Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (4): « Erste < Vorherige 1 2 [3] 4 Nächste > Letzte »
Allgemeine Fragen zu Warmachine
Verfasser Nachricht
Eladan
Nicht angemeldet


Beitrag: #41
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

K+S 12 hui komplette Schablone?

@ Geld

Ungefähr 500€ bis jetzt Icon_wink

@ Cygnar

Alles eine Frage des Geldes.

20.09.2011 14:11
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.452
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #42
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Eladan schrieb:
K+S 12 hui komplette Schablone?

@ Geld

Ungefähr 500€ bis jetzt Icon_wink

@ Cygnar

Alles eine Frage des Geldes.


Auf jeden Fall wirk 3" pro Mini. So wie ich es rausgelesen habe schon die komplette Schablone. Da stand nichts anderes in der Einheitenbeschreibung.

@Geld:
Nicht Schlecht...... Icon_wink
@Cygnar:
Lass uns darüber reden wenn der nächste Monat beginnt Icon_biggrin


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
20.09.2011 14:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #43
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Wenn bei Wirk-Schablonen nichts dabei steht, gibt es Blast-Schaden = halbe POW.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
20.09.2011 15:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.452
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #44
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Hab's jetzt grade nachgelesen. Stimmt. Die haben mit Wirk3" nur POW 6. Durch den Leader in 5" aber 8POW.

kann ich mir aber trotzdem aussuchen ob ich wirk mache oder nicht?


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
20.09.2011 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #45
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Kannst du dir bei ner Handgranate aussuchen, ob sie nur punktgenauen Schaden macht!?

Nee, kannst du nicht.
Wenn da steht: WIRK 3, dann macht das Ding auch WIRK 3.

Aber das ist ja eigentlich nur ein Vorteil.
Das direkt (!) getroffene Modell bekommt den vollen Treffer ab (POW12), alle anderen, die unter der Schablone sind, aber nicht direkt getroffen wurden, bekommen den Blastschaden (Halbe POW).


Einer für alle und jeder für sich selbst!
21.09.2011 10:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #46
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Kurzer Nachtrag:
wenn das anvisierte Modell nicht direkt getroffen wurde (sprich Trefferwurf ist vergeigt), dann bekommt jeder unter der Schablone Blastschaden. Unabhängig ob der Mittelpunkt auf einem Modell liegt oder nicht. In dem Falle gibt es Blastschaden für alle.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
21.09.2011 10:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.452
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #47
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Aso...... Danke für die Info. Biste heute Da Ulli????

Ich denke du musst mir mal noch so einiges erklären bei den Fragen....


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
21.09.2011 11:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #48
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Ich bin heute leider nicht da.
Musst wohl allein durch den Regeldschungel.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
21.09.2011 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BanG
Beutespezies
*


Beiträge: 1.658
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Jan 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #49
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Ok bin heute da und habe viel Zeit


21.09.2011 12:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heretic
Beutespezies
*


Beiträge: 1.987
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Bewertung: 0
Beitrag: #50
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Frage an die kackenhauer:
Kann ein Modell gleichzeitig von einem Animus und einem anhaltenden
Zauber betroffen sein?

17.11.2011 11:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #51
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Klar.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
17.11.2011 13:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heretic
Beutespezies
*


Beiträge: 1.987
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Bewertung: 0
Beitrag: #52
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Danke...

17.11.2011 13:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.452
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #53
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Ich habe mal ein paar Fragen.

Ich hatte ja gegen den Circle gespielt am Mittwoch und ne richtige Schelte bekommen, da ich so gut wie garnicht ballern konnte. Hatte die Liste auch danach ausgelegt. Ich wusste auch nicht, was ich gegen Circle überhaupt aufstellen sollte und hatte dann mal eine Liste gebaut wo ich Einheiten ausprobieren wollte.

Ich hab jetzt auch mal in den Codex geschaut und festgestellt, das ich kaum was habe, das Stealth aushebelt. Sehe ich das jetzt so, das man gegen Circle nur ne NK-Armee schicken kann???


Dann mal ne andere Frage...
Ich musste mit ansehen, das Wuggel mal seine Biester ordentlich hat wüten lassen. Dh. das er jedes seiner Biester 5 Wutpunkte hat aufbringen lassen.
Ich kann grade mal 3 Fokus an meine Warjacks vergeben.
Finde ich ein bissel unausgeglichen. Vor allem, da er sogar noch ein plus bekommen kann, wenn er seinen ReizTest besteht.

Wo liegen denn jetzt die Vorteile/Nachteile bei Hordes im allgemeinen gegenüber WM???
Derzeit sehe ich Hordes in jedem Falle stärker als WM...
Kann mich da mal jemand aufklären???
Vielleicht bringt mir das ja was, damit ich mich in Zukunft etwas mehr vorbereiten kann.


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.2011 11:05 von Mshrak.

25.11.2011 11:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.100
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #54
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Udo, hier mal etwas stöbern, ist zwar für die letzte Edi gewesen aber ist immer noch zutreffend weil sich das System nicht verändert.

http://forum.wolfsgarde.net/showthread.php?tid=59

Laut Daniel ist der Unterschied auch im Grundregelwerk von Hordes nochmal dargestellt. Keines der Systeme ist stärker, nur die Spielart ist anders.

Zu deinem Spiel bleibt nur zu sagen das dich der Wuggel auf dem falschen Fuß erwischt hat.
Wie du mit solch einer Liste umgeht kann dir der WM-Weise mit dem längsten Bart erklären.


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
25.11.2011 12:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #55
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Zu deiner Frage nach "Was kann ich mit Cygnar gegen Stealth tun":
Eine ganze Menge.

Korrekt ist, wenn man viel ballern will und sich nicht auf Stealth eingestellt hat, aber dann doch gegen eine Stealth-Armee ran muss, hat man ein Problem.

ATGM (Arcane Tempest Gun Mages = Sonstwiewas Pistolen Magier) sind super im Beschuss und auch super gegen Stealth-Einheiten. Aber... nur mit UA!
Die Black13 kann gegen Stealth angehen. Major 'Siege' Brisbane kann für sich und seine Battlegroup Stealth ignorieren und wenn man eh nur nen Knüppel in der Hand hat, ist Stealth dann auch egal.

Oder nen schicken Kettenblitz (Haley, Nemo). Wenn ich den Gegner dank Heimlichkeit nicht bezaubern kann, dann stelle ich eben einen eigenen Hutzel vor die gegnerische Einheit, nehme den als Ziel und die weiterspringenden Kettenblitze rösten schön den Gegner weg.

Du siehst, da gibt es denn doch noch weit mehr als gar nichts.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
25.11.2011 12:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #56
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

NACHTRAG:
Es lohnt sich oft, eine ausgeglichene Liste zu spielen, die sowohl Fern- als auch Nahkampf kann.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
25.11.2011 12:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #57
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Zu Warmachine vs Hordes oder besser Warjacks vs Warbeasts:

Ganz kurzer Überblick...

Ein Warjack:
+ kann auch außerhalb der CTRL den ihm zugesprochenen FOC benutzen.
+ ist durchschnittlich schwieriger auszuschalten als ein Warbeast (da er mehr Schadenspunkte hat)
- ist auf max 3 FOC begrenzt
- kann mittels Disruption vom FOC abgeschnitten werden
- kann seine Systeme verlieren (Cortex, ArcNode) oder diese verkrüppelt bekommen (Beine, Arme)
- kann repariert werden, was aber bestimmte Modelle (Mechaniker) voraussetzt.

+ der Warcaster bekommt auch weiterhin seinen FOC, auch wenn keine Jacks mehr anwesend sind
+ der Warcaster kann seine PNZ mit FOC erhöhen
+ Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe von Möglichkeiten, FOC auch abseits des Warcasters zu generieren oder zu simulieren (Jack-Marschall, Power-Booster von Strangeways, Accumulator von Gallant oder dem Stormclad, ...)

Ein Warbeast
+ kann Schaden vom Warlock transferiert bekommen
+ ist erst einmal unabhängig vom WUT-Wert des Warlocks
+ kann 3-5 WUT-Punkte aufbauen (Leichte und Konstrukte 3, Schwere 4, Charaktere teilweise 5)
+ ausfallende Aspekte können recht einfach durch den Warlock wiederhergestellt werden
+ bringt einen schicken Animus mit
- kann nicht außerhalb der CTRL WUT aufbauen
- kann durchdrehen, wenn WUT-Punkte auf ihm liegen bleiben
- hält im Allgemeinen weniger Schaden aus als ein Warjack

-- ohne Warbeasts geht dem Warlock die WUT aus
++ der Warlock kann Schaden auf seine Beasts transferieren


Warmachine = Ressourcenmanagement --> eine bestimmte Menge, hier FOCUS, muss möglichst gewinnbringend verteilt werden. Wer schlecht verteilt (z.B. einem Warjack zu viele oder zu wenig FOC gibt), bekommt unter Umständen ein Problem, da der FOC an anderer Stelle ggf. fehlt oder bestimmte Ziele nicht erreicht werden.

Hordes = Risikomanagement --> teilweise viel zu viele Ressourcen, hier WUT, müssen mit möglichst geringem Risiko verwaltet werden. Wer zu viel riskiert (Warbeasts bauen mehr WUT auf, als der Warlock absaugen kann), dem drehen die Warbeasts durch, womit sie für eine Runde nicht mehr unter seiner Kontrolle stehen.


Das nur als kurzer Überblick.
Gibt sicherlich noch andere Aspekte. Aber es sind halt 2 verschiedene Systeme/Denkweisen, die beide ihre Vor- und Nachteile haben. Das eine ist flexibler (Hordes) und bringt nette Boni mit (Animus), das andere funktioniert auch, wenn ich keine Jacks (mehr) habe und der Warcaster kann seine PNZ stark erhöhen.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
25.11.2011 13:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Asmodis
Leitwolf
******


Beiträge: 691
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Beitrag: #58
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

So und jetzt noch ne Anmerkung von jemanden der sich mit
WM/hordes noch nicht so gut auskennt.

Diese Vergleiche find ich recht gut für jemanden der sich überlegt
eines der Systeme anzufangen. Es hilft bei der Entscheidung, nur
verwendet ihr hier so viele Abkürzungen die ein möglicher Noobi Icon_wink
evtl. noch nicht versteht.

Könnt ihr evtl. bei solche Beiträgen die Abkürzungen kurz in Klammern erklären?

Ich würde das super finden! Dafuer


Mein Armeeaufbau: http://www.gw-fanworld.net/showthread.ph...ost3471231
25.11.2011 13:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.452
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #59
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Ahaa....... Icon_biggrin

Danke für die ausführliche Berichterstattung.

Wie Sascha schon gesagt hatte. Meine Liste war komplett untauglich gegen Circle. Aber ich hatte auch nicht den Geringsten gegen die Kollegen.
Nächste Woche werde ich mal wieder ran gehen...


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
25.11.2011 13:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #60
RE: Allgemeine Fragen zu Warmachine

Kurz und knapp:

CTRL = controlrange = Kontrollbereich
WUT = WUT (englisch FUR = FURY)
FOC = FOCUS (deutsch FOK = FOKUS)

WUT und FOC ist die Zauberenergie, die es bei Hordes, bzw. Warmachine gibt.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
25.11.2011 13:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: