Antwort schreiben  Thema schreiben 
Die Lehre des Akito
Verfasser Nachricht
Eladan
Nicht angemeldet


Beitrag: #1
Die Lehre des Akito

DIE LEHRE DES AKITO - STANDARD (II)

Stand: 01.01.2009

GRUNDREGELN
- Keine Drachen oder große Dämonen
- Keine Söldner in Nicht-Söldner-Armeen, keine Alliierten, keine bes. Charaktermodelle
- Keine Kerneinheit mehr als dreimal (Ausnahme: Nicht plänkelnde Infanterie ohne Schusswaffen; fliegende Plänkler max. doppelt)
- Keine Eliteauswahl mehr als doppelt
- Keine doppelte Seltene Auswahl
- Max. 8 eingesetzte Energiewürfel pro Magiephase
- Max. 3 Streitwagen (inkl. Charakteren)
- Max. 4 Kriegsmaschinen
- Max. 3 fliegende Einheiten (inkl. Charakteren)
- Max. 5 Kavallerieeinheiten mit Rüstungswurf 6+ oder besser (davon max. 3 mit Rüstungswurf 4+ oder besser)


ANMERKUNGEN
- "Eingesetzte" Energiewürfel bedeutet deren Würfeln in einer Magiephase, Generieren kann man unbeschränkt; zum Wirken energiewürfelgenerierender Zauber geworfene Würfel zählen nicht gegen das Limit
- Gebundene Zaubersprüche: Bei Einsatz zählt der erste pro Runde als ein eingesetzter Energiewürfel, jeder weitere als zwei
- Kavallerieeinheiten: Inkl. fliegender Kavallerie sowie allen auf Monstern reitenden Charakteren (wenn Einheitenstärke 5+: gegen Limit Rüstungswurf 4+)


VÖLKERREGELN
Bretonen: Kein Kavallerie-Limit; max. 6 Einheiten mit Rüstungswurf 3+ oder besser (ohne Charaktere); mind. 300 Punkte Bauerneinheiten
Dämonen des Chaos: Keine Standarte des Ruhmreichen Chaos; kein Sirenengesang; max. 2 Auswahlen: Tzeentchherold, Khorneherold auf Moloch oder Streitwagen, Bluthunde, Feuerdämonen (bei 5+ = 2 Auswahlen); jeder Bannwürfel nach dem ersten, der durch Horrors erzeugt wird; Einsatz eines Dämonenprinzen erhöht das Limit um 1
Dunkelelfen: Max. 32 Repetierarmbrüste (außer Streitwagen); max. 1x Todessplitter; Maximal 3 Auswahlen aus: Kette von Khaeleth (bei Hochgeborenem = 2), Ring des Hotek, Zauberhomunkulus (2), Opferdolch, Kombi Blutkessel/Hydra, Kombi Blutkessel/Standarte von Hag Graef
Echsenmenschen: Max. 6 Auswahlen: Slann, Amulett des Jaguarkriegers, keine Sauruskrieger oder Tempelwache, Sauruskavallerie mit Huanchibanner, Kroxigore, Teradons, Salamander, Stegadon
Hochelfen: Seltene Auswahlen max. doppelt; max. ein Sonnendrache erlaubt
Imperium: Panzer oder Kriegsaltar in der Armee; große Ziele zählen je als insgesamt 1 Kriegsmaschine und 1 Kavallerieeinheit (Limit Rüstungswurf 4+); addierte Einheitenstärke aller Modelle mit (Bündel-)Musketen/Armbrüsten max. 35
Khemri: Max. 3 Streitwageneinheiten (inkl. Gruftkönig auf Streitwagen); Anrufungen zählen als 1 EW pro Würfel (Gruftprinzen zählen nicht, gebundene Zauber mit Energiestufe je 1, Urne 2)
Ogerkönigreiche: Rhinoxreiter ist erlaubt
Orks und Goblins: Max. 6 Fanatics, 2 Snotling-Kurbelwagen zählen als 1 Streitwagen
Skaven: Jezzails zählen gegen das Kriegsmaschinenlimit (Verhältnis 4:1, aufgerundet); max. 3 Ratlingkanonen
Slayer: Max. 5 Dammaz Drengi
Tiermenschen: Max. 4 Gorherden
Vampirfürsten: Kein Drakenhofbanner; Vampircharaktere: Vanhels ist kein Nekromantiezauber und Magiestufe = Anzahl der Zaubersprüche pro Magiephase; max. 3 Auswahlen: Helm der absoluten Kontrolle (2), Buch des Arkhan, Varghulf, Gespenster (ab ES 5+ = 2), Fluchritter (gesamt je volle 7 Modelle = 1)
Waldelfen: Kein zusätzlicher Wald; max. 6 Auswahlen: Armeestandarte, Waldelfenkrieger (die 3. Einheit), Dryaden, Wilde Jäger, Kampftänzer, Baumältester/Baummensch (max. 1, zählt als 2)
Zwerge: Addierte Einheitenstärke aller Musketen-/Armbrustschützen max. 35

Quelle:
http://www.tabletopwelt.de/forum/showthr...p?t=109608

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2009 17:27 von Ulli.

13.01.2008 13:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #2
RE: Die Lehre des Akito

Aktualisierung vorgenommen. Hinweis auf TabletopWelt hinzugefügt.


Einer für alle und jeder für sich selbst!

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2009 17:28 von Ulli.

03.01.2009 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DisposableHero
Leitwolf
******


Beiträge: 2.437
Gruppe: Vorstand
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Die Lehre des Akito

naja, das kenn ich ja schon von den Regeln für den Gral des Chaos und halte es gelinde gesagt langsam für VÖLLIG SCHWACHSINNIG.

Bei Vampiren darf ich fast gar nichts mehr aufstellen (bald kommt es, dass man nur noch mit einer definierten Armeeliste auftreten darf) und Chaoskrieger sind überhaupt nicht beschränkt *loooooool*

Und wie schwach die sind hat man ja im Spiel gegen Daniel gesehen... mal abgesehen von dem Todbringer und zwei Einhieten Barbarenreitern habe ich nicht ein einziges Modell getötet, und hatte meinerseits am Ende des vierten Zugs kein einziges Modell mehr auf dem Tisch.

Ein Thumb für Akito, du hast es geschafft dass Vampire jetzt wieder noch schwächer sind als mit dem alten Buch.


No bastard ever won a war by dying for his country. He won it by making the other poor dumb bastard die for his country.
(George S. Patton)

Manuel B.

04.01.2009 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eladan
Nicht angemeldet


Beitrag: #4
RE: Die Lehre des Akito

Manuel warum können andere Leute Vampire nach Akito Hart spielen?
Das scheint eher an deinem Gewissen zu liegen als an den Beschränkungen. Zu den Chaoskriegern bei den Akito Regeln dauert es ca. nen Viertel Jahr bis die Beschränkungen für ein neues AB vernünftig gesammelt wurden. Es muss sich erstmal zeigen was wirklich Hart ist und was nicht.

@ Unser Spiel
Du hast eine Magielastige Armee gespielt das ist für Chaoskrieger gegen Vampire der Jackpot weil kein Model/Einheit wirklich gefährlich ist.
Zu den Verlusten es war nur eine Einheit Reiter + Hellcanon

04.01.2009 17:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: