Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Shield of Baal
Verfasser Nachricht
Mylow
Rudelwolf
****


Beiträge: 66
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Oct 2012
Status: Offline
Beitrag: #1
Cool  Shield of Baal

So hier jetzt der Gesamtüberblick.

Das ganze überstreckt sich über 3 PDF´s (Leviathan Rising:Vanguard,Invasion und Onslaught) mit 6 Missionen,
dann folgt das Buch Shield of Baal: Leviathan mit weiteren 6,
dann Shield of Baal: Deathstorm mit 3 und zuguterletzt
Shield of Baal: Exterminatus mit nochmal 8 Stück damit kommen wir auf insgesamt 23 Missionen.


Leviathan Rising: Vanguard Mission 1 `The Screaming Forest`


Die in dichtem Dschungel angreifenden Tyraniden wurden bis auf den letzten ausgemertzt und die Imperialen Streitkräfte konnten sich erfolgreich zu ihren Linien zurückziehen.
Sieg der Imperiums

Leviathan Rising: Vanguard Mission 2 ´Battle for the Underengines´

Das ganze teilte sich in drei kleinere Gefechte, da wir so schön in fahrt waren, gab es noch ein viertes hinterher. Alle mit gleichem Ausgang. Icon_neutral

Schlecht für den Tunnelkampf ausgerüstet, wurden die Imperialen Soldaten von ihren inkompetenten Anführern den Tyraniden zum Fraß vorgeworfen.
Eine nachfolgende Rettungstruppe der Blood Angels fand ein Schlachthaus vor, auch sie wurden angegriffen und konnten den scheinbaren Anführer (Alphakrieger) töten, mussten sich aber auch aus den Tunneln zurückziehen. Damit war das Tunnelnetzwerk fest in der Hand der Aliens die damit sich damit grosse Taktische Vorteile sichern konnten.
Sieg der Tyraniden

Leviathan Rising: Invasion Mission 1 ´The Swarm Unleashed´

Die Tyraniden griffen jetzt mit voller wucht an, auf dem höhepunkt des Gefechts, fiel eine weitere Welle von ihnen aus dem zuvor von ihnen gesicherten Tunnelnetzwerk. Und hielt blutige Ernte.
Bruder Corbulo kam mit seiner Einsatztruppe zuspät um noch etwas zu bewirken. Die Schlacht war bereits verloren.
Sieg der Tyraniden


Leviathan Rising: Invasion Mission 2 ´Into the Jaws of the Beast´

Corbulo versuchte nun mit seinen Verstärkungen die letzten Vorräte des Satrix-Elixirs für das Imperium zu sichern.
Die Space Marines hatten sich auf der suche aber zu weit verteilt und konnten so nicht genug Druck aufbauen um die Tyraniden aus dem Lager zu treiben und die Fässer abzutransportieren.
Sieg der Tyraniden

Leviathan Rising: Onslaught Mission 1 ´Jaws of the Devourer´

Die Tyraniden starten nun einen Grossangriff auf die Imperialen Linien, die fest eingegrabenen Truppen wehren sich mit allem was sie haben, Geschütztürme, Panzer, in Bunkern und Schützengräben verschanzte Soldaten und Space Marines.
Der ersten Welle, die von 4 Carnifexen, einem Morgon und zwei Trygonen und einem Tervigon angeführt wird gelingt es, die Schützengräben unter hohen Verlusten zu erreichen und viele Soldaten zu töten. Sie fielen aber alle im Kreuzfeuer aus der zweiten Linie, aus den von den Trygonen hinterlassenen Tunneln strömten aber nun weitere Wellen aus Termaganten, Kriegern und weiteren Tervigonen, den Abwehrstellungen gelang es auch diese Wellen abzuwehren, jedesmal verloren sie dabei aber auch weitere Männer, zum Schluss stand kaum noch ein Soldat auf den Beinen und nurnoch ein Tapfere Blood Angel.
Sieg des Imperiums

Leviathan Rising: Onslaught Mission 2 ´Victory or Death´
Der Planet muss als Verloren angesehen werden und die Fluchtschiffe wurden durch eine List des Schwarmbewusstseins vernichtet, die Verteidiger sitzen hier fest. Ein Techpriester zeigt Corbulo eine letzte möglichkeit auf die restlichen Streitkräfte und die geheimnisse des Satys dochnoch zu retten.
Der Verband macht sich nun in richtung Triebwerke des abgestürtzten Raumschiffes auf, hier wird sich durch eine letzte Zündung dieser Triebwerke ein Fenster zur extraktion bieten da das Feuer alle Tyraniden über den Triebwerken verbrennen wird.
Das Schwarmbewusstsein legt allerdings einen Hinterhalt und die Soldaten wurden ins Kreuzfeuer genommen, doch als alles verloren scheint kommt rettung in der letzen Minute.
Sieg des Imperiums

Shield of Baal: Leviathan Mission 1 ´The Vitria Strike´
Shield of Baal: Leviathan Mission 2 ´The great Corral´
Shield of Baal: Leviathan Mission 3 ´The Shield Tested´
Shield of Baal: Leviathan Mission 4 ´The Skywar of Aeros´
Shield of Baal: Leviathan Mission 5 ´The beasts of Tartaros´
Shield of Baal: Leviathan Mission 6 ´The Wrath of Shelse´
Shield of Baal: Deathstorm Mission 1 ´Jäger in der Dunkelheit´
Shield of Baal: Deathstorm Mission 2 ´Sturm des Blutes´
Shield of Baal: Deathstorm Mission 3 ´Der Schatten der Bestie´
Shield of Baal: Exterminatus Mission 1 ´The Avenging host Descends´
Shield of Baal: Exterminatus Mission 2 ´Against the Hive Mind´
Shield of Baal: Exterminatus Mission 3 ´Breaching the living Wall´
Shield of Baal: Exterminatus Mission 4 ´Cathedral of Blood´
Shield of Baal: Exterminatus Mission 5 ´Devine Intervention´
Shield of Baal: Exterminatus Mission 6 ´A Battle against Time´
Shield of Baal: Exterminatus Mission 7 ´Of Monsters and Machines´
Shield of Baal: Exterminatus Mission 8 ´Forlorn Hope´

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2016 22:22 von Mylow.

10.01.2015 21:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Shield of Baal

hast PN Smile


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

12.01.2015 17:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mylow
Rudelwolf
****


Beiträge: 66
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Oct 2012
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Shield of Baal

Ok bin mit den Dataslates soweit durch und hab mir folgendes dazu gedacht.
Wir ziehen das ganze als Kampagne auf mit einzelnen Apo-Schlachten am Ende des jeweiligen Bandes. (Rising Leviathan, Leviathan, Deathstorm, Exterminatus).
Das ganze muss ja nicht auf uns beide beschränkt bleiben, alle Imperialen und Xenos können sich daran beteiligen auch weil einzelne Spieler nicht immer Zeit haben werden wegen Arbeit etc.
Die Streitkräfte der Szenarios können wir als anregung nehmen aber da ich gerne komplett bemalt Spielen würde, wird es wohl nicht möglich sein wirklich alles immer gut darzustellen.
Mir Schwebt auch eine kleine Kampagnenkarte vor mit den teilen aus Planetare Reiche, dazu müsste man das allerdings holen.

Planetare Reiche
Die Makropolfelder sind ausverkauft...

Ich hab das Gelände von Udo hier und mach mich morgen mal dran, allerdings steht immernoch mein Vorschlag im Raum noch ein bissl was vom Imperialen Verteidigungskram zu kaufen, zwecks mehr Gelände usw.

Wäre cool wenn sich hier ein paar zu allem äussern würden wie sie die Idee finden.

18.01.2015 3:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Shield of Baal

also eine Kampagnenkarte brauchen wir mMn nicht wirklich, es sind ja pro "Band" gerade mal 6-8 Schlachten (Deathstorm ja sogar nur drei).

Apokalypse... muss man halt sehen. Bei Leviathan Rising passt das gut, aber bei den Leviathan- und Exterminatus-Schlachten sind ja bei den normalen Missionen einige dabei, wo mind. ein Lord of war mitspielen MUSS, auf Tyraniden-Seite sind im Hintergrund auch bei mindestens 2 Schlachten gigantische Kreaturen dabei. Und wenn man sich an die "historischen" Armeen hält, kommen da auch manchmal 3.000 Punkte und mehr zusammen. Da passt es eher, wenn man die Apokalypse-Schlachten eher zwischendrin macht, gerade der erste Angriff auf Lysios schreit geradezu nach Apokalypse (aber da haben wir niemals genug Sororitas), und sonst halt die Schlachten auf Asphodex und der Fall von Tartoros. Die "Endschlacht" hingegen ist z.B. keine Apokalypse-Schlacht, da hier einfach nur eine Gruppe Todeskompanie versucht, eine Kontrollstation einzunehmen.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

18.01.2015 11:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mylow
Rudelwolf
****


Beiträge: 66
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Oct 2012
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Shield of Baal

Ok dann ohne Karte, ja die "Historischen" sachen sind wie gesagt schwer durchzuziehen. Machen wir es von Mission zu Mission.

Ok also die erste ist ja das SM/IG rückzugsgefecht. Ich würde sagen 2k Punkte pro Seite, nimm halt soviele Liktoren wie es geht.
Die zweite Schlacht im Tunnelnetzwerk können wir auf meinem Kickstarter Gelände machen und dann mit den FW Regeln.

18.01.2015 14:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #6
RE: Shield of Baal

2000 wird schon übel, ich habe ja noch gar nicht so viele Liktoren Smile

"historisch" würde es so aussehen (plus Ausrüstung, die habe ich mal großzügig weggelassen):

Kombiniertes Kontingent: Space Marines (Hauptkontingent, Aurora Chapter)
*************** 1 HQ ***************
Captain
+ Boltpistole, Kettenschwert -> 0 Pkt.
- - - > 90 Punkte

*************** 4 Standard ***************
Taktischer Trupp
10 Space Marines, Flammenwerfer
+ Upgrade zum Sergeant, Boltpistole, Bolter -> 0 Pkt.
+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 180 Punkte

Taktischer Trupp
10 Space Marines, Flammenwerfer
+ Upgrade zum Sergeant, Boltpistole, Bolter -> 0 Pkt.
+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 180 Punkte

Taktischer Trupp
10 Space Marines, Flammenwerfer
+ Upgrade zum Sergeant, Boltpistole, Bolter -> 0 Pkt.
+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 180 Punkte

Taktischer Trupp
10 Space Marines, Flammenwerfer
+ Upgrade zum Sergeant, Boltpistole, Bolter -> 0 Pkt.
+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 180 Punkte

Alliiertes Kontingent: Astra Militarum (Catachaner)
*************** 1 HQ ***************
Kommandotrupp der Kompanie
+ , 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe -> 0 Pkt.
- - - > 60 Punkte

*************** 1 Standard ***************
Infanteriezug
+ Platoon Command Squad, Zugkommandeur, 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe -> 30 Pkt.
+ Infantry Squad, Upgrade zum Sergeant, 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe -> 50 Pkt.
+ Infantry Squad, Upgrade zum Sergeant, 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe -> 50 Pkt.
- - - > 130 Punkte


Gesamtpunkte Space Marines : 1000

(wobei die Rhinos in dieser Schlacht ja keinerlei Transportkapazität hätten, weil sie die Munitionsvorräte der aufgegebenen Stellung im Dschungel transportieren).

Also 2.000 Punkte würde ich (halbwegs passend) wirklich nur mit proxen hinkriegen; 1.250 bis 1.500 würde ich dann ohne proxen schon irgendwie hinbekommen. Bemalt ist da aber nicht viel :-D


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2015 13:21 von DisposableHero.

18.01.2015 20:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #7
RE: Shield of Baal

wollen wir "The Screaming Forest" dann nächste Woche, oder die Woche dadrauf, spielen? Hab's am WE nicht geschafft, mir noch einen Liktor zu bauen, also heute würde ich sagen wird's noch nix. Proxen ist ja auch irgendwie blöd.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

21.01.2015 9:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mylow
Rudelwolf
****


Beiträge: 66
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Oct 2012
Status: Offline
Beitrag: #8
RE: Shield of Baal

Ok, diese Woche sollte ich es schaffen, historisch bin ich raus da ich eh nicht alles bemalt stellen kann.
Dann 1,5k Punkte ?

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.02.2015 20:34 von Mylow.

01.02.2015 20:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #9
RE: Shield of Baal

bemalt wird bei mir eh nichts, habe 0 (NULL) Liktoren bemalt. Immerhin habe ich jetzt 5 Liktoren + Deathleaper gebaut.

Entscheide du: wenn du (auf beiden Seiten) komplett bemalt spielen möchtest, ist das okay für mich. Wenn nicht, werde ich auf jeden Fall Liktoren und Symbionten einsetzen, um zumindest ein bisschen historisch korrekt zu sein Icon_wink


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

02.02.2015 15:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lexy
Rudelwolf
*****


Beiträge: 1.975
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Beitrag: #10
RE: Shield of Baal

Gibt es hier auch eine Missionsnachlesen mit Bilder und Texten und taktischen Winkelzügen?


Um es mit den Worten meines alten Kali-Trainers zu sagen:
"Wenn Du einen Hammer in der Hand hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus!!"
05.02.2015 10:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #11
RE: Shield of Baal

hm, Kevin hat glaube ich ein paar Bilder gemacht.

Das Ergebnis hat schon dem "historischen" Hintergrund halbwegs entsprochen... die imperiale Seite konnte mit Verlusten aus dem Hinterhalt entkommen (Ergebnis 8:6 für Kevin; wenn ein Cybot noch einen RP verloren hätte, wäre es ein 7:7 geworden, war also echt spannend zum Schluss). Eigentlich war es so dass alle Imperialen Soldaten sterben, dafür aber nur 5 Space Marines. Gestern sind viel mehr Space Marines gestorben (15, 2 Terminatoren und ein Cybot), dafür aber nur wenige Imps.

War auf jeden Fall mal wieder eine Abwechslung und hat Spaß gemacht, vielleicht müssen wir öfter mal so "Echoes of War"-Missionen spielen.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.02.2015 13:37 von DisposableHero.

05.02.2015 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mylow
Rudelwolf
****


Beiträge: 66
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Oct 2012
Status: Offline
Beitrag: #12
RE: Shield of Baal

Die kombinierte Streitmacht aus Blood Angels und Imperialen Soldaten konnten den Hinterhalt abwehren. Highlight war Todeshetzer der von den Sentinels im Abwehrfeuer totgelasert wurde. Dafür metzelten sich der Alpha Krieger mit seinem Symbiarchenkumpel durch mehrere meiner kleinen Trupps.

Am Ende haben überlebt:
1 Cybot, ein Termitrupp, der Kompaniekommandeur, 3 Trupps Infanterie, die Sentinels und der Predator wenn ich mich richtig errinere. Witziges Szenario, mit einer ereignistabelle auf der das ganze Spiel genau NICHTS passiert ist. Die Spacies kommen in einem späteren Szenario wieder deswegen fett.

Das nächste Szenario ist `Battle for the Underengines` grob umrissen.
-Imps vs. Tyras
-Aufstellung Quer übers Feld 24 Zoll vom Feind entfernt
-Das ganze Spiel findet Nachts statt
-Alle Einheiten können Flanken (haben aber -1 auf den Wurf ob sie kommen
-Zufällige Spieldauer
-Modelle die Fliegen oder Springer müssen bei jeder "Flugbewegung" einen gefährliches Gelände Test ablegen.

06.02.2015 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.099
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #13
RE: Shield of Baal

Sehen wir die nächste Schlacht am Mittwoch?


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
06.02.2015 20:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #14
RE: Shield of Baal

nein, Kevin wollte ja gegen Lexy Zone Mortalis spielen, und ich würde gerne mal Necrons ausprobieren.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

06.02.2015 20:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mylow
Rudelwolf
****


Beiträge: 66
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Oct 2012
Status: Offline
Beitrag: #15
RE: Shield of Baal

Und Manu, wie siehts am Mi aus ?

23.02.2015 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lexy
Rudelwolf
*****


Beiträge: 1.975
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Beitrag: #16
RE: Shield of Baal

Aber auch mit fotos und geschichtelein...


Um es mit den Worten meines alten Kali-Trainers zu sagen:
"Wenn Du einen Hammer in der Hand hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus!!"
23.02.2015 22:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #17
RE: Shield of Baal

bei mir gut.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

24.02.2015 7:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #18
RE: Shield of Baal

wie viele Punkte? Dadurch, dass wir die Armee dreiteilen, sollten wir schon an 2.000p denken, oder?


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

24.02.2015 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mylow
Rudelwolf
****


Beiträge: 66
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Oct 2012
Status: Offline
Beitrag: #19
RE: Shield of Baal

Ok 2k

24.02.2015 21:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mylow
Rudelwolf
****


Beiträge: 66
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Oct 2012
Status: Offline
Beitrag: #20
RE: Shield of Baal

So das nächste Kapitel ist am Samstag abgeschlossen worden.

Nachdem der Überfall der Tyraniden im Dschungel abgewehrt wurde, entsandte das Imperium eine Streitmacht um die Tunnel der Underengines zu Säubern.
Drei grosse Tunnelsysteme waren zu überprüfen und gegebenenfallls zu säubern.
Oberst Klink teilte seine Streitmacht um alle drei gleichzeitig zu überprüfen, ein schwerer fehler wie sich noch herausstellen sollte. Die Truppen waren nur unzureichend auf einen Kampf in den engen Tunneln vorbereitet. Oft blieb ihnen keine möglichkeit für effektives Feuer. Und wenn sie doch eine Kreatur ausmachen konnten, war diese sehr schnell wieder in der dunkelheit verschwunden. Es gab keine Überlebenden.

Das Oberkommando empfing nur verstümmelte Nachrichten und einige verzerrte Bilder. Die Anführerkreatur schien ein besonders grosser Tyranidenkrieger zu sein, eine Bildübertragung zeigte ihn wie er zwei Sentinels angriff. Die Läufer verwundeteten ihn Schwer mit ihren Flammenwerfern aber das hielt ihn nicht davon ab sie mit seinen Klauen zu zerfetzen.
In einem anderen Tunnel wurde ein Symbiarch mit einer grossen Rotte Symbionten gesichtet, der Primaris Psioniker der Teilstreitmacht schickte noch eine Psionische Warnung vor ihm los bevor er zerrissen wurde.

Ein versprengter überlebender Soldat hatte sich in den Tunneln verstecken können und fand das Brutnest der Kreaturen, er konnte noch einen Peilsender platzieren. Die Blood Angels entsandten nun ihre eigene Streitmacht die wesentlich besser auf die vor ihnen liegende Aufgabe vorbereitet war. Sie fügten den Kreaturen schwere Verluste zu, es gelang ihnen sowohl den Alpha Krieger, als auch den Symbiarchen zu töten. Der Alpha nahm allerdings noch den Captian der Marines mit in den Tod. Nichtdestotrotz war auch dieses Unternehmen nicht sehr erfolgreich, die Tyraniden wurden zwar dezimiert. Die Brutnester konnten aber aufgrund des erbitterten wiederstandes der Tyraniden nicht ausgeräuchert werden.

Die Operationen hatten das Imperium sehr viele Resourcen gekostet, weitere Verluste konnte man sich nicht erlauben. So überliessen sie den Tyraniden die Initiative und begannen sich in ihren Makropolen zu verschanzen.


TLDR Version. Die drei Szenarien mit den Imps waren ein desaster Tunnelkämpfe gegen Niden sind der reine Horror und kleine Stellungsfehler in kombination mit den guten Deckungswürfen durch Nachtkampf etc. führten zu verheerenden Niederlagen in allen Schlachten. Da noch Zeit über war am Samstag spielten wir eine vierte Schlacht mit den BA´s.
Hier lief es auch nur bedingt besser, mein Captian wurde vom Alpha im Nahkampf getötet (eins beim RW = Instant Death) der Tervigon ließ in drei Schüben über 30 Ganten zusätzlich los die ich jedesmal zwar beseitigen konnte, mich aber davon abhielten die wirklichen bedrohungen angehen zu können. Immerhin standen auch von Manuel am Ende nurnoch 7 Modelle.

Jetzt geht es mit Stadtkampf weiter, Manuel hat einige Bilder gemacht. Bitte anfügen Icon_wink

02.03.2015 18:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: