Umfrage: Wie wollen wir die Regel im Club handhaben?
Diese Umfrage ist geschlossen.
RAW: Ignore cover ignoriert nur die Deckungswürfe von Nicht-Fahrzeugeinheiten 0% 0 0%
RAI: Ignore cover ignoriert Deckungswürfe 100.00% 3 100.00%
Gesamt 3 Stimmen 100%
• Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Thema geschlossen  Thema schreiben 
Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?
Verfasser Nachricht
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.517
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #1
Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Da die Regel tatsächlich sehr unterschiedlich gespielt wird, obwohl die Regel an sich RAW (=rule as written) klar ist, finde ich, sollten wir eine gemeinsame Spielweise im Club finden - bis evtl. GW tatsächlich das Thema endlich mal in einem FAQ abschließend klärt. Das Ganze Thema wird ja schon seit dem Tau-Release diskutiert, und es kommen immer mehr Einheiten dazu...

Hintergrund: die Regel "Deckung ignorieren" / "Ignore cover" besagt, dass man gegen VERWUNDUNGEN mit dieser Waffe keinen Deckungswurf ablegen darf. Da Panzerungsdurchschlag aber ungleich Verwundung ist, heißt dies RAW, dass Fahrzeuge sehr wohl Deckungswürfe nutzen dürfen gegen "Ignore cover".

Es wird allerdings trotzdem sehr oft so gespielt, dass "Ignore cover" einfach Deckungswürfe ignoriert, so wie es Flammenwaffen auch tun.

Wie seht ihr das? Wie wollen wir das spielen?


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

06.02.2014 17:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Lexy
Rudelwolf
*****


Beiträge: 2.016
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Warum sollte ein Trooper im Wald keine Deckung haben, und ein Fahrzeug schon, nur weil das Fahrzeug keine "Verwundungen" erhält, verstehe ich nicht, oder ich habe es noch nicht verstanden....


Um es mit den Worten meines alten Kali-Trainers zu sagen:
"Wenn Du einen Hammer in der Hand hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus!!"
06.02.2014 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.107
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #3
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Würd gern noch ein paar Tage darüber schlafen.

Bin eigentlich immer ein Freund von RAW weil es somit klar ist und keine Willkür. Man kann halt nicht mit Logik argumentieren bei 40k. Die Regel macht halt die sehr fragilen Fahrzeuge wieder etwas haltbarer, wenn auch nicht viel.


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
06.02.2014 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Lexy
Rudelwolf
*****


Beiträge: 2.016
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Ich persönlich finde Rai eigendlich besser, wahrscheinlich war es auch so gedacht, aber das Regelbauch isz ja noch in der Rotdruckphase und der Gelbdruck wird noch etwas aufsich warten lassen, bis das Expertenteam alle Anmerkungen zum Normenausschuss zurückgeschickt hat....


Um es mit den Worten meines alten Kali-Trainers zu sagen:
"Wenn Du einen Hammer in der Hand hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus!!"
06.02.2014 18:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.465
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Von mir aus gebe ich "deckung ignorieren" gerne auch für Fahrzeuge frei. Ich bin der Meinung, das da nur ein Schreibfehler drin war. Ich sehe in der Regelpassage eine Gleichstellung für Deckungswürfe bei Fahrzeugen wie bei Verwundungen auch.

Man sollte genau den Regelteil bei Fahrzeugdeckung lesen. Problem ist wirklich halt der Regeltext bei Deckung ignorieren.

Egal. Von mir aus gerne. Nehme ich mal gerne wieder Tau in den Club....

Ausserdem wollen wir doch dem Manu nicht zuviel in seiner Liste umbauen lassen. Icon_wink Schon gestern war im Keller Hochwasseralarm weil Krokodilstränen liefen..... Icon_biggrin


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
06.02.2014 18:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.517
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #6
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Eldar betriffts ja auch, der Serpent-Schild hat ja auch ignore cover.

Im Prinzip finde ich RAW ja auch besser weil klarer, aber manchmal treibt das halt zu komische Blüten...

Genauso eine dumme Diskussion ist es ja, dass man ja angeblich auch ohne Granaten mit voller Ini zuschlägt, wenn man mit einem Sprungmodul in Gelände angreift. Weil ich mich ja nicht durch Gelände hindurchbewege, sondern darüber hinweg Uglygaga


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.02.2014 20:18 von DisposableHero.

06.02.2014 20:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bolg
Rudelwolf
*****


Beiträge: 131
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #7
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Ich denke das die Regel nur falsch formuliert wurde und gehe dabei vom Namen der Regel aus eben "deckung ignorieren" .
Da GW die Regeln nicht von Tunierspielern korekturlesen läst kann es leider vorkommen das die Regeln unglücklich vormuliert werden. Der Autor weiß wie die Regel auszulegen ist und vergist leider ab und an das offensichtliche auch klar zu stellen.

Mich erinnernd die Diskussion an die damalige Debatte über die Tyraniden Nahkampfwaffen.


[size=small]So weit ich das verfolgen konnte pasiert das auch anderen Regelschreibern wie z.b. den Politikern welche bei den Gesetzentwurf zu Rente mit 63 Jahren auch nicht daran dachte das jemand auf die Idee kommen könnte mit 61 Jahren zu kündiegen und dann mit 63 abschlagsfrei in Rente zu gehen.[/size]

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.02.2014 23:30 von Bolg.

06.02.2014 23:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Lexy
Rudelwolf
*****


Beiträge: 2.016
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Beitrag: #8
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Mshrak schrieb:
Von mir aus gebe ich "deckung ignorieren" gerne auch für Fahrzeuge frei.


Udo, wenn Du das Frei gibst... mussen wir jetzt alle flach auf den Boden legen, wenn Du den Raum betrittst und Heil dem Bock rufen oder wie?


Um es mit den Worten meines alten Kali-Trainers zu sagen:
"Wenn Du einen Hammer in der Hand hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus!!"
07.02.2014 9:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.517
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #9
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Lexy schrieb:
Udo, wenn Du das Frei gibst... mussen wir jetzt alle flach auf den Boden legen, wenn Du den Raum betrittst und Heil dem Bock rufen oder wie?


Rotfl


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

07.02.2014 10:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.465
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #10
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Jupp. Das müsst Ihr. Und dann fahren alle ab sofort nur noch auf Ketten zum Club Icon_biggrin


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
07.02.2014 10:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.517
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #11
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

ganze 3 Stimmen?


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

12.02.2014 7:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.107
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #12
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Bin mir noch nicht sicher......


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
12.02.2014 9:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Lexy
Rudelwolf
*****


Beiträge: 2.016
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Beitrag: #13
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Udo hat es doch freigegeben.... ist doch alles klar!


Um es mit den Worten meines alten Kali-Trainers zu sagen:
"Wenn Du einen Hammer in der Hand hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus!!"
12.02.2014 10:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.517
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #14
RE: Wie wollen wir "Ignore cover" im Club handhaben?

Auch wenns nur 3 Stimmen gab (sich aber 4 für ein "richtiges" Ignore cover ausgesprochen haben), ist einstimmig beschlossen, dass bei uns ignore cover jegleichen Deckungswurf ignoriert - analog zu Flammenwaffen also.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

24.02.2014 16:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: