Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (3): « Erste < Vorherige 1 [2] 3 Nächste > Letzte »
Taktika Imperiala Armee
Verfasser Nachricht
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.484
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #21
RE: Taktika Imperiala Armee

TroniX schrieb:
So hier meine 1000pkt. Liste. Werde diese wohl auch aufbauen.
Gefällt mirr sehr gut..sehr Mobil, viel Feuerkraft und auch Geschütze.
Bei 1000pkt. ziemlich schwer wegzubekommen finde ich.

1 HQ

Company Command Squad
- Company Commander
- 1 x Power fist
- 4 x Veteran with Plasma gun
+ Chimera Transport
- Multi-laser
- Heavy bolter
- - - > 180 Punkte

3 Standard

Veteran Squad
- 1 x Veteran with Vox-caster
- 3 x Veteran with Meltagun
- Veteran Sergeant
- 1 x Power fist
+ Chimera Transport
- Heavy flamer
- Heavy flamer
- - - > 175 Punkte

Veteran Squad
- 1 x Veteran with Vox-caster
- 3 x Veteran with Meltagun
- Veteran Sergeant
+ Chimera Transport
- Multi-laser
- Heavy bolter
- - - > 160 Punkte

Veteran Squad
- 1 x Veteran with Vox-caster
- 2 x Veteran with Flamer
- 1 x Veteran with Heavy flamer
- Veteran Sergeant
+ Chimera Transport
- Multi-laser
- Heavy bolter
- - - > 160 Punkte


1 Sturm

2 Scout Sentinels
- 2 x Autocannon
- - - > 80 Punkte


2 Unterstützung

Leman Russ Squadron
+ - Leman Russ Battle Tank
- Heavy bolter
- Pair of Heavy bolters
- - - > 170 Punkte

Ordnance Battery
+ - Griffon
- Heavy bolter
- - - > 75 Punkte

Insgesamte Punkte Imperial Guard : 1000
(die neuen Veteranen mit BF4 sind echt super =D )

Gut... hier meine Kritik. Ich hab lange überlegt, ob ich's irgendwie positiver oder freundlicher ausdrücken kann, bin aber gescheitert:
Die Liste ist genauso so eine Grütze wie der Rest den du immer spielst:
- einseitig
- langweilig
- hintergrundtechnisch VÖLLIG daneben (gut, gegen viele Orkboys kann man vom Hintergrund her nichts sagen!)
- wahrscheinlich ziemlich effektiv und
- wahrscheinlich von 40k-Fanworld (falls nicht 40k-Fanworld: bitte beliebeiges anderes Forum einsetzen) "abgeschaut" und/oder dort optimieren lassen.

Was mir nicht gefällt:
- wo ist dein Infanteriezug? Ja, ich weiß, der ist nicht Pflicht, aber keine imperiale Armee geht jemals ohne mindestens einen Infanteriezug aus dem Haus.
- 8 Fahrzeuge bei 1000 Punkten Klatsch
- dazu 4 quasi identische Einheiten in Transportpanzer ...Klatsch
- ... mit so vielen Spezialwaffen wie irgend möglich Klatsch

Sicher: für unbeschränkte Turniere ist so eine Liste (leider) angemessen, aber wunder dich nicht wenn du im Club irgendwann keine Gegner mehr findest weil keiner mehr Bock hat, im Club gegen so ausmaximierte Listen zu spielen. Lies dir dazu mal ganz genau Lexy's Beitrag von vorhin in seinem "Lexy's Schlammsoldaten"-Fred durch... vielleicht kommst du von selbst drauf, aus welchem Grund die meisten von uns im Club spielen...

Aso: einen Fehler hab ich gefunden: du hast deinen Veteranen Funkgeräte gegeben, dein Offizierstrupp hat aber kein Funkgerät... WIMRE hat damit das Funkgerät keinen nutzen, da "auf beiden Seiten" des Befehls eins vorhanden sein muss.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.2009 13:37 von DisposableHero.

08.05.2009 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eladan
Nicht angemeldet


Beitrag: #22
RE: Taktika Imperiala Armee

Weiss zwar nicht welchen Fluff dugelesen hast, aber ich finde deine Catachaner passen mal garnicht.

Zitat:
Da schweres Gerät in dichtem Unterholz meist unbrauchbar ist, setzen catachanische Infanterieregimenter keinerlei Panzer ein, nichtmal den unverwüstlichen Leman Russ Kampfpanzer. Bloß Sentinels finden bei ihnen Verwendung, da sie - aufgrund einer ungewöhnlichen Aufrüstung, nämlich einer riesigen Kettensäge - als Scouts sehr gute Dienste leisten. Es gibt zwar auch catachanische Einheiten mit Fuhrparks, jedoch werden diese nicht primär als Dschungelkämpfer eingesetzt.

Auch die Dschungelkämpfer sind in Zügen organisiert wie andere Regimenter der Imperialen Armee, sie setzen jedoch ungewöhnlich viele Spezialtruppen ein. Sprengladungen und Minen, sowie alle anderen Arten von brutalen aber effektiven Fallen sind sehr beliebte Waffen der Catachaner, und keine andere Waffe findet mehr Verwendung als der Flammenwerfer, welcher in dichtem Dschungel die tödlichste Waffe überhaupt ist.
Oft wird der Posten von Offizieren von respektierten Mitgliedern der eigenen Siedlungen eingenommen.

Noch zu erwähnen ist die weite Verbreitung von großkalibrigen Waffen. Laserwaffen wie Lasergewehr und auch die Laserkanone (welche kaum Verwendung findet) werden sehr oft zugunsten von Projektilwaffen ausgetauscht. Der Schwere Bolter ist die am meisten verwendete schwere Waffe, und Schrotflinten sind ebenfalls sehr oft anzutreffen, da sie bessere Sturmwaffen sind als Lasergewehre. Vor allem die Spezialeinheiten verwenden fast nur die Schrotflinte als Hauptwaffe.

08.05.2009 13:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.453
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #23
RE: Taktika Imperiala Armee

Da haben se recht Micha.

Liste ist hart aber flufftechnisch fürn Hintern. Und dann noch bei Catachenern.........

Aber auf Turnieren....... Warum nicht.......
NeuralSturm ist auch allerletzter Hinterlader aber viele nutzen es um vorne mitzuzocken.......

Was meine Liste angeht, so fange ich schon an die nachzubauen.
Einerseits stehe ich auch dem Zug 1 sehr kritisch gegenüber aber andererseits will ich es einfach mal probiert haben um zu sehen, was ein Lasersturm und daraus resultierende Folgen bewirkt.

Was in meiner Liste auch eine sehr große Angst ist, das dem HQ-KommTrupp sofort die Chimäre unterm Hintern weggeschossen wird und somit meine Taktik einer rollenden W-Plattform fürn Hintern ist.....
Andererseits will ich nicht soviel Punkte in einen 5MannTrupp stecken, wenn se nicht anständig geschützt sind...... Die werden doch als erstes dran glauben müssen.....
Das einzige was mir noch einfallen würde wäre folgendes,
Alle SpeziWaffen aus dem Trupp raus. RegSta rein und hinten befehlen lassen.
Dann für das eingesparte nen SpezialWaffenTrupp kaufen und mit Zug 1 mitlaufen lassen, damit er mithelfen kann.......
Was meint Ihr???


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
08.05.2009 15:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TroniX
Beutespezies
*


Beiträge: 678
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #24
RE: Taktika Imperiala Armee

Aber du mit deinen 7 oder 8 BigBugs =P

Also ich finde schon das meine Catachaner passen =)
Feuergefechte auf kurze Distanz mit Meltern und Flamern bei den Spezialtruppen. Dazu noch Scout Sentinels und viele Projektilwaffen.
Also völlig daneben auf keinen fall...

@Udo Ich würde dir raten mehr Chimeren zu spielen. Dann hat Überlebt die Chimere bestimmt länger da du ihm mehr zeile bietest. Du hast recht mit dem billig halten. Man muss berücksichtigen das es nur "normale Impse" sind. 5+ ist nicht gerade der beste Schutz.
Das mit dem hinten stehen lassen und befehlen kannst du natürlich auch machen. Hängt alles von deinem spiel stil ab!


08.05.2009 15:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.484
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #25
RE: Taktika Imperiala Armee

Mshrak schrieb:
(...)
Das einzige was mir noch einfallen würde wäre folgendes,
Alle SpeziWaffen aus dem Trupp raus. RegSta rein und hinten befehlen lassen.
Dann für das eingesparte nen SpezialWaffenTrupp kaufen und mit Zug 1 mitlaufen lassen, damit er mithelfen kann.......
Was meint Ihr???


Jap - ich würd den definitiv hinten stehen lassen zum Befehlen - nicht vergessen, auch dein Chef ist nur ein Imp, eine Wunde vom Multilaser und tot isser... Eventuell nen Mörser rein, damit der Feind keine Deckung durch deine eigenen Leute bekommt wenn du schießt.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

08.05.2009 16:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.484
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #26
RE: Taktika Imperiala Armee

TroniX schrieb:
Aber du mit deinen 7 oder 8 BigBugs =P

ersma... so, wie ich die Big Bugs einsetze, sind sie vergleichsweise ineffektiv. Guck mal Duke an, wat ne effektive Big Bug-Liste ist...

Zweitens: stimmt, flufftechnisch sauber wäre eine Liste NUR aus Carnifexen und Venatoren (letzte Welle einer Tyranideninvasion). Nur geht das leider nicht, weil ich weder HQ- noch Standard-Einheiten zur Auswahl habe. Deshalb muss ich leider HQ und Standard mit "Fluff-Verbrechern" auffüllen. Leider. Und in jeder anderen Welle sind Fexe eine Fluff-Vergewaltigung. Malheur...
Mein Endziel, jede Welle eines Tyranidenangriffs flufftechnisch sauber mit jeweils 2000-2500 Punkten aufstellen zu können, liegt noch in beinahe unerreichbarer Ferne... das Maximum, was ich bisher flufftechnisch sauber aufstellen kann, sind rd. 1300 Punkte Symbiontenbefall.

Zitat:
Also ich finde schon das meine Catachaner passen =)
Feuergefechte auf kurze Distanz mit Meltern und Flamern bei den Spezialtruppen. Dazu noch Scout Sentinels und viele Projektilwaffen.
Also völlig daneben auf keinen fall...

Veto... doch, völlig daneben. Lass die Panzer weg, und du hast Recht. Catachaner ≠ Panzer.

Zitat:
@Udo Ich würde dir raten mehr Chimeren zu spielen. Dann hat Überlebt die Chimere bestimmt länger da du ihm mehr zeile bietest. Du hast recht mit dem billig halten. Man muss berücksichtigen das es nur "normale Impse" sind. 5+ ist nicht gerade der beste Schutz.
Das mit dem hinten stehen lassen und befehlen kannst du natürlich auch machen. Hängt alles von deinem spiel stil ab!

Der letzte Satz ist wichtig... manche Leute spielen gerne mit Listen, die möglichst hart und effektiv sind. Und manche Leute spielen gerne mit Listen, die...
- ihnen optisch gefallen
- ausgewogen sind
- zum Hintergrund der Armee passen.

Und Udos Armee ist auf jeden Fall eine ausgewogene, zum Hintergrund passende Armee: zwei Infanteriezüge, eine dazu angemessene Anzahl an Fahrzeugen, ...
Sicher wird Udo damit keinen Blumentopf gegen harte Listen gewinnen, aber wen stört's? Kommt auf das Ziel an, das man mit Warhammer verbindet: a) Spaß haben oder b) erfolgreich sein.

Und auch nur a) kann schön sein... weil's da unten auch auf großen, unbeschränkten Turnieren (zumindest bei Fantasy) meist so herrlich entspannte Spiele gegen ausgewogene Armeen mit netten Spielern gibt.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

08.05.2009 16:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eladan
Nicht angemeldet


Beitrag: #27
RE: Taktika Imperiala Armee

Micha am besten wäre es wenn du mal in den alten Codex Catachan schaust.Icon_wink

Cool wäre wenn du mal eine Liste erstellst die wirklich Fluffig und Normal ist. Poste die dann mal. Deine Liste ist für Turniere, aber im Club Spielen wir nunmal keine Turnier Listen(Turnier Vorbereitung ausgeschlossen).

PS: Manuel auch du kannst deine Post in so kurzer Zeit zusammenfassen und einen Löschen.

08.05.2009 17:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TroniX
Beutespezies
*


Beiträge: 678
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #28
RE: Taktika Imperiala Armee

Das harte an der Liste sind die mobilen veteranen und nicht die Panzer. Und die veteranen sind auf jedenfall nicht unfluffig. Ein Zug kommt bei mir aber auch rein =)

Auch haben sie mit Sicherheit Artillerie, die eben in einem weiter rückwärts angelegten Camp steht.
Ich finde a) und b) zusammen am besten. Man kann doch beides miteinander verknüpfen


08.05.2009 17:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TroniX
Beutespezies
*


Beiträge: 678
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #29
RE: Taktika Imperiala Armee

Hier nochmal eine andere Liste. Habe jetzt Straken drinne den ich sehr interessant finde.
1 HQ

Company Command Squad
- Colonel Straken
- 1 x Veteran with Medi-pack
- 1 x Veteran with Vox-caster
- 1 x Veteran with Heavy flamer
- 1 x Veteran with Flamer
+ Chimera Transport
- Multi-laser
- Heavy bolter
- - - > 260 Punkte

3 Standard

Veteran Squad
- 1 x Veteran with Vox-caster
- 3 x Veteran with Meltagun
- Veteran Sergeant
- 1 x Power fist
+ Chimera Transport
- Multi-laser
- Heavy bolter
- - - > 175 Punkte

Veteran Squad
- 1 x Veteran with Vox-caster
- 3 x Veteran with Meltagun
- Veteran Sergeant
- 1 x Power fist
+ Chimera Transport
- Multi-laser
- Heavy bolter
- - - > 175 Punkte

Infantry Platoon
+ Command Squad
- Platoon Commander
- 1 x Power fist
- 4 x Guardsman with Plasma gun
+ Chimera Transport
- Multi-laser
- Heavy bolter
+ Infantry Squad
- Guardsmen Weapons Team with Laser Cannon
- Upgrade to Sergeant
+ Infantry Squad
- Guardsmen Weapons Team with Laser Cannon
- Upgrade to Sergeant
+ Heavy Weapons Squad
- 3 x Heavy bolter team
+ Heavy Weapons Squad
- 3 x Heavy bolter team
- - - > 450 Punkte

1 Sturm

2 Scout Sentinels
- 2 x Autocannon
- - - > 80 Punkte

10x Schw.Bolter /4x Multilaser /2x Laska /2x Autocannon
Kritik Bitte =p


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.2009 17:38 von TroniX.

08.05.2009 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.453
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #30
RE: Taktika Imperiala Armee

Micha. Was die aber meinen ist folgendes.

Du hast NUR Veteranen drin. Wenn es ein bis 2 Trupps mit Chima wären, glaube ich nicht, das so viele aufregen würden.
Da du aber NUR Veteranen hast, mit dem Ziel möglichst viele SpeziWaffen hineinzupacken ist das in vieler Augen total hart.
Überleg mal, wie oft Manu mit seinen Tyras im club spieler finden würde, wenn er nur NeuralSturm spielen würde.....
Einmal pro gegner und dann dürfte Manu gegen sich selber spielen. Gegen deine Liste werden es bestimmt 2-3 Leute probieren und dann ist Schluss.
Anders auf turnieren. Da sagt dir jeder. "Micha, gute Liste, Wenn du nicht daneben würfelst, dann biste vorne mit dabei."
Du musst dir aber überlegen, wo du am meisten spielst und gegen wen. Das ist das was die meisten dir hier verklickern wollen.
Deine Liste ist irgendwie das Gleiche wie. Kleine standards rein und den Rest mit LemanRuss ausfüllen, damit man auch so etwas wie ne PK spielen kann.
Da wäre ich auch nicht glücklich wenn ich sowas vorgesetzt bekomme........

Bau ruhig die Liste auf. Für Turniere drücke ich dir alle daumen, das du da auf jeden Fall ne Menge Gegner überrollst. Keine Frage. Ich spiel sogar mal gegen dich, damit du se testen kannst. Aber das ist wieder die gleiche sache wie mit deinen beiden Prinzen und den Rest Nurgle für Chaos..........
Wenigstens bei Orks spielst du nicht nur BikeSturm Smile


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
08.05.2009 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TroniX
Beutespezies
*


Beiträge: 678
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #31
RE: Taktika Imperiala Armee

guck dir die neue Liste an ! nicht gesehen oder wie xD?


08.05.2009 17:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.453
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #32
RE: Taktika Imperiala Armee

Edit:

Da warst de Schneller Micha.

Ein großes Problem. Du hast wieder nu einen "Alibi"-Zug drin. warum???
Weil dein KommandoTrupp wieder mit den anderen vorausfährt um mit SpeziWaffen zu ballern......
Ein zug ist ein Zug und bleibt geschlossen. So finde ich das........
Außerdem hast du schon Straken der alle Befehle geben kann.

HB Teams find ich nicht so prickelig und in deiner Liste total unnötig, wenn du schon mit deinen Veteranen aufräumen willst.


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
08.05.2009 17:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TroniX
Beutespezies
*


Beiträge: 678
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #33
RE: Taktika Imperiala Armee

Alibi zug? Er gibt mir 6 schw. Bolter und 2 Trupps mit laskas die Missionsziele halten. Was will ich mehr.
Der Straken Soll aus ist mit seinem Trupp wircklich brauchbar und Fluffig.
Finde die Liste jetzt Fluffig aber kann trotzdem mit den vielen Schüssen was ausrichten. Viele schw.Bolter, Flamer, Spezieltrupps und Scout Sentinels.

Wo ist den das eine Pk? mit 2 Panzern?


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.2009 18:24 von TroniX.

08.05.2009 18:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eladan
Nicht angemeldet


Beitrag: #34
RE: Taktika Imperiala Armee

Für wieviel Punkte soll das sein?
Sind atm 1140... Taschenrechner?

08.05.2009 19:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TroniX
Beutespezies
*


Beiträge: 678
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #35
RE: Taktika Imperiala Armee

jo stimmt hast recht. Hab einfach mal ne Liste geschrieben die ich mir erstmal vorstelle.
genaure Ausrüstung kann ja noch geändert werden. Erstmal eine grobe Liste.


08.05.2009 19:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eladan
Nicht angemeldet


Beitrag: #36
RE: Taktika Imperiala Armee

Hier mal das 101. Cadia was ich aufbauen könnte wenn ich mir das Zeug für die Inquisition geholt hab.

Lord Kommissar
Energiefaust, Melterbomben, Plattenrüstung, Chimare mit zusätzlicher Panzerung (100+70)

Halblingtrupp „Lauernder Tod“(30)

Ogryntrupp „Die Leibwächter“
1 zusatz Ogryn (170)

Erster Zug „Die Wellenbrecher“

Kommandotrupp
Quecke, Lt mit Bolter, 3 Granatwerfer (52)

Infanterietrupp
Granatwerfer, Maschinenkanone, Quecke (70)

Infanterietrupp
schwerer Bolter, Granatwerfer, Quecke (70)

Infanterietrupp
schwerer Bolter, Granatwerfer, Quecke (70)

Zweiter Zug „Die Nussknacker“

Kommandotrupp
Quecke, Lt mit Bolter, Sanitäter, 2 Plasmawerfer (117)

Infanterietrupp
Laserkanone, Plasmawerfer, Quecke (90)

Infanterietrupp
Laserkanone, Plasmawerfer, Quecke (90)

Infanterietrupp
Laserkanone, Plasmawerfer, Quecke (90)

08.05.2009 20:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TroniX
Beutespezies
*


Beiträge: 678
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #37
RE: Taktika Imperiala Armee

Jo sieht doch gut aus. Für mich zwar zu wenige mobile Einheiten, aber funktioniert auch so. Was hälst du von einem Geschütz?das ist nochmal so ein Angstfaktor für den Gegner^^


08.05.2009 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.101
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #38
RE: Taktika Imperiala Armee

Geilo, ich will auch mal Icon_wink Das macht bestimmt Laune.....

@Manu

Stimmt, im Club spielst du keinen Neuralsturm aber trotz alledem ist alles mit mehr wie 3 Fexe immer Bigbug für mich. Kaum ein Spieler hat genug Feuerkraft diese 3 samt Tyrant auch nur annähernd zu killen wenn er ne 0815 Liste spielt. Ich denke das Spiel gegen Udo hat gezeigt das auch dir es passiert der Effektivität den Vorzug zu geben sobald ein Spiel mehr ist wie ein Freundschafstspiel, sprich es geht um was. Und deine käfer waren mit 4 Fexen und dem Tyranten bestimmt unschaffbar für Udo da es nen neues Armeebuch gab und Udo nicht zu den Tunierspielern gehört was das Listendesign angeht.

Das Fluffgeeier ist bei den tyras müsig das das Armeebuch nunmal nicht für Apospiele geschrieben wurde und eigentlich darauf abziehlte gemischte Armeen zu spielen. Die Möglichkeit nen Fex in die Elitesektion zu schieben sollte es nur ermöglichen bei 3 Fexen noch Zoantrophen/Biovoren aufzustellen.

Aber sonst gebe ich dir Recht bei deinen Darlegungen.

@Michael

Deine erste Liste ist Schuh, die letzte die du gepostet hast ist meiner Meinung nach in Ordnung. Für Tuniere sogar zu weich.

Wie die anderen jedoch sagen, im Club nette Listen und auf Tuniere knüppelharte ist das Ziel. Aber auch im Club kann man harte Listen spielen wenn man den Gegner vorher fragt oder als Tuniervorbereitung. Frag man nicht gibts nur Frust und wenn man vorher weiß das die Schlacht nicht zu gewinnnen ist macht es einem Spieler halt keinen Spaß.
Aber ich verstehe dich in soweit das wenn du dir eine neue Armee zulegst nicht nur Müll kaufen willst weil auch du nicht unendlich viel Geld hast und somit sind es halt effektive Armeen mit denen du auch auf Tuniere gehen kannst. Trotzdem ist es halt immer so eine Sache.

@All

Ihr wisst das auch ich kein Freund von Bartlisten im Club bin aber es Dinge die dabei etwas komisch sind. Wie soll man sich verhalten wenn so etwas hier passiert....

...Ich kaufe mir in 3 Edi Orks und dort spiele ich einen Heizakult der Evil Sunz. Sprich ich habe mir viele Pick Ups mit den passenden Boys geholt sowie einen Bossbikertrupp den es damals schon gab. Nun erscheint es die 4 Edi. und man wird mit Orksen auf Tunieren nur belächelt wie mit Tau im Moment. Dann gibt es ein neues Armeebuch und meine Armee wird ein Stück dem neuen Standard angepaßt und danach kommt eine neue Edition wo meine Armee von "ausgelacht" zu "imba" mutiert ohne das ich was an den Modellen in der Armee geändert habe. Man hat diese Armee über Jahre im Club gespielt und eigentlich war es immer in Ordnung, es gefielen einem die Modelle und der Hintergrund. Nur auf einmal jammert jeder das die Armee unfair ist und es spielt keiner mehr gegen die Orks. Ich als Heiza verliere somit auch den Spaß und dazu habe ich dann ein paar Fragen...

Was soll man jetzt tun?
- Die Orks anders spielen wobei man keinen Spaß mehr hat, denke nicht.

Die anderen sagen man soll sie doch mal nicht so stark aufstellen.
- Gegenfrage, warum holen die anderen nicht mehr aus ihren Listen?

Was damit sagen will ist das man teilweise ja auch gar nichts dazu kann das eine Armee zu stark ist wie das Beispiel oben zeigt. Zum glück bin ich nicht in dieser Situation da ich meine Orks immer sehr abwechslungreich gespielt hatte, nur bei meinen Skaven kam es mir manchmal so vor das meine Gegner nicht so glücklich waren. Dies sollte sich aber im Moment nicht mehr das Problem sein. Aber ich spiele im Moment meine DE ungern weil die ja angeblich so stark sein sollen und auch bei den Orksen wird immer mehr gejammert und ich kann ja auch nichts dazu das sie nun so sind. Denkt mal drüber nach....

P.s.: Der Name "Bartfeld" kommt nicht von allein Manuel. *richtig fettes Grinsen*


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
08.05.2009 23:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eladan
Nicht angemeldet


Beitrag: #39
RE: Taktika Imperiala Armee

TroniX schrieb:
Jo sieht doch gut aus. Für mich zwar zu wenige mobile Einheiten, aber funktioniert auch so. Was hälst du von einem Geschütz?das ist nochmal so ein Angstfaktor für den Gegner^^


Warum? ICh hab nen bLord Kommissar mit Ogryns das reicht mir.

09.05.2009 4:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Glorian Underhill
Rudelwolf
*****


Beiträge: 570
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Jun 2009
Status: Offline
Beitrag: #40
RE: Taktika Imperiala Armee

Mal diese ganze "Freunde und Fluff" diskussion beiseite. Aber Imperiale Veteranen kosten doch mehr Punkte und zerfetzen genauso wie Rekruten. Die angesprochenen Liste hat doch nicht annähernd genug Lebenspunkte um längere Zeit einen Beschuss oder Nahkampf zu überleben. Die drei chimären sind ja schon fein. Ranfahren und mit den Meltern und Flammenwerfern alle wegbraten. Frage ist nur: Und dann!?

Das ist doch eine Imperiale Nahkampfliste ohne Rückrat. Ich Verstehe die aufregung daher nicht....

22.06.2009 16:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: