete das Schwarmbewusstsein die Welt, die sie fest im Griff hielt: die Schwärme der Vorhut hatte die schwache Beute bereits komplett ausgelöscht, und die stärkeren Kreaturen zusammengetrieben in isolierte Enklaven auf der sonnenabgewandten Seite des Planeten. Heimlichkeit war jetzt nicht mehr die beste Waffe - jetzt würde der Leviathan seine schiere Überzahl nutzen, um die verbliebene Beute zu erdrücken.
Alle Bioschiffe der Xenosflotte gemeinsam schleusten brodelnde Flüssigkeiten durch chitinartige Kanäle hinunter auf die Planetenoberfläche, faserartige Säcke pumpten plötzlich mit voller Energie und Brutkammern schlugen in fanatischer Bewegung hin und her, als Schwarm um Schwarm von Krieger-Bestien ausgebrütet wurden für die nächste Phase der Invasion. Frische Wellen aus Landungssporen ergossen sich aus Öffnungen in den Bioschiffen, die die Größe von Raumhäfen hatten, und stürzten sich in die Atmosphäre des Planeten. An ihrer Seite stießen riesige, geflügelte Kreaturen mit hinab, denen weder die Eiseskälte des Weltraumes noch die Hitze beim Eintritt in die Atmosphäre etwas anhaben konnte. Der Himmel über Satys verdunkelte sich weiter, als der Schwarm hinabstieg wie das Ende aller Tage. Diejenigen, die bisher überlebt hatten, beobachteten ihre Verdammnis mit leerem, mutlosem Blick.
Gerade als sich die nächste Angriffswelle auf den Planeten ergoss, bemerkte der Leviathan eine Reihe rotrümpfiger Raumschiffe, die sich durch die Blockade über der sonnenabgewandten Seite des Planeten hindurchkämpften. Mündungsfeuer loderte in der Leere des Alls, und der Leviathan fühlte, wie Teile seiner Flotte starben, als sie explodierten oder aufplatzten wie reife Samenkapseln. Er registrierte diese Nadelstiche wie ein Raubtier den Biss seiner armseligen Beute spürt. Verwundert beobachtete der Leviathan, wie die roten Maschinen ihren glühenden Schweif zogen, als sie in die Atmosphäre eintauchten, und beachtete dieses Spektakel nicht weiter. Eine ganze Welt lag dort unten und verlangte Aufmerksamkeit - die gesamte Beute wird pünktlich verschlungen worden sein.

Missionsregeln:
Der imperiale Spieler muss ein Primary Detachment aus dem Codex Astra Militarum wählen, und darf ein Allied Detachment aus dem Codex Adeptus Astartes: Space Marines dazunehmen, um die verbliebenen Krieger des Aurora Chapters darzustellen. Zusätzlich muss er eine zweite Armee, die aus halb so vielen Punkten wie die Hauptarmee besteht, aus dem Codex Adeptus Astartes: Blood Angels aufstellen. Diese "Secondary Force" muss Bruder Corbulo beinhalten und stellt die Landung der schnellen Eingreifstreitmacht der Blood Angels dar, die dem Planeten zu Hilfe eilt, um zumindest das wertvolle Satryx zu bergen.
Der Tyranidenspieler muss sein Primary Detachment aus dem Codex Tyranids wählen, und muss mindestens eine der folgenden Formationen dazunehmen: Incubator Node, Synaptic Swarm and/or Endless Swarm (zu finden im Dataslate Rising Leviathan II - Invasion). Zusätzlich muss der Tyranidenspieler ebenso eine "Secondary Force" aus dem Codex Tyranids wählen, die aus halb so vielen Punkten besteht wie die Hauptstreitmacht. Diese Secondary Force stellt die Streitkräfte dar, die aus den Underengines (die Tunnel, die unter den Manufaktorien zu den Archaeoship Engines führen) hervorbrechen und die imperiale Armee aus ihrer Mitte heraus angreifen.
Mein Spielpartner wählte für seine Hauptarmee ein Primary Detachment aus Astra Militarum und ein Allied Detachment aus dem Codex: Blood Angels, so dass die Schlacht "historisch nicht ganz korrekt" ist. Andererseits enthielt seine Armee sämtliche Überlebenden der ersten Schlacht aus Rising Leviathan I, und meine "Secondary Force" orientierte sich an meiner Armeeliste aus der zweiten Schlacht aus Rising Leviathan I, so dass wir hier selber einen "historischen Hintergrund" erschaffen haben.
Spielfeld 72x48", "Dawn of War"-Aufstellung. 3 Missionsziele in der Aufstellungszone des imperialen Spielers nach normalen Regeln (6" vom Rand, 12" auseinander).
Der imperiale Spieler stellt seine Hauptstreitmacht zuerst auf, der Tyranidenspieler seine Hauptstreitmacht danach. Der Tyranidenspieler hat den ersten Spielzug, Initiative stehlen ist nicht erlaubt. Die Spieldauer ist normal variabel.
Missionsziele: Gehaltene Missionsziele geben jeweils 3 Siegespunkte, First Blood und Slay the Warlord geben jeweils 1 Siegespunkt. Keinen Extrapunkt für Linebreaker.
Sonderregeln: Zu Beginn des dritten Spielzuges betritt die Secondary Force des Tyranidenspielers das Spielfeld über die Spielfeldkante des imperialen Spielers. Zu Beginn des vierten Spielzugs des imperialen Spielers erscheint seine Secondary Force über seine eigene Tischkante (bzw. als Schocktruppen).

Armeelisten:Imperiale Armeeliste ist leider nicht mehr bekannt.

Tyraniden:
Da ich nicht genug Hormaganten besitze, konnte ich den Endless Swarm nicht einsetzen, habe mich aber im Rahmen meiner modelltechnischen Möglichkeiten so weit wie möglich daran orientiert. Auch ein Tervigon wurde eingesetzt, um die Incubator Node darzustellen, aber da die Formation schwächer ist einzelne Modelle habe ich hier auf die Formation bewusst verzichtet.

[1] Tyranids (Combined Arms detachment, Primary detachment)
[2] Tyranids (Synaptic Swarm Formation)
[3] Tyranids (Combined Arms detachment) (Secondary force)

---------- HQ (1 + 1 + 1) ----------
[1] Tyranid Prime (160 points)
- Warlord, Flesh Hooks, Adrenal Glands
- Melee Bio-weapon (Pair of Boneswords)
- Basic Bio-weapon (Scything Talons)

[2] Tyranid Prime (215 points)
- Flesh Hooks, The Norn Crown
- Bio-artefact (The Reaper of Obliterax)
- Basic Bio-weapon (Scything Talons)

[3] Deathleaper (130 points)

---------- Troops (5 + 3 + 3) ----------
[1] 18x Termagants (89 points)
- 14x Spinefists, 3x Devourer, Strangleweb

[1] 30x Termagants (120 points)
- 30x Fleshborer

[1] 30x Termagants (120 points)
- 30x Fleshborer

[1] Tervigon (240 points)
- Stinger Salvo, Toxin Sacs, Electroshock Grubs
- Bio-artefact (The Miasma Cannon)

[1] 20x Hormagaunts (100 points)

[2] 5x Tyranid Warriors (195 points)
- 5x Scything Talons, Toxin Sacs
- 4x Basic Bio-weapon (4x Deathspitter)
- Basic Bio-cannon (Venom Cannon)

[2] 5x Tyranid Warriors (160 points)
- 5x Scything Talons, 4x Devourer
- Basic Bio-cannon (Barbed Strangler)

[2] 5x Tyranid Warriors (220 points)
- 5x Scything Talons, Flesh Hooks, Adrenal Glands
- 5x Melee Bio-weapon (5x Rending Claws)

[3] 7x Genestealers (190 points)
- 7x Scything Talons
- Broodlord (Scything Talons)

[3] 8x Genestealers (112 points)

[3] 8x Genestealers (112 points)

---------- Elite (3 + 0 + 3) ----------
[1] 2x Hive Guard (110 points)
- 2x Impaler Cannon

[1] 2x Hive Guard (110 points)
- 2x Impaler Cannon

[1] Venomthrope (45 points)

[3] Lictor (50 points)

[3] Lictor (50 points)

[3] Lictor (50 points)

---------- Fast Attack (0 + 0 + 2) ----------
[3] 4x Shrikes (166 points)
- 3x Devourer, Adrenal Glands
- 4x Melee Bio-weapon (4x Rending Claws)
- Basic Bio-cannon (Barbed Strangler)

[3] 4x Raveners (140 points)
- 4x Rending Claws

---------- Heavy Support (1 + 0 + 0) ----------
[1] Biovore (40 points)

[1] Tyrannocyte (75 points)
- Five Deathspitters

______________________________________________
2999 points


Spielverlauf:
Mein Gegenüber hatte sich leider im Vorfeld die Mission und den Fluff nicht genau durchgelesen (nur das mit der Secondary Force, die später erscheint, hatte er sich durchgelesen), so dass seine Hauptstreitmacht mit der schieren Masse der Modelle meiner Hauptstreitmacht (die auch noch mehr oder weniger komplett vom Toxotrophen und Nachtkampf mit extrem guter Deckung versorgt war) völlig überfordert war, da sie eher auf das Ausschalten von monströsen Kreaturen ausgerichtet war... und die Tatsache, dass seine Reserven erst im fünften Spielzug richtig ins Geschehen eingreifen können (Nahkampf), tat dann sein Übriges. Auch hatte er im vierten Zug, als meine Secondary Force dann die Nahkämpfe einleitete, keine wirklichen Mittel mehr zur Abwehr.
Der Schlachtverlauf war also sowieso schon extrem unausgeglichen und wurde dann noch von Würfelpech auf seiner Seite und Würfelglück auf meiner Seite noch weiter gekippt. Beispiele? Todeskompanie (ca. 7 Mann?) schockt im vierten Spielzug aufs Feld, wird von 20 Hormaganten in einem LAANGEN Angriff (10" oder mehr) angegriffen und komplett vernichtet. Stormraven fliegt im vierten Zug aufs Feld, in meiner Schussphase schießen dann meine 4 Schwarmwachen drauf und verursachen gleich 2 Volltreffer (betäubt und eine Waffe zerstört).
Am Spielende hielt ich zwei Missionsziele, das dritte war von Truppen mit ObSec umkämpft. First Blood und Slay the Warlord gingen auch an mich, auch die Verluste auf meiner Seite waren sehr überschaubar. Ergebnis war also ein 8:0.
Mein Gegenüber wollte sich vor der nächsten Schlacht die Mission auch wirklich genau durchlesen, um nicht wieder eine solche Überraschung zu erleben. Ich versuche mich mit meinen Armeen so weit wie möglich an die Vorgaben zu halten, so dass man mit ein bisschen Lektüre eigentlich weiß, wie meine Liste grob aussehen wird.
Cool war die unglaubliche Synapsenreichweite in dieser Zusammenstellung: alle Tyranidenkrieger mit 18" dank der Formation, der Alphakrieger aus der Formation sogar 24" wegen der Norn Crown. Und mein Warlord würfelt welche Warlord Trait? Richtig: +6" auf Synapsenreichweite, also auch 18". So konnten die ganzen Ganteneinheiten quasi gar nicht außerhalb der Synapsenreichweite gelangen...
Fazit zur Mission: die imperiale Seite hat hier schon einen schweren Stand, da sie zuerst aufstellen muss und automatisch den zweiten Zug hat, der Tyranide also auf die Aufstellung reagieren kann, und weil der Tyranidenspieler 3 Spielerzüge lang 1.000 Punkte mehr auf dem Feld hat... es ist also wirklich schwer, und wenn dann so ein Missmatch von Armeelisten dazukommt... ich will nicht sagen, dass es keinen Spaß gemacht hat, aber mein Mitspieler hat mir streckenweise schon ein bisschen leidgetan.

"Historisch korrekt" hätte die Schlacht so ausgehen sollen, dass die Tyraniden gerade dabei sind, durch den Angriff aus den Underengines die imperiale Linie zu überrennen (was in unserer Schlacht ja auch gut geklappt hat), aber die Blood Angels dann herabsteigen wie die Engel des Todes, den Alphakrieger in einer Herausforderung erschlagen und den Tyranidenangriff zurückschlagen und die Linie sichern (das hat nicht so ganz geklappt...).


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 21.03.2016 16:31

Nach der Beendigung der 2. Schlacht aus Rising Leviathan 1, bei der die imperiale Armee in den Tunneln unter den Manufaktorien vernichtend von den Tyraniden geschlagen wurde, hatten wir noch Zeit und mein Mitspieler wollte gerne einmal ausprobieren, ob sich seine Blood Angels im "Tunnelkampf" besser machen würden. So spielten wir also eine zusätzliche Schlacht im Hintergrund der Rising Leviathan-Kampagne, mit normalen Regeln ohne Einschränkungen. Nur die Regeln für das Schlachtfeld haben wir aus der Mission Rising Leviathan 1, Mission 2 übernommen.
Daraufhin habe ich meine übliche 1.250p-Liste, die ich immer spiele, leicht überarbeitet, denn eine Biovore hätte keinen Nutzen (Barrage weapons dürfen nicht abgefeuert werden) und eine Tyrannocyte würde es wohl nicht schaffen, die Erdoberfläche zu durchbrechen um in den Tunneln zu landen…
Cybots und monströse Kreaturen passen nicht durch die Durchgänge in den Wänden, und müssen zuerst die Wand zerstören. Die Wände an den Durchgängen haben daher 2 Hullpoints und Panzerung 11 bekommen.

Hintergrund:
Bruder Corbulo und seine schnelle Eingreifstreitmacht hatten mit ihrer Raumflotte den Belagerungsring, den die Schwarmflotte Leviathan im Orbit um die Welt Satys ausgebreitet hatte, mit erstaunlich wenig Gegenwehr durchbrochen und konnten ohne Verluste ihren orbitalen Angriff wie geplant fortsetzen.
Als die Interferenzen im Funkverkehr zur Oberfläche weniger wurden, nahm Corbulo sofort Kontakt zu Captain Norensis vom Orden der Aurora Space Marines und zu Gouverneur Ballorax auf, um zu erfahren, wo die Streitkräfte der Blood Angels am dringendsten benötigt wurden. Beide berichteten, dass ein Großangriff auf die provisorischen Befestigungslinien bei den Manufaktorien läuft und die Linie nicht mehr lange gehalten werden kann, und dass eine imperiale Einsatzgruppe in den Tunneln unter den Manufaktorien von einer Streitmacht, hauptsächlich bestehend aus Symbionten, Venatoren und Liktoren, vernichtet wurde und dass aus jenen Tunneln ein Angriff in den Rücken der Befestigungslinie erwartet wird.
Corbulo teilte seine Streitmacht daher auf – er selbst mit dem Großteil seiner Streitkräfte würde an vorderster Front in den Manufaktorien kämpfen, um den Angriff der Tyraniden zum Erliegen zu bringen, Captain Theordian und sein Terminatortrupp wurden direkt in Underengines, wie die Tunnel unter den Manufaktorien genannt wurden, teleportiert, um den Angriff der Tyraniden aus den Tunneln zu verlangsamen, und 2 Stormraven Gunships entluden 2 taktische Trupps, angeführt von Librarian Eremiel, und 2 Dreadnoughts direkt an einem Tunneleingang zu den Underengines, flankiert von einem Sturmtrupp, der direkt aus dem Thunderhawk abgesprungen war. Die Trupps drangen in die Underengines ein und konnten sich mit dem Terminatortrupp vereinigen, der bis dahin nur in vereinzelte Angriffe von kleinen Tyranidentrupps verwickelt wurde und alle ohne Verluste zurückschlagen konnte.
Kurz darauf bemerkte der Librarian, dass seine Verbindung zum Warp abriss und eine fremdartige Präsenz versuchte, in seinen Geist einzudringen… kurz bevor er in einen tranceartigen Zustand verfiel, in welchem er versuchte seinen Geist gegen das Schwarmbewusstsein abzukapseln, warnte er seine Kameraden vor dem bevorstehenden Angriff…

Mission & Armeelisten:
Wir würfelten auf der Maelstrom-Missionentabelle und erwürfelten „Contact lost“.

Blood Angels (Combined Arms detachment, Primary detachment), ungefähre Liste

---------- HQ (2) ----------
Captain (150 points)
- Terminator Armour
- Terminator weapon (Thunder Hammer)
- Terminator Weapon (Storm Shield)

Librarian (90 points)
- Psyker Mastery Level 2, Power Armour, Bolt Pistol
- Force Weapon (Force Stave)

---------- Troops (2) ----------
5x Tactical Squad (85 points)
- Plasma Gun
- Sergeant (Boltgun, Bolt Pistol)

10x Tactical Squad (160 points)
- Flamer, Missile Launcher
- Sergeant (Boltgun, Bolt Pistol)

---------- Elite (3) ----------
Dreadnought (135 points)
- Twin-linked Lascannon
- Power Fist (Heavy Flamer)

Dreadnought (130 points)
- Assault Cannon
- Power Fist (Heavy Flamer)

5x Terminator Squad (210 points)
- Heavy Flamer, 4x Power Fist
- Terminator Sergeant ()

---------- Fast Attack (1) ----------
10x Assault Squad (190 points)
- 2x Flamer, Jump Pack
- Sergeant (Chain Sword, Ranged Weapon (Hand Flamer))
______________________________________________
1150 points



Tyranids (Combined Arms detachment, Primary detachment)

---------- HQ (2) ----------
Tervigon (215 points)
- Scything Talons, Stinger Salvo, Toxin Sacs, Electroshock Grubs

Tyranid Prime (160 points)
- Warlord, Flesh Hooks, Toxin Sacs
- Melee Bio-weapon (Lash Whip & Bone Sword)
- Basic Bio-weapon (Scything Talons)

---------- Troops (3) ----------
3x Tyranid Warriors (110 points)
- 3x Scything Talons
- 2x Basic Bio-weapon (2x Deathspitter)
- Basic Bio-cannon (Venom Cannon)

9x Genestealers (190 points)
- Broodlord (Scything Talons)

16x Termagants (73 points)
- 14x Spinefists, Devourer, Strangleweb

---------- Elite (3) ----------
3x Hive Guard (165 points)
- 3x Impaler Cannon

Zoanthrope (50 points)

Venomthrope (45 points)

---------- Heavy Support (1) ----------
Trygon Prime (240 points)
- Scything Talons, Scything Talons, Toxin Sacs
______________________________________________
1248 points

Spielbericht
Der Leviathan betrachtete die Geschehnisse in den Underengines durch die Synapsenkreaturen, die die Streitmacht anführte. Sie waren bereit dafür, den Angriff aus den Underengines heraus in den Rücken der Verteidigungslinie in den Manufaktorien zu tragen, als sich plötzlich die rotgerüstete Beutespezies in den Tunneln materialisierte. Der Tervigon produzierte eine Gantenrotte, die die Verteidigung der 6 Kreaturen testen sollte – die Bohrkäferschleudern konnten den Kriegern nichts anhaben, auch im Nahkampf verursachten die Ganten keinen Schaden, bevor sie von den roten Kriegern vernichtet wurden. Kurz darauf spürte das Schwarmbewusstsein eine psionische Signatur, die in die Tunnel hinabstieg, zusammen mit etwa zwei Dutzend weiteren Kriegern. Der Leviathan wusste, dass diese Beute schwerer zu bezwingen sein würde als die bisherige.

1. Zug Blood Angels
Im Dunkel der Tunnel beobachteten die Synapsenkreaturen, wie eine Tunnelwand mit ohrenbetäubendem Getöse einstürzte und eine aufrecht laufende, rote Maschine hinter den Trümmern erschien. Auf der rechten Flanke bewegten sich die roten Krieger auf die Linie der Tyraniden zu, und ein paar Geschosse durchschnitten die Dunkelheit mit ihrem Feuerschweif, fanden aber kein Ziel.


1. Zug Tyraniden
Der Tervigon, der vom Alphakrieger angeführte Gantentrupp und die Schwarmwachen bewegten sich auf die roten Krieger zu, blieben aber hinter den Tunnelwänden in Deckung. Der Tervigon brütete eine Rotte Ganten aus, die sofort nach vorne stürmten und durch eine schmale Öffnung auf ihrer rechten Seite auf einen Trupp schoss, der Flammen aus einem Kasten auf ihrem Rücken schießen konnte. Die meisten Bohrkäfer zerplatzten an der harten Rüstung der Krieger, aber einer traf den Krieger genau in sein Auge und fraß sich im Bruchteil einer Sekunde bis ins Gehirn seines Opfers, welches sofort in sich zusammensackte.
Auf der linken Flanke musste der Alphatrygon, um sich der großen roten Maschine entgegenstellen zu können, ebenso die Tunnelwand zum Einsturz bringen, da der schmale Durchgang für ihn viel zu klein war. Die porösen Steinformationen waren für seine diamantharten Sensenklauen aber kein Hindernis. Der Zoantroph erkannte die Gefährlichkeit der Schusswaffen an der Maschine und nutzet die Macht des Schwarmbewusstseins, um den Alphatrygon gegen Verwundungen zu schützen.
Die Symbionten, die sich auf der linken Flanke bis weit an die roten Krieger herangeschlichen hatten, blieben erst einmal in Deckung.


2. Zug Blood Angels
Die rote Maschine, die die Tunnelwand zerstört hatte, schritt durch die Bresche, um sofort danach das Feuer auf den Alphatrygon zu eröffnen. Trotz der Dunkelheit in den Tunneln und der teilweise verdeckten Schussbahn traf sie ihr Ziel mit einem grellen Lichtstrahl, der Trygon brüllte kurz vor Schmerz auf, aber schien den Treffer ohne weiteren Schaden überstanden zu haben. Hinter der ersten Maschine schritt noch eine zweite solche Maschine durch die Bresche, aber deren Schusswaffe war scheinbar noch nicht in effektiver Schussreichweite und blieb daher stumm. Hinter den Maschinen konnte das Schwarmbewusstsein über die Sinne vom Alphatrygon Biomasse erspähen – gerüstete Krieger, wie auf der rechten Flanke. Darum werden sich die Symbionten kümmern. Auf der rechten Flanke rückten die 3 Trupps roter Krieger vor und nahmen die gebrüteten Ganten unter Beschuss, aber durch die Dunkelheit in den Tunneln und die Tatsache, dass sich die roten Krieger gegenseitig die Schussbahnen blockierten, überlebten eine Handvoll Ganten den Feuersturm. Einem der Krieger aus dem hintersten Trupp schein die Waffe dabei förmlich in den Händen zu explodieren, als sich dabei glühend heißes Plasma über seine Rüstung ergoss, sackte der Krieger leblos in sich zusammen. Die Krieger mit den feuerspeienden Geräten auf dem Rücken setzten an, um die Ganten mit ihren Nahkampfwaffen zu vernichten, aber bevor sie dies geschafft hatten, starb einer von ihnen im Abwehrfeuer der Ganten und einer am wilden Gegenschlag der Ganten, die vom nahen Tervigon mit der Macht des Schwarmbewusstseins erfüllt wurden.


2. Zug Tyraniden
Der Tervigon brütete eine weitere Einheit Ganten aus, die sich so gut wie möglich in Schussposition auf die am dicksten gepanzerten Krieger brachten, ohne dabei den Angriffskorridor für den Alphakrieger und seine Einheit zu blockieren. Der Trygon bewegte sich auf die beiden Maschinen zu, blieb aber hinter einer Deckung um den Maschinen wenn möglich den Angriffsmoment zu verwehren. Die Symbionten bewegten sich aus ihrer Deckung heraus auf den Trupp zu, der hinter den beiden Maschinen Deckung suchen wollte. Der Zoantroph manifestierte erneut die Macht des Schwarmbewusstseins, um die Widerstandsfähigkeit des Alphatrygons zu stärken. Der Symbiarch stellte seine Verbindung zum Schwarmbewusstsein her, indem er sich selber die Kräfte einer Synapsenkreatur verlieh. Die Tyranidenkrieger eröffneten mit ihrer Biozidkanone das Feuer auf die beiden roten Maschinen, doch der Schuss streifte einen im Dunklen verborgenen Stalagtiten und wurde dadurch abgelenkt, so dass er fernab seines eigentlichen Ziels in einen Tunnelwand einschlug. Der Tervigon, die Schwarmwachen und die frisch gebrüteten Ganten konzentrierten ihr Feuer auf die roten Krieger in der dicken Rüstung, doch die meisten lebenden Projektile zerplatzten wie rohe Eier an der schier unüberwindlichen Rüstung der roten Krieger… nur ein einzelner Bohrkäfer fand eine Schwachstelle in der Rüstung des Anführers, als er sich zwischen Helm und Kragen der Rüstung hindurch fraß und dem Krieger eine tiefe Wunde am Hals zufügen konnte, bevor sein kurzer Lebenszyklus beendet war. Der Leviathan nahm es interessiert zur Kenntnis, dass der scheinbar stärkste Kämpfer dieser Verteidiger durch diese Wunde geschwächt zur Seite wankte.
Gleichzeitig griff der Alphakrieger mit den Ganten, die er anführte, den Trupp an, der kurz zuvor den anderen Gantentrupp ausgelöscht hatte. Im Abwehrfeuer starben durch die Flammenwerfer vier Ganten, bevor der Alphakrieger mit einem gewaltigen Streich seines Hornschwerts direkt vier der Krieger erschlagen konnte. Die übrig gebliebenen 2 Krieger erschlugen einen weiteren Ganten, als die Attacken der Ganten wirkungslos an ihrer Rüstung abprallten.


3. Zug Blood Angels
Die beiden roten Maschinen bewegten sich auf den Alphatrygon zu und feuerten beide aus vollen Rohren, aber die Schüsse verwundeten entweder nicht oder prallten einfach an den Chitinschuppen der Kreatur ab. Beide versuchten, den Trygon anzugreifen, doch nur der weiter vorn stehende konnte die Distanz überbrücken. Der Trupp Krieger, der sich hinter den Maschinen versteckte, bewegte sich nun auf die Symbionten zu und erschoss fünf von denen, die sich zu weit aus der Deckung herausbewegt hatten. Der Trupp mit dem psionisch aktiven Krieger bewegte sich, ihrer stärksten Schusswaffe beraubt, etwas weiter auf die Linie der Tyraniden zu, machte aber keinen Schaden. Die Krieger in der dicken Rüstung bewegten sich auf die frisch gebrüteten Ganten zu und erschossen eine Handvoll (den schweren Flammenwerfer zündeten sie nicht, um nicht den ganzen Trupp auszulöschen), bevor sie einen kombinierten Angriff auf beide Ganteneinheiten durchführten. Der Anführer der roten Krieger rempelte siegessicher seine Kameraden beiseite, um höchstpersönlich den Alphakrieger mit seinem Energiehammer zu erschlagen, doch der Alphakrieger wusste um die Verletzung des Kriegers an seinem Hals, und wenn sich dort ein Bohrkäfer hindurchfressen kann... der Alphakrieger führte zwei Schwertstreiche zur Ablenkung gegen den roten Krieger aus, die harmlos an der Rüstung abprallten, bevor er sich in einer schnellen Bewegung zur der Seite wegdrehte, zu welcher der verwundete Krieger seinen Kopf nicht schnell genug wenden konnte, und stieß aus diesem toten Winkel das Schwert mit der Klinge zuerst genau durch den Spalt zwischen Helm und Kragen der Rüstung hindurch. Als der Alphakrieger das Schwert fast bis zum Anschlag in seinen Gegner hineingerammt hatte, aktivierte er die ganze Macht der furchterregenden Waffe, die im Bruchteil einer Sekunde die gesamte Lebensenergie seines Opfers absorbierte und es in eine verdorrte Hülle verwandelte. Die restlichen Krieger beider Trupps konnten, geschockt von dem grausamen Tod ihres Anführers, zwar noch die meisten Ganten erschlagen, aber den Tod ihres Anführers noch nicht rächen. Im Kampf zwischen der großen Maschine und dem Alphatrygon konnte der Alphatrygon den Hieben der Maschine ausweichen und landete im Gegenzug einen gewaltigen Treffer, der die Maschine beinahe hintenüber warf und sie wie betäubt herumtaumeln ließ.


3. Zug Tyraniden
Der Tervigon bewegte sich von dem vor ihm tobenden Nahkampf weg und brütete mit seinem letzten Larvenvorrat eine Rotte aus 17 Ganten aus, die ihn vor den roten Kriegern beschützen sollten. Der Zoantroph und die Tyranidenkrieger bewegten sich, um eine freie Schusslinie auf die Maschine zu bekommen, die es nicht mit dem Alphatrygon in den Kampf geschafft hatte, und die Symbionten stürmten aus ihrer Deckung hervor, um den Trupp auszulöschen, der noch zwischen ihnen und dem Ausgang aus dem Tunnelsystem stand. Der Zoantroph manifestierte einen Warpblitz, der leider nicht die anvisierte rote Maschine traf, sondern einen der im Weg stehenden Generatoren zu glühender Schlacke verwandelte. Der Tyranidenkrieger zielte auf die Maschine mit seiner Biozidkanone und landete einen direkten Treffer, aber die Panzerung der Maschine war zu dick für das Geschoss. Die Schwarmwachen feuerten ihre Harpunen auf den Trupp mit dem psionisch aktiven Krieger ab, der vorderste Krieger wurde gleich von mehreren Harpunen getroffen und von deren Wucht gegen die hinter ihm liegende Tunnelwand geschleudert. Unter der Wucht des Aufpralls von gleich mehreren Harpunen war seine Rüstung zerborsten und sein gesamter Brustkorb zerschmettert, so dass er sofort leblos zu Boden sank. Der Tervigon und die Ganten feuerten ebenso auf diesen Trupp, aber nur wenige Bohrkäfer fanden aufgrund des tobenden Nahkampfes zwischen ihnen ihr Ziel, und keiner davon konnte die Rüstung der Krieger durchdringen.
Der Alphatrygon wollte siegessicher die Schwäche der immernoch taumelnden Maschine ausnutzen und setzte zu einem Todesstoß an, doch in dem Moment bevor der Trygon mit seiner ganzen Kraft zuschlagen wollte, traf ihn die mächtige Faust der Maschine mitten in die Brust und ließ ihn herumwirbeln, so dass er sein Ziel verfehlte. Die schmerzende Wunde machte ihm klar, dass sein Gegner noch nicht besiegt war.
Der Alphakrieger fand sich umringt von den Kriegern in den schier undurchdringlichen Rüstungen wieder und versuchte vergeblich, einen der Krieger zu isolieren um erneut einen Schlag gegen den verwundbaren Hals zu führen, aber die Krieger rechneten mit diesen Attacken, so dass alle Schläge des Alphakriegers wirkungslos an ihren Rüstungen abprallten. So in der Unterzahl konnte der Alphakrieger den Schlägen ihrer knisternden Fäuste nicht ausweichen und wurde von den Kriegern erschlagen. Die Krieger mit den feuerspeienden Geräten auf dem Rücken erschlugen die verbleibenden Ganten.
Die Symbionten schafften den Angriff auf den großen Trupp der roten Krieger, verloren nur einen im Abwehrfeuer und konnten 5 der Krieger ausschalten, bevor von ihrem Anführer ein weiterer Symbiont getötet wurde. Der Trupp weigerte sich jedoch, vor den Symbionten zu fliehen.


4. Zug Blood Angels
Die rote Maschine, die sich nicht im Nahkampf mit dem Alphatrygon befand, bewegte sich auf den Zoantrophen zu, und der psionisch aktive Krieger löste sich von seinem Trupp, um dem Trupp zu helfen, der gegen die Symbionten kämpfte. Die 3 Trupps auf der rechten Flanke feuerten auf den frisch gebrüteten Gantentrupp und töteten gut die Hälfte des Trupps. Die Krieger in der undurchdringlichen Rüstung griffen die Ganten an – im hastig abgegebenen Abwehrfeuer der Ganten fand einer der Bohrkäfer erneut eine Schwachstelle, durchschlug eine Linse der Rüstung und konnte sich direkt bis ins Gehrin seines Opfers durchfressen, bevor sein kurzes Leben zu Ende ging. Der Krieger zögerte kurz in seinem Sturmlauf und bleib dann wie eine Statue auf der Stelle stehen – die Motoren seiner Rüstung hielten den Krieger weiter aufrecht. Auch die Krieger mit den feuerspeienden Geräten auf dem Rücken griffen nun in diesen Kampf ein. Aufgepeitscht durch die Macht des Schwarmbewusstseins kämpften die angegriffenen Ganten wie besessen, rangen jeweils einen Krieger aus jedem Trupp zu Boden und warfen sich auf die beiden Opfer – der kleinere der beiden konnte noch zwei Ganten erschlagen, bevor sich die scharfen Zähne und Klauen durch seine Rüstung arbeiteten, aber der größere Krieger lag hilflos am Boden und konnte mit seiner unhandlichen Faust keinen Treffer landen, bevor die Ganten die Energieversorgungssysteme der Rüstung zerstörten und den Krieger lebendig in seiner Rüstung begraben zurückließen. Ohne Hilfe würde er dieses Schlachtfeld nicht mehr verlassen können. Die restlichen roten Krieger konnten zwar alle Ganten mit präzise geführten Schlägen vernichten, aber der Verlust ihrer beiden Kameraden wog schwer. Sie waren immernoch umzingelt von Gegnern und konnten so dem am Boden liegenden Kameraden nicht zu Hilfe eilen.
Die Symbionten konnten lediglich bei einem der roten Krieger einen tödlichen Treffer ihrer Zangenkrallen ansetzen, alle anderen Attacken prallten an den Rüstungen der Krieger ab. Die Krieger selber waren zu sehr in der Defensive, um den Symbionten Schaden zuzufügen.
Der Alphatrygon versuchte dieses Mal eine weniger vorhersehbare Attacke durchzuführen, was aber nur dazu führte, dass sowohl er als auch die rote Maschine keinen Treffer beim Gegner landeten.
Die andere rote Maschine hingegen griff den Zoantrophen an und ließ die Kreatur mit einem gezielten Treffer seiner mächtigen Faust zerplatzen wie eine überreife Samenkapsel.

4. Zug Tyraniden
Die Schwarmwachen, der Tervigon und die Tyranidenkrieger positionierten sich so, dass sie eine freie Schussbahn auf die Krieger mit der undurchdringlichen Rüstung hatten und eröffneten das Feuer – ein weiterer der Krieger ging tödlich getroffen zu Boden, so dass nur noch 2 übrig waren.
Der Tervigon kanalisierte die Macht des Schwarmbewusstseins auf die nahezu unverwundbaren Krieger und überlud ihr Nervensystem – sofort konnte man sehen, dass ihre Bewegungen unbeholfen wurden.
De Symbionten erschlugen einen weiteren der roten Krieger ohne selbst Schaden einstecken zu müssen.
Der Alphatrygon konnte die Attacken der roten Maschine abwehren und landete seinerseits einen mächtigen Treffer gegen die Maschine – die Sensenklauen durchbohrten die Frontpanzerung so weit, dass sie bis in den Energiegenerator gelangten und die Maschine in einer gewaltigen Explosion komplett zerrissen wurde.


5. Zug Blood Angels
Die verbliebene rote Maschine hatte zu viel Respekt vor dem Alphatrygon und bewegte sich lieber auf leichtere Beute zu – auf die im offenen stehenden Tyranidenkrieger. Sein Flammenwerfer und seine Schusswaffe verbrannten und zerfetzten zwei der Tyranidenkrieger, aber der überlebende Krieger war dann für einen Nahkampfangriff zu weit entfernt. Der psionisch aktive Krieger griff in den Nahkampf gegen die Symbionten ein – der Symbiarch separierte ihn von den restlichen Kriegern, so dass sich die beiden Psioniker ein Duell liefern konnten. Durch dieses eigentlich gelungene Manöver außer Tritt gebracht, konnte der Symbiarch aber keinen Treffer gegen seinen Kontrahenten landen, welcher die Gelegenheit nutzte und dem Symbiarchen gleich zwei verheerende Treffer mit seinem Psistab verpasste. Die verbliebenen beiden Symbionten schauten gebannt dem Zweikampf zu und konnten ihrerseits auch keine Treffer erzielen, was die roten Krieger ausnutzten und einen der Symbionten zu Boden rangen und ausschalten konnten.
Die beiden verbliebenen Krieger in den undurchdringlichen Rüstungen griffen die Einheit Schwarmwachen an, welche noch ihre Waffen auf die Krieger richten konnten und eine Salve Harpunen auf sie abfeuern konnten – die vom Nervenschock noch betäubten Krieger konnten den Schüssen nicht ausweichen, so dass eine Harpune eine bereits beschädigte Stelle einer Rüstung treffen konnte, den Krieger darin durchbohrte und ihn rücklings zu Boden warf, wo er dann sein Leben aushauchte. Der andere Krieger schaffte den Angriff, konnte mit seinen unbeholfenen Attacken aber keinen Treffer landen. Seine Rüstunge beschützte ihn aber noch vor den wilden Attacken der Schwarmwachen. Der verbliebene Krieger mit dem feuerspeienden Gerät auf dem Rücken griff die Toxotrophe an, wurde aber von den vergifteten Tentakelpeitschen umschlungen und in Stücke gerissen, bevor er zu einem Schlag mit seinem Kettenschwert ausholen konnte.


5. Zug Tyraniden, 6. Zug Blood Angels, 6. Zug Tyraniden
Der Alphatrygon positionierte sich hinter der roten Maschine, schoss ihm in den Rücken und zerstörte damit seine Hydraulik, so dass sich die Maschine nicht mehr bewegen konnte. Anschließend griff er ihn in den Rücken an und zerstörte die Maschine durch die Wucht des Aufpralls.
Der Symbiarch erschlug den psionisch begabten Krieger in blauer Rüstung und der verbliebene Symbiont scheiterte erneut daran, die Rüstung der roten Krieger zu durchbrechen. Im Gegenzug erschlugen die 3 roten Krieger den Symbionten und den schwer verwundeten Symbiarchen.
Die Schwarmwachen rangen ohne eigene Verluste in einem zähen Nahkampf den letzten Krieger in der schier unüberwindlichen Rüstung nieder, und der Tervigon und der letzte Tyranidenkrieger erschossen die letzten 3 Krieger aus dem kleinen Trupp auf de rechten Flanke.


Ergebnis
Mein Mitspieler hatte nach dem 6. Zug nur noch 3 Marines aus dem 10er taktischen Trupp über, seine restlichen Truppen hatte ich vernichtet. Ich selber hatte noch 5 Einheiten (verwundete Toxotrophe, einen Tyranidenkrieger, 3 Schwarmwachen (2 verwundet), den Tervigon mit 5LP und den Alphatrygon mit 5LP) auf dem Feld, entsprechend konnte ich viele taktische Missionsziele ziehen (durch "Contact lost") und erfüllen.

Nach taktischen Missionszielen gewann ich das Spiel 14:3, als sekundäre Ziele Slay the Warlord für mich und First Blood und Slay the Warlord für meinen Mitspieler.
Endergebnis 15:5 für die Tyraniden, die Streitmacht der Tyraniden konnte sich also den Tunnelausgang freikämpfen und den Verteidigern in den Manufaktorien in den Rücken fallen.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 21.03.2016 16:35

So, letztes Update... der Thread hier ist dann wieder aktuell Icon_wink

WIP vom Schwarmtyranten, und Patriarch Ghosar vom Genestealer Cult:



RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 21.03.2016 16:53

Sdehe ich da rechts meinen BB-Pokal welcher mir bis dato vorenthalten wurde????


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 21.03.2016 17:16

ja, ich habe ihn beim Aufräumen wiedergefunden Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Mshrak - 23.03.2016 22:26

Tyrant. Sieht jetzt schon verdammt gut aus..... Nur weiter so.

Was den Genesteaker angeht so würde ich das GE Schema nehmen aber mit anderer Kuttenbemalung.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 01.04.2016 7:35

Das nächste WIP vom Schwarmtyranten, zusätzlich wurden noch der Genestealer Familiar für Patriarch Ghosar und die beiden Purestrain Princelings für den Genestealer Cult und der Teleport-Peilsender für Deathwatch:Overkill gebaut.




RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 02.05.2016 15:56

Der Schwarmtyrant ist noch pünktlich für das Gelöbnis in der Fanworld am 30.4. fertig geworden:


Die Waffenarme sind magnetisiert, weitere Waffenoptionen folgen noch.

Des Weiteren habe ich die Bemalung der beiden noch fehlenden Tyrantenwachen begonnen:



RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Tarquam - 03.05.2016 14:15

Ich sage solange nichts mehr zu deinen Minis bis mein Pokal ordentlich bemalt ist!


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 03.05.2016 14:55

Smile


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - Bolg - 07.05.2016 20:08

Der Schwarmtyrant sieht schon einmal sehr gut aus.
Die Basen der Tyrantenwachen scheinen mir zumindest momentan , durch den großen Erdrand , nicht so recht zu den anderen Basen zu passen.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 08.05.2016 23:55

Erstmal danke für das Lob, Sven!
Die Bases sind anders, ja. Da die neuen Tyrantenwachen auf 50mm-Bases stehen, wollte ich da halt mal konform sein und mir selber 50mm-Infested-Bases bauen. Ein vernünftiges modellieren von dem "Schleim" habe ich mir aber nicht zugetraut, geschweige denn den ganzen Baseaufbau auf 50mm zu vergrößern. Von daher ists nur ein einfach vergrößertes 40mm-Base, mit Sand über der Erweiterung.


RE: Dem Queen ihm seine Projekte - DisposableHero - 05.10.2017 10:37

So, um mal wieder ein bisschen Thread-Nekromantie zu betreiben... die Tyraniden liegen momentan noch ein bisschen auf Eis, da ich jetzt keine Umbaumaßnahmen vornehmen möchte - man hört ja, dass der Tyraniden-Codex relativ bald kommen soll, und so wie ich GW kenne, sind im Codex wieder die Waffen besser, die man jetzt im Index lieber nicht nimmt. Aber trotzdem ist zumindest schonmal eine neue Prio-Liste erstellt worden, welche Modelle als nächste (weiter) bemalt werden sollen - Tyrant Guards und Venomthropes, weil dort die Mindestgröße der Einheiten auf 3 geändert wurde und ich momentan keine komplett bemalten Einheiten davon aufstellen kann.

Einen echten Fortschritt gibt es aber bei Blood Bowl:
  • bei dem von Sascha gekauften Oger-Team wurden die Zahlen auf den Wanstplatten geändert und alle Figuren haben eine Basegestaltung erfahren. Fehlt noch Schnee auf den Bases.
  • Bei Elven Union-Team sind die beiden Blitzer fertig (bis auf den Rasen auf den Bases), 3 Catcher und 1 Thrower sind begonnen.

Fotos gibt's, wenn ich meine Fotobox mal ausgepackt und aufgebaut und einen Tisch dafür entworfen/gebaut habe.