Antwort schreiben  Thema schreiben 
Tabletop Eigenentwicklung aus der Nähe von WOB (PointBlankGame)
Verfasser Nachricht
Arminace
Beutespezies
*


Beiträge: 16
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Oct 2017
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Tabletop Eigenentwicklung aus der Nähe von WOB (PointBlankGame)

An die Freunde von Tabletops.

Ich entwickle gerade nen eigenes, aus 3 Gründen.

1. Irgendwann sterben die meisten aus Lizenzgründen. Entweder weil diese nicht wirtschaftlich mehr gemolken werden und die Lizenz für andere zu teuer sind oder weil diese gegen irgendwas verstoßen.
Lösung: Vollständige Eigenentwicklung mit sich selbst freistellender Lizensierung, wenn Inhaber nicht mehr verfügbar oder sich nicht mehr darum kümmern sollte.

2. Tabletops sind immer teuer. 50€ sind in der Regel nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.
Lösung: Muss das sein? Ich meine nein! Die Basisregeln werden kostenlos erhältlich sein und die Miniaturen können Herstellerunabhängig beim Modellbauladen des vertrauens erworben werden. Hier ist man mit ca. 20€ Bereits voll dabei!

3. Es stören mich immer wieder unlogische Regeln.
Lösung:
Communitynahe Eigenentwicklung. Hey, ich mache zwar die Regeln, bin aber für Argumente, konstruktives Feedback und Vorschläge immer offen. Es soll sich weiterentwickeln!

Das Regelset steht bereits kurz vor der Alphaversion!

Webseite:
pointblankgame.com

Facebook:
https://facebook.com/PointBlankGameDev/

Da mir noch hinten und vorne Teammitglieder fehlen (u.a. Marketing) und es die Webpräsenz erst seit kurzem gibt wäre ich froh darüber, wen im Bekanntenkreis etwas Werbung dafür gemacht wird.

Da ich ja aus der Nähe von WOB komme. Suche ich auch bereitwillige Opf......äh Helfer für Testspiele. Balancing und Feedback gestaltet sich bei Tabletopspielen als etwas mühsamer, da diese "Offline" sind.

04.02.2018 6:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arminace
Beutespezies
*


Beiträge: 16
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Oct 2017
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #2
RE: Tabletop Eigenentwicklung aus der Nähe von WOB (PointBlankGame)

Gestern Abend wurde der Inhaltsstop festgelegt und die erste Feedbackfassung des Regelwerks hochgeladen.
Es erfolgen nur noch Fehlerkorrekturen/Regelergänzungen bei missverständlichen Teilen.
Die deutsche Version ist nun zu 99% fertig, sie ist unsere Basis für Übersetzungen.
Die englische Fassung ist bei ca 25%, sollte aber recht zügig gehen, da dies nur eine Übersetzung der deutschen Fassung ist.
Vermutlich dauert es keine zwei Wochen mehr bis die Fassung final ist, es hängt im Prinzip nur noch an dem Übersetzer.

Die ersten erweiterungen sind auch schon in der Pipline:
-Fallschirmspringerdivisionen
-Armeen: Ungarn und Rumänien

Worum geht es:
Evtl. besteht ja das Interesse an der Entwicklung mitzuwirken. Was gäbe es besseres für mich als eine lokale Spielergruppe die eine interne Fassung spielt und für mich dadurch testet?
Was springt dabei heraus? Nichts, nada, niente... außer vielleicht Schweiß, Tränen, Verzweiflung und jedemenge Zeit die man hereinsteckt...nunja..auch die Möglichkeit Feedback einzubringen und dadurch das Regelwerk und verfügbare Waffen/Fahrzeuge und Einheiten zu beinflussen? Einfacher geht es wohl nicht sich dann irgendetwas für ein Spiel zu wünschen, was dann auch recht zügig umgesetzt wird :P Und wer weiß, vielleicht ist das ja auch etwas für euch und ihr schließt euch dem Team völlig an... wir suchen noch alles... Webmaster, Übersetzer, Propagandaminister usw...

Vermutlich bekommt man nicht allzuviele ähnliche Chancen in der lokalen Umgebung...

16.04.2018 5:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: