Antwort schreiben  Thema schreiben 
Behind Omaha: M3 von Mirage
Verfasser Nachricht
Arminace
Beutespezies
*


Beiträge: 13
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Oct 2017
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Behind Omaha: M3 von Mirage

"Arminace"]Bei einem Besuch in Polen bin ich über eine Firma gestolpert, welche mir bis dato unbekannt war: Mirage

Als Versuchskauf habe ich mir einen M3 in der Landlease Version von Kursk geholt und ich muss sagen ich bin positiv überrascht:

-Fotoätzteile
-Gummiketten (aber höherwertige)
-gute Decals
-detailierter Guß mit so gut wie keinem Flash
-nicht übertrieben viele Bauteile

Alles im allem recht empfehlenswert...

Einzig der Kommandantenturm war wirklich ein Grauß...zig Teile, welche teilweise nicht so richtig passen wollten. Diese waren stellenweise so fragil, dass die beim heraustrennen, trotz größter vorsicht, bereits Schaden nahmen. Und dies alles für solch einen kleinen Teil am Model. Man fragt sich nur "Warum tun die so etwas?"


Hier ein paar Bilder... Die Sandsäcke, Antenne, das Gerödel und natürlich das Tarnnetz sind kein Bestandteil des Bausatzes und wurden von mir erstellt.

Der Bausatz:




fertig zusammegesetzt:


Grundiert:

14.11.2017 9:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: