Antwort schreiben  Thema schreiben 
Missionsmarker-System V1
Verfasser Nachricht
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.465
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #1
Missionsmarker-System V1

Ich hatte ja mal angekündigt, das ich eine Turniermission, welche von Epic Armageddon kommt, auf AoS und W40K adaptieren möchte.

Damals hatte das bei AoS sehr gut geklappt, indem es verhindert hat, das sich alles in der Mitte trifft und aufeinander rumkloppt.

Bei 40K habe ich es jetzt angepasst und ich denke schon, das dieses Missionssystem für frischen Wind sorgt.
Schließlich muss man seine Armee jetzt ziemlich flexibel aufbauen, damit man mehrere Siegbedingungen erreichen kann.

Ich würde das gerne mal mit 1500Pkt in Zukunft austesten.

Hier der Link für das Missionsmarker-System

Missionsmarkersystem 40K

Guckt euch mal an und gebt mal Feedback.


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
29.04.2018 9:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.107
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #2
RE: Missionsmarker-System V1

Hmm.....gelesen sind sie, aber ich glaube das dieses System Listen die auf Feuerkraft aus sind bevorteilt. Das liegt daran das 3 von 4 Siegbedingungen erfüllbar sind ohne auch nur eine Einheit zu bewegen.
Vielleicht liege ich auch falsch und eine Armee mit Nahkämpfer hat gute Karten wenn sie mit billigen Truppen die eigenen Marker hält und mit dem Rest der Armee Druck auf die Marker beim Gegner ausübt.

Einen Versuch ist es aber wert, bittet testet mal die Regeln.

Ist denn Terretorium = Aufstellungszone??


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
01.05.2018 2:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.517
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Missionsmarker-System V1

Ich habe mir die Regeln auch durchgelesen, bin davon aber auch noch nicht zu 100% überzeugt. Gerade die Möglichkeit, schon ab der dritten Runde vorzeitig zu gewinnen, ist doch sehr gewöhnungsbedürftig. Und auch die Tatsache, dass alle 6 (oder waren es acht?) Marker in den Aufstellungszonen liegen, finde ich sehr komisch.

Zudem finde ich die Missionen bei 40k ganz und gar nicht so, dass man dort etwas eigenes erfinden müsste - gerade wenn man vor dem Spiel per Zufall bestimmt, ob man Eternal War oder Maelstrom spielt (und welche der jeweils inzwischen 12 Missionen), muss ja jeder auch eine Armee bauen, die grundsätzlich mit statischem oder mobilem Spiel klarkommt. Die beiden neuen Missionen, von denen alle in der FW so schwärmen, habe ich aber beide noch nicht gespielt.

Trotzdem wäre ich schon bereit, deine Regeln mal auszuprobieren. Ggfs. könnte man ja parallel auch buchführen, wie das Spiel stehen würde/ausgegangen wäre, wenn man eine der "offiziellen" Missionen gespielt hätte, so als Vergleich?


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

02.05.2018 11:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.465
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Missionsmarker-System V1

Sorry. Das habt Ihr falsch verstanden.

Nicht in der Aufstellungszone werden die Marker gelegt, sondern im jeweiligen Territorium des anderen Spielers.
Muss ich nochmal abändern.
Realistisch lege ich somit meine Marker so nah an der Mittelfeldlinie in der gegnerischen Zone wie möglich.
Ausser den ersten Marker. Den lege ich so nahe an den Rand und so möglichst hinderlich vom gegner weg wie möglich Icon_biggrin

Somit gibt es keine Ballerburgen, denn man ist gezwungen sich zu bewegen, um die Missionsziele zu erfüllen.

Nimm das nicht zu leicht mit der dritten Runde Manu. Meistens ist es so, das man nicht 2 Missionen hält und eine mehr als der andere.
Meistens ab der 4ten Runde ist Schluss aber ich finde das auch OK so.

Wie gesagt, wird es bei Epic durchweg als Hauptmission gespielt. Bei AOS hat sich durch diese Mission nie der befürchtete Pulk in der Mitte gebildet und ich denke bei 40K musst du ach so spielen, das nicht alles nur ballern muss sondern die Missionen hält.

probieren geht über studieren und man sollte dieser Mission wirklich eine gute Chance geben.


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.05.2018 16:43 von Mshrak.

03.05.2018 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.517
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Missionsmarker-System V1

achso, als Spielfeldhälfte ist gemeint.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

04.05.2018 9:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.465
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #6
RE: Missionsmarker-System V1

Jupp.


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
08.05.2018 16:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: