Antwort schreiben  Thema schreiben 
397,221st Death Korps of Krieg
Verfasser Nachricht
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #1
397,221st Death Korps of Krieg

möchte hier mal meine bisherige Planung zum Todeskorps offenlegen:

HQ:

Kommandotrupp der Kompanie 180p
- Kompaniekommandeur, 4 Veteranen
- Lasergewehre gegen Laserpistolen eintauschen
- Sanitätsausrüstung, Regimentsstandarte, Funkgerät, Granatwerfer
- Artillerieoffizier, Flottenoffizier, 1 Leibwächter


Elite:

Gardistentrupp, 255p
- Gardisten-Sergeant, 9 Gardisten
- Chimäre mit 2x SchweBo, zus. Maschinengewehr, Bulldozerschaufel und zus. Panzerung


Standard:

Infanteriezug:
- Kommandotrupp des Zuges, 85p
- - Zugkommandeur, 4 Soldaten
- - Kommissar
- - Funkgerät, Mörser, Granatwerfer
- 5x Infanterietrupp, je 60p
- - Sergeant, 9 Soldaten
- - Funkgerät, Granatwerfer
- 5x Unterstützungstrupp, variabel
- - wahlweise Mörser, Maschinenkanone oder SchweBo
- 2x Spezialwaffentrupp, je 50p
- - Flammenwerfer
- Rekrutentrupp, ???p
- - ich weiß noch nicht wie viele Rekruten

Veteranentrupp, 215p
- Veteranensergeant, 9 Veteranen
- Sergeant Laserpistole durch Schrotflinte ersetzen
- Lasergewehre durch Schrotflinten ersetzen
- 3 Granatwerfer, Raketenwerfer, Grenadiere (Plattenrüstungen)
- Chimäre mit 2 SchweBos, zus. MG, Bulldozerschaufel und zus. Panzerung


Sturm:

Kavallerieschwadron, 55p
- Sergeant, 4 Kavalleristen

Sturmpanzerschwadron, 160p
- 1 Höllenhund mit zus. Panzerung, Nebelwerfer und Bulldozerschaufel


Unterstützung:

Leman Russ-Schwadron, variabel
- 1 Leman Russ mit zus. MG, Bulldozerschaufel, zus. Panzerung und Tarnnetzen, umrüstbar zu Exterminator, Belagerer oder Vollstrecker

Geschützbatterie, variabel
- 3 Basilisken oder 3 Greifen

Geschützbatterie, variabel
- 3 Medusa oder 3 Koloss


bis das soweit ist, werden aber noch ca. 1650 Pfund nach England wandern... also bei ca. 100 Pfund pro Bestellung noch 16 Bestellungen = 4 Jahre.
Plus eventuell noch ein Gorgon ;-)

Bitte keine Kommentare "das ist ja total uneffektiv" - das weiß ich auch, der Fokus dieser Armee ist aber nicht Effektivität sondern "Aussehen nach 2. Weltkrieg".


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

24.06.2009 12:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.099
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #2
RE: 397,221st Death Korps of Krieg

Sind in den 1650 Pfund schon deine Hivequeen Tätigkeiten mit drin?


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
24.06.2009 12:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: 397,221st Death Korps of Krieg

mal abgesehen von eventuell ein paar Waffen wird da nichts gehivequeent...


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

24.06.2009 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.099
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #4
RE: 397,221st Death Korps of Krieg

Dann heul nicht rum, außerdem ist das doch gerade mal ein Monatsgehalt bei dir, sprich mal kein neues Fahrrad kaufen und schon sind sie alle da!


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
24.06.2009 13:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: 397,221st Death Korps of Krieg

mein nächstes Fahrrad wird meine finanzielle Situation leider mit ca. 5000 € belasten... und diese Anschaffung ist leider unverzichtbar (ja, ich BRAUCHE 5 Fahrräder... Rolleyes3)


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2009 13:49 von DisposableHero.

24.06.2009 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dieoma
Beutespezies
*


Beiträge: 150
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Oct 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #6
RE: 397,221st Death Korps of Krieg

Bei 5000€ frage ich mich schon fast ob du nicht von einem Motorrad sprichst.

24.06.2009 13:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #7
RE: 397,221st Death Korps of Krieg

Stefan schrieb:
Bei 5000€ frage ich mich schon fast ob du nicht von einem Motorrad sprichst.


was soll ich mit nem Motorrad, wenn ich dafür ein Fahrrad bekommen kann? Eusa_think

Davon ab, die Motorräder, die mich interessieren (bzw. eher: mal interessiert haben), lagen eher in dem Preisbereich meines Scirocco... ich hab halt irgendwie nen teuren Geschmack bei manchen Sachen.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2009 14:00 von DisposableHero.

24.06.2009 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lexy
Rudelwolf
*****


Beiträge: 1.975
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Beitrag: #8
RE: 397,221st Death Korps of Krieg

Metalbaer schrieb:
was soll ich mit nem Motorrad, wenn ich dafür ein Fahrrad bekommen kann? Eusa_think


Einfach cooler und unverschwitzter, achja und vorallem lauter ankommen....
Wenn das nicht genug Gründe sind, weiß ich auch nicht....


Um es mit den Worten meines alten Kali-Trainers zu sagen:
"Wenn Du einen Hammer in der Hand hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus!!"
24.06.2009 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #9
RE: 397,221st Death Korps of Krieg

naja, ob man mit einem Motorrad cooler ankommt als mit einem gescheiten Tieflieger sei mal dahingestellt... so'n olles Töfftöff hat doch fast jeder Icon_wink


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

24.06.2009 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.444
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #10
RE: 397,221st Death Korps of Krieg

Pack mal den Kommissar aus dem KommandoTrupp raus und pack den in die Inf-Truppen.
Da wird er gebraucht und nicht da wo du den grade stecken hast. Ballert dir nur deinen wichtigen Offi weg wenn er es denn verkackt.
Ein Kommissar ist mit einer Peitsche immer beim Gesindel anzutreffen und nicht bei schnöseligen Offizieren...... Smile

Ein Moped........ Smile
Ach das waren noch Zeiten, als ich immer meine über hundert PS Karren über den Asphalt gescheucht habe.
Es gibt eigentlich nichts herrlicheres..... Außer natürlich nen Opel Speedster, der gerne Motorräder jagt Smile

Nein mal ganz im Ernst. Wofür braucht man 5 Bikes?????
Naja jedem das seine Smile Aber nen Moped würde dir gut stehen. So´n geiler Raserhocker mit 200 PS.
Ic sehs schon vor mir. Manu kommt mit der Karre an und hinten eine Luftbremse von 5 Koffern auf dem Alibisitz...... Smile Hahaha das wärs. Immer auf einem Reifen fahren, weils hinten zu schwer ist.


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
25.06.2009 8:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #11
RE: 397,221st Death Korps of Krieg

So, nachdem ich jetzt durch den Zug-Kommandotrupp endlich eine Messingstange für meine Regimentsstandarte erhalten hab (Zugstandarte brauch ich nicht, bei dem HQ-Kommandotrupp hatten die Vollpfosten keine Stange dazugepackt), kann icb endlich sagen: meine ersten 180 Punkte sind zusammengebaut!

HQ - Kommandotrupp der Kompanie, 180 Punkte
- Major von Quirnheim (Kompaniekommandeur mit Armaplastrüstung, Laserpistole, Nahkampfwaffe, Fragmentgranaten, Refraktorfeld)
- Quartiermeister Hauptfeldwebel Sauerbruch (Veteran mit Armaplastrüstung, Laserpistole, Nahkampfwaffe, Fragmentgranaten, Sanitätsausrüstung)
- Hauptgefreiter Olbricht (Veteran mit Armaplastrüstung, Laserpistole, Nahkampfwaffe, Fragmentgranaten, Regimentsstandarte)
- Hauptgefreiter Fellgiebel (Veteran mit Armaplastrüstung, Laserpistole, Nahkampfwaffe, Fragmentgranaten, Funkgerät)
- Hauptgefreiter Beck (Veteran mit Armaplastrüstung, Granatwerfer, Nahkampfwaffe, Fragmentgranaten)
- Hauptfeldwebel Lindemann (Artillerieoffizier mit Armaplastrüstung, Laserpistole, Nahkampfwaffe, Fragmentgranaten)
- Hauptfeldwebel von Üxküll-Gyllenband (Flottenoffizier mit Armaplastrüstung, Laserpistole, Nahkampfwaffe, Fragmentgranaten)
- Hauptgefreiter Goerdeler (Leibwächter mit Armaplastrüstung, Laserpistole, Nahkampfwaffe, Fragmentgranaten)

zusätzlich noch das Gefolge vom Quartiermeister, und Kommissar von Hassell, der dem Kommandotrupp des Infanteriezuges angeschlossen sein wird.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

01.07.2009 20:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #12
RE: 397,221st Death Korps of Krieg

Mshrak schrieb:
Pack mal den Kommissar aus dem KommandoTrupp raus und pack den in die Inf-Truppen.

Du denkst noch nicht nach Todeskorps-Art Icon_biggrin Infanterie ist entbehrlich (das sind Klonkrieger verdammt, wir haben Reserven...) - schade, dass es nicht möglich ist, nur jeden zweiten Soldaten zu bewaffnen (wie in Duell - Enemy at the Gates Cool3).

Zitat:
Da wird er gebraucht und nicht da wo du den grade stecken hast. Ballert dir nur deinen wichtigen Offi weg wenn er es denn verkackt.

Nuja, erstmal gibt der dem jungen Leutnant MW 9... und wenn der dann immernoch meint fliehen zu müssen, hat er halt auf der Offiziersschule nicht gut genug aufgepasst... Pech gehabt.

Zitat:
Ein Kommissar ist mit einer Peitsche immer beim Gesindel anzutreffen und nicht bei schnöseligen Offizieren...... Smile

hmh naja... der Kommissar achtet drauf, dass die Befehle des Kompaniekommandeurs mit den Zielen der Partei... äh... des Imperators vereinbar sind und "berät" den unerfahrenen Zugkommandeur. Das Fußvolk hat zu tun was man ihnen sagt, die brauchen keinen Kommissar.

Zitat:
Nein mal ganz im Ernst. Wofür braucht man 5 Bikes?????

- Eins zum Anhänger ziehen / einkaufen fahren, zum betrunken fahren und im Winter zum Fahren auf zugefrorenen Teichen.
- Eins zum Zur-Arbeit-Pendeln im Winter und bei schlechtem Wetter.
- Eins zum Zur-Arbeit-Pendeln bei schönem Wetter und als "Sport-Tourer" (schnell und zugleich komfortabel, Reise-, Regen- und in Maßen Schlechtwege-tauglich, Platz für Packtaschen)
- Eins zum rasen (nur schnell, untauglich bei Regen oder abseits asphaltierter Strecke, ohne nennenswerte Gepäck-Kapazität - zum Training und für Rennen)
- Eins für Hochgeschwindigkeits-Langstreckenetappen (300-400km an einem Tag).

Die ersten drei habe ich, wobei das erste kaum noch genutzt wird... dieses Jahr (!) 29 km Rolleyes3 aber ich krieg den Anhänger nicht ans zweite, und das dritte ist ein Zweirad damit will ich keinen über 100kg schweren Anhänger ziehen wegen bremsen, schieben, verkanten, bum.
4 ist das nächste, 5 könnte ggfs. 2 ablösen. Je nach Platz und Finanz-Situation, vielleicht behalte ich auch 2 und 5.

Zitat:
Naja jedem das seine Smile Aber nen Moped würde dir gut stehen. So´n geiler Raserhocker mit 200 PS.
Ic sehs schon vor mir. Manu kommt mit der Karre an und hinten eine Luftbremse von 5 Koffern auf dem Alibisitz...... Smile Hahaha das wärs. Immer auf einem Reifen fahren, weils hinten zu schwer ist.

Naja, ich weiß schon wie viel Spaß Motorrad fahren macht (naja, bin ja nur bis 34 PS gefahren Rolleyes3) - aber die Tage, an denen ich Motorrad fahren würde, fahre ich Fahrrad - und beides zugleich geht nicht, von daher würde ein Motorrad noch mehr rumstehen als mein Stehzeug... äh Auto. Hab mich halt für die unmotorisierte Richtung entschieden.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.07.2009 21:11 von DisposableHero.

01.07.2009 21:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Glorian Underhill
Rudelwolf
*****


Beiträge: 562
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Jun 2009
Status: Offline
Beitrag: #13
RE: 397,221st Death Korps of Krieg

http://www.blacklibrary.com/all-products...lking.html



von der Black Library kommt ein Deathkorps-Roman. Quelle der Inspiration. Smile


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.04.2010 15:34 von Glorian Underhill.

06.04.2010 15:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: