Antwort schreiben  Thema schreiben 
Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft
Verfasser Nachricht
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #1
Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft

Hallo liebe Blood Bowl-Coaches,

da sich der Liga-Modus ja nun doch gewaltig ändert, was das Weiterführen von bestehenden Teams angeht, möchte ich hier einmal eine offene Diskussion beginnen - ggfs. dann mit Abstimmung am Ende.

Ich für meinen Teil finde die neuen Ligaregeln mit dem Draft und Re-Draft super und würde sie gerne auch bei uns einsetzen.

Es gibt aber für die sehr alten/erfahrenen Teams ein Problem: da es nicht viele Gegner für sie gab, haben die meisten in der oder den letzten Saisons nur wenig Spiele gemacht. Da das Startkapital für den Re-Draft aber quasi ausschließlich von den geleisteten Spielen der letzten Saison abhängt, werden die meisten dieser Teams quasi zerstört.

Ein Beispiel: Mein ältestes Amazonen-Team, die Magritta Man-Eaters, hat einen Teamwert von 1.900 kgp. Sie haben in der letzten Saison (das erläutere ich gleich nochmal) nur 3 Spiele gemacht, dort 5 TDs und 5 Cas erzielt. Damit ist ihr Startbudget 1.000 kgp plus der Bonus für die Spiele der letzten Saison in Höhe von 80 kgp plus Treasury 40 kgp. Damit hätten sie ein Budget für den Re-Draft von nur 1.120 kgp - sicher, den Fan-Faktor kann man kostenlos übernehmen, so dass ein Teamwert von bis zu 1.200 kgp möglich wäre. Dazu muss man aber bedenken, dass viele der bestehenden Spieler sogar mit ca. 50%iger Wahrscheinlichkeit (je) 80kgp teurer würden (wegen der "Wants to Retire"-Regel).

Der Teamwert sinkt also um mindestens 700.000 gp, wenn ich das Team in die neue Saison übernehme.

Für kleine Teams ist der Re-Draft übrigens super, mein Khemri-Team hat durch den Re-Draft sogar ein Skelett durch einen Blitzer austauschen können durch den Re-Draft, obwohl die nur 2 Spiele gemacht hatten.

Ich habe unsere bisherigen Ligen (offene, geschlossene usw.) mal in Saisons aufgeteilt:

Season I: Liga aus 2004/05, nicht im Liga-Manager eingetragen. Hier haben unter anderem gespielt: Waldenhof Wolverines, Daydreamers, Tilea Wildcats, Warpland Warriors, Green War, Alpha Ogres, Horny Rats, Morias Worker, Gilde-Gecken Gifhorn, Hexoatl Templeguard, Magritta Man-Eaters, Khaine's Hunters, Trondheim Rampagers, Da Squiggals, Reik Fire Altdorf, Walhals' Warriors, Underworld Undertakers.

Season II: Liga aus 2006, nicht im Liga-Manager eingetragen. Hier haben unter anderem gespielt: Magritta Man-Eaters, Buckelberg Bakers, Gnarlz Barkley, Hexoatl Templeguard, Warpland Warriors, Morias Worker, Morks Koppmoscha, Satyricons, Slaanesh's Fisters, Trollheim Tremors, Har Ganeth Gladiators, Hel Fenn Predators, Ragnars Rocks "Götterkrieg", Har Ganeth Gladiators, Buckelberg Bakers (A), Morks Koppmoscha, Dwar Kuldar, Warpland Warriors.

Season III: Liga-Manager: WOBBL 2009, MLBB 2009 & Chaos Cup 1.

Season IV: Liga-Manager: WOBBL 2011 & Blood Bowl Cup I.

Season V: Liga-Manager: WOBBL 2012 & MLBB 2014.

Season VI: Liga-Manager: wird gerade begonnen.

Die folgenden Fragen zum Re-Draft sollten wir diskutieren:
- wenn ein Team an z.B. Season V gar nicht teilgenommen hat, zählt dann für die "Wants to Retire"-Würfe der Spieler diese Saison mit oder nicht? Zählt diese Saison für die aktiven Saisons des Spieler mit oder nicht?
- für die Bestimmung des Bonus-Gelds beim Re-Draft: zählt die letzte Saison oder die letzte aktive Saison des Teams?
- das "Schicksal" der alten, großen Teams: bestimmt man das Bonus-Einkommen für den Re-Draft über die letzten 2/3/4/alle (aktiven) Saisons des Teams? Selbst wenn z.B. der Hong Chong Waaagh die Boni für ALLE je geleisteten Spiele bekommt, würde ihr Teamwert um mind. 500.000 gp sinken.
- oder gibt man den Teams pauschal einen extra-Bonus für aktive Saisons, von z.B. 100kgp oder mehr für jede Saison nach der ersten?

Davon ist abhängig, ob es Sinn macht, die älteren, großen Teams überhaupt mitzunehmen oder ob man einen "teilweisen Reset" macht (jüngere Teams könnte man, nach Re-Draft, schon mit übernehmen, aber die Spiel-Historie dieser Teams würde natürlich verloren gehen). Bei einem "teilweisen Reset" könnten wir auch gleich auf einen neuen Liga-Manager wechseln (den alten würde ich aber nicht löschen, so dass man dort immernoch stöbern könnte). Ein Update vom bisherigen auf neuere Versionen habe ich schon probiert, aber der ist leider schiefgegangen - möglicherweise, weil ich die "neuen" Teams wie z.B. Slann eingefügt hatte.

Alles in allem bin ich dem neuen Liga-System sehr positiv gegenüber eingestellt, auch wenn er ein "zweischneidiges Schwert" ist:
- es fördert (in unmodifizierter Weise) massiv Teams, die häufig gespielt werden, weil nur diese über einen Saisonwechsel so viel Geld bekommen, dass sie eine bestimmte Größe beibehalten können
- es erschwert es massiv, viele Teams in einer Saison zu spielen, wenn man für diese in der nächsten Saison genug Geld für den Re-Draft haben möchte. 10 Spiele pro Team ist wohl ein praktisches Minimum für einen Teamwert von geschätzt ca. 140.
- es ist quasi unmöglich, ein Team bis zu einer Größe von z.B. Hong Chong Waaagh aufzubauen.
- andererseits hat man mit solch großen Teams auch kaum noch Gegner gehabt, so dass die TW-Unterschiede deutlich kleiner sein werden und man viel leichter Gegner für jedes Team finden wird.

So... ich bitte nun um eure Meinungen Smile


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

27.11.2016 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.445
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft

Ich hab leider noch nicht die Turnierregeln gelesen. Werde ich mal Montag nachholen müssen wenn ich ds Buch habe. Ich bin aber auch für die neuen Regeln.

Zum einen werde ich für die Liga ein neues Team aufbauen
Und zum kann ich mich kaum noch mit meinen alten Teams identifizieren, sodass ich die wohl nicht mehr reaktivieren werde.
Überteams kommen eher nicht. Wer will schon in der neuen Lige dagegen spielen und wer will sich seine Schosshunde schon zerlegen lassen Icon_biggrin


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
28.11.2016 0:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft

ach, mit dem "Schoßhunde zerlegen lassen" ist jetzt auch nicht sooo schlimm. Habe vor 2 Wochen mit meinen Vampiren gegen den HCW gespielt und die leben auch noch.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

28.11.2016 6:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Asmodis
Leitwolf
******


Beiträge: 679
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft

Also ich habe das mit dem Re-Draft noch nicht so ganz verstanden.
Das was ich im Moment weiß ist das ich meine Rangers und Eisbären
nach den neuen Reglen so wahrscheinlich nicht mehr spielen kann. Und
den anderen teams juckt es nicht so wirklich da sie ja einen recht kleinen TW haben.


Mein Armeeaufbau: http://www.gw-fanworld.net/showthread.ph...ost3471231
28.11.2016 11:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Asmodis
Leitwolf
******


Beiträge: 679
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft

Asmodis schrieb:
Also ich habe das mit dem Re-Draft noch nicht so ganz verstanden.
Das was ich im Moment weiß ist das ich meine Rangers und Eisbären
nach den neuen Reglen so wahrscheinlich nicht mehr spielen kann. Und
den anderen teams juckt es nicht so wirklich da sie ja einen recht kleinen TW haben.


OK, das habe ich jetzt verstanden.
mit dem Rest bin ich mir noch unschlüssig. Habe doch das eine oder andere Team lieb gewonnen.
Auch wegen der Steigerungen. Nur leider haben auch einige von denen einige Verletzungen erlitten
die die Stats (wie Rüstung etc.) abwerten. Könnte mich auch mit dem Gedanken anfreunden
das zur neuen Liga mit neuen Teams gespielt wird. War ja bisher beim Start einer neuen Geschlossenen Liga auch so.


Mein Armeeaufbau: http://www.gw-fanworld.net/showthread.ph...ost3471231
28.11.2016 14:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Glorian Underhill
Rudelwolf
*****


Beiträge: 562
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Jun 2009
Status: Offline
Beitrag: #6
RE: Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft

Mein Buch ist auch noch in der Post.

Wie ist denn überhaupt der plan für die nächste Saison?
Fester Spielplan?
Höchstgrenze an Spielen je Team?


28.11.2016 17:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #7
RE: Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft

Laut Deathzone: es gibt “competition” Spiele und “friendly” Spiele.

Die Competitions laufen nach festem Spielplan – jeder Coach kann 1 oder mehrere Teams melden (max. 1 pro Division), die werden dann in möglichst gleich große Divisions (je 4 bis 7 Teams) aufgeteilt. In jeder Division spielt jeder gegen jeden 2x. Die Divisions werden per Zufall ausgelost – nur, wenn jemand mehrere Teams spielen möchte, müssten die natürlich in verschiedenen Divisions sein.

Neben den Competition games können auch friendly games ausgetragen werden – hierbei kann jedes Team der gesamten Liga (auch die aus den Divisions) gegen jedes andere beliebige Team der Liga (außer den anderen Teams derselben Division) antreten. Diese Spiele zählen latürnich NICHT für die Tabelle der Divisions.

Das müsste man wieder abhandeln über eine Liga nach festem Spielplan und eine offene Liga. In die Playoffs können nur die Teams aus den Divisions kommen.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

28.11.2016 17:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Glorian Underhill
Rudelwolf
*****


Beiträge: 562
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Jun 2009
Status: Offline
Beitrag: #8
RE: Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft

Hört sich im Prinzip gut an.

Gefühlt würde ich sagen könnte man zwei Divisions erstellen in denen jeder ein Team haben kann.
Die Divisions sind dann nach dem TR gruppiert wie die Teams aus dem Redraft kommen.

Anfänger Teams sollten dann den Mittelwert der Division als zusätzliches Startkohle erhalten.
sie können dann halt keine guten Spieler davon kaufen, aber in FF und Apo investieren. Icon_wink


28.11.2016 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #9
RE: Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft

anderes Startgeld: wäre ich dagegen, außer der Grundwert für den Re-Draft steigt auf denselben Wert. Schleißlich habe die Re-Drafteten Teams dann auch Spieler dabei, die sich bald zur Ruhe setzen wollen.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

28.11.2016 18:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Glorian Underhill
Rudelwolf
*****


Beiträge: 562
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Jun 2009
Status: Offline
Beitrag: #10
RE: Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft

Ich habe mal ein paar alte Kanallien ausgegraben:

Die beiden Mertelsmänner
Beierstedt
Dreistadt
und ja noch den Jonny Kanone.

Die beiden ersten und der letzte auch jeden Fall mit ganz viel Motivation.


29.11.2016 15:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #11
RE: Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft

sehr geil, danke für deinen Einsatz Smile


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

29.11.2016 17:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Glorian Underhill
Rudelwolf
*****


Beiträge: 562
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Jun 2009
Status: Offline
Beitrag: #12
RE: Neue Ligaregeln - Abstimmung über den Re-Draft

DisposableHero schrieb:
sehr geil, danke für deinen Einsatz Smile


Und anders als ihr sind die Mertelsmänner auch geil auf ein paar Turniere in Germanien. Icon_wink


29.11.2016 18:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: