Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Bei Ulli in der Pipeline...
Verfasser Nachricht
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Bei Ulli in der Pipeline...

Tja, was soll ich sagen!? Warmachine zieht mich mehr und mehr in seinen Bann. Drum wurden jüngst begonnene Bemalaktionen für Warhammer Fantasy nun erst einmal nach hinten verschoben.

In der Pipeline...

Zusammenbau:
- 10 Nyss Hunter (Söldner. Bestehen leider aus gefühlten 538 Teilen pro Modell)
- 4 Soulhunter (Cryx-Kavallerie)
- 2 Helldiver (Bonejack)
- Leviathan (Helljack)
- 3 Bane Thralls (Elite-Infanterie. Stiften tut hier leider nicht so recht)

Leider sind die Modelle nicht immer gut zusammen zu bauen. Drum muss hier und da gestiftet werden sowie ein wenig mit GreenStuff nachgeholfen werden.


Bemalung:
- 2 Deathripper (Bonejack)
- 1 Defiler (Bonejack)
Alle 3 Bonejacks sind derzeit in Arbeit.


Einer für alle und jeder für sich selbst!

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.03.2008 16:58 von Ulli.

30.12.2007 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Ulli schrieb:
Tja, was soll ich sagen!? Warmachine zieht mich mehr und mehr in seinen Bann. Drum wurden jüngst begonnene Bemalaktionen für Warhammer Fantasy nun erst einmal nach hinten verschoben.
(...)

Motz


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

31.12.2007 5:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BanG
Beutespezies
*


Beiträge: 1.658
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Jan 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Du schaffst das schon.und dann wieder fix an fantasy


03.01.2008 12:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

So...
Cryx-BattleBox, Necrotech, zugehöriger ScrapThrall und 2ter Caster sind fertig zusammengebaut (teils gestiftet, teils mit GreenStuff nachbehandelt).
BaneThralls stehen bereit, doch müssen hier noch übergroße Äxte an viel zu kleine Klebestellen gefrickelt werden. Hoffe Stiften hilft auch hier.

Derweil ist meine Armee für das kommende "Spielmachine II"-Turnier fast beisammen. Eine Miniatur fehlt leider noch, doch sollte diese laut Jens die Woche noch im Spielmann eintrudeln.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
07.01.2008 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.444
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Wenn nicht, dannn nimm ne Coladose als Proxy.....Uglyhammer


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
08.01.2008 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zaleos
Beutespezies
*


Beiträge: 9
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Jan 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #6
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Genau, Deckel und Boden passen dann auch farblich gut zur Armee, uhuhuhuhuhuhuuaahuauhuauhah


Das Einzige, was wir zu fürchten haben, ist die Furcht selbst.
09.01.2008 13:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.099
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #7
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Der Carsten ist aber auch ein fauler Hund Dafuer


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
10.01.2008 14:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #8
Wer will denn schon proxen!?

Die Brutmutter der Schwarmflotte Gregaria (aka Schwarmflotte Retro), lange Zeit weit ab der Kampfhandlungen in Stasis gehalten, hat sich ihrer angestaubten Brutkammern erinnert und die Produktion grauenerweckender Kreaturen vorangetrieben.
Nachdem die ersten Ymgarl-Symbionten in den Reihen der Schwarmflotte Gregaria gesichtet wurden wird nun von einem Trygon und einem Tervigon gemunkelt...


Einer für alle und jeder für sich selbst!
11.04.2010 21:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.099
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #9
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Schön und die Schwarmflotte "Wir sind grün und hauen alle aufe Fresse" hat auch noch ein paar Hormaganten die sie abstoßen möchte Icon_biggrin Wurden ihr von der Scharmflotte "Ich hab kein Bock mehr den ganzen Tag zu absorbieren" heimlich ins Brutnest gelegt, was für eine Schweinerei Icon_biggrin


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
12.04.2010 9:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #10
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Hey Sascha. Starke Sache das! :-)
Wurden zufälliger Weise auch die noch fehlenden Bases mit abgegeben?


Am vergangenen Wochenende konnte die Produktion des Trygon als auch die des Tervigon schon sehr weit voran getrieben werden:
- Der wurmartige Trygon ist (bis auf Stacheln und Arme) nahezu bereit für den Einsatz.
- Beim Tervigon braucht es noch ein klein wenig länger.
Fertig sind Beine, Körper, Kopf und Arme. Lediglich die speziellen (und wichtigen) Details wie Legeröhre, Eiersäcke, etc. pp. fehlen noch. Ideen und (teilweise) Materialien sind vorhanden. Bin mir nur noch nicht 100%ig sicher, wie es denn nun werden soll bzw. werden kann.

Kleiner Bonuspunkt bei meinem Umbau:
Ich habe noch genügend Teile übrig, um einen leicht untersetzten Morgon zu bauen, so dass der noch ein wenig schwächer/degenerierter ausschaut als der Trygon bzw. der eigentliche Morgon.


Einer für alle und jeder für sich selbst!

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.04.2010 13:29 von Ulli.

13.04.2010 8:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.099
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #11
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Na das hört sich doch gut an, bin mal gespannt auf den Tervigon.

Jo, nen paar bases sind auch noch drin aber gezählt habe ich sie nicht.


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.04.2010 8:57 von Tarquam.

13.04.2010 8:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #12
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Tarquam schrieb:
Jo, nen paar bases sind auch noch drin aber gezählt habe ich sie nicht.


Das wird schon passen.
Habe auch noch ein paar rumfliegen. Doch seit dem Umzug weiß ich (noch) nicht genau wo :-)


Einer für alle und jeder für sich selbst!
13.04.2010 11:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #13
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Trygon und Tervigon.

Ersterer ist mehr oder minder genau nach Anleitung gebaut.
Der Tervigon ist ein (zugegeben) recht einfacher Umbau, bestehend aus der Verschmelzung eines Carnifex-Bausatzes mit dem eines Trygons.
GreenStuff fehlt noch an mancher Stelle (vor allem am Bauch) und eine Legeröhre soll auch noch dran. Bin mir nur noch nicht sicher, ob ich das mit Verden schaffe.

Meinungen?



Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           

Einer für alle und jeder für sich selbst!
17.04.2010 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LiamEisbaer
Rudelwolf
*****


Beiträge: 336
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #14
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Absolute Monster !!!


“Dort sehe ich meinen Vater,
dort sehe ich meine Mutter,
meine Brüder und Schwestern,
dort sehe ich meine Ahnen von Beginn an.
Sie rufen nach mir,
sie bitten mich meinen Platz einzunehmen
unter ihnen in den Hallen von Walhalla,
wo die Tapferen ewig leben.”

In der Ruhe liegt die Kraft !!!
gez. der Eisbär
18.04.2010 10:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lexy
Rudelwolf
*****


Beiträge: 1.975
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Beitrag: #15
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Also vom Zusammenbau ganz gut, sehen von der Große echt ganz nett aus.....

In diesem Sinne
Vollen Wirkungsgrad....


Um es mit den Worten meines alten Kali-Trainers zu sagen:
"Wenn Du einen Hammer in der Hand hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus!!"

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.2010 12:33 von Lexy.

18.04.2010 12:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eladan
Nicht angemeldet


Beitrag: #16
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Yeah, neuer Alienabschaum endlich mal neue Niden Einheiten

18.04.2010 12:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.444
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #17
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Vielleicht hättest du noch nen Kopf da aus den Drüsen ankleben sollen, so das es aussieht als wenn etwas schlüpft. Aber ansonsten sind das werte Vertreter Ihrer Art.......


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
18.04.2010 16:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.099
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #18
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Hehe, sehr schön Carsten! Endlich mal gefährliche Niden, bist du am Mittwoch da?

Zum Tervigonumbau will ich erst was sagen wenn ich ihn live sehe.


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
19.04.2010 8:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #19
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

Mshrak schrieb:
Vielleicht hättest du noch nen Kopf da aus den Drüsen ankleben sollen, so das es aussieht als wenn etwas schlüpft. Aber ansonsten sind das werte Vertreter Ihrer Art.......


Hey Udo.

Ja, das ist geplant. Teile für Legeröhre sowie den einen oder anderen Termaganten für entsprechende Umbaumaßnahmen habe ich schon beiseite gelegt.
Denke aber vor Verden wird sich an dem Biest nichts mehr dran ändern.
Auch muss noch die eine oder andere Lücke mit GreenStuff gefüllt werden.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
19.04.2010 10:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #20
RE: Bei Ulli in der Pipeline...

So, ich war am Wochenende doch noch etwas fleißig:
1 Zoantroph, 4 Ymgarl-Symbionten, 3 Neuralganten, 22 Termaganten, 1 Trygon und 1 Tervigon sind nun grundiert.

Fehlen nur noch 2 Ymgarls und meine Armee für Verden ist bereit. *froi*


Einer für alle und jeder für sich selbst!
19.04.2010 10:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: