Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (4): « Erste [1] 2 3 4 Nächste > Letzte »
Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts
Verfasser Nachricht
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Moin Moin.

Ich war gestern im braunschweiger GW-Laden und konnte ein paar Fakten zum neuen Warhammer bekommen. Diese stimmen mit den derzeitigen Gerüchten überein.

- Armeeaufbau nach Prozenten. Kategorien von Kern, Elite und Selten bleiben. Aber man darf nun nur max. 25% der Punkte in Helden/Kommandanten investieren, max. 50% in Elite und max. 25% in seltene Einheiten. Min. 25% in Standardauswahlen.

- man darf immer alles ausmessen
- Angriffsdistanzen werden ausgewürfelt: 2W6+B
D.h. mit einem guten Wurf können selbst Zwerge schneller als Elfen sein.
- Kavallerie würfelt 3W6 und nutzt die beiden höchsten.

- Attackiert wird in Ini-Reihenfolge
- Angriff gibt +1 auf Kampfergebnis
- Angst/Entsetzen gibt +x auf Kampfergebnis (Automatische Flucht gegen Angst/Überzahl-Gegner gibt es nicht mehr)
- Kämpfen/Schießen aus 2 Gliedern (alle Glieder nach dem ersten bekommen jedoch nur 1 Attacke)
- Wer 10 Mann breit aufstellt, darf aus einem weiteren Glied aufstellen
- Speere ebenso
- Hochelfen-Speerträger erst recht (d.h. HElfen-Speerträger schlagen aus min. 4 Gliedern zu)
- Bei Kava darf nur der Reiter aus hinteren Gliedern zuschlagen.

- Tendenz zu sehr großen Einheiten (z.B. 20 Mann Silberhelme, 30-40 Zwergenkrieger).

- Boni für Flanke/Rücken kommen nur zum tragen, wenn min 2 Glieder vorhanden sind.
- Oger-ähnliche brauchen nur 3 Mann für Gliederbonus
- HW + Schild erlaubt 6+ Rettung (!) nach vorn.

- Einheiten bewegen sich ähnlich der aktuellen leichten Kava (d.h. einmalige Neuformierung). Mit Musiker darf nach der Neuformierung MW-Test durchgeführt werden. Gelingt dieser, darf man sich anschließend noch bewegen.
- Kombinationen denkbar (das wurde nur sehr kurz erwähnt), dass unter bestimmten Umständen nach dem Angriff noch eine Neuformierung durchgeführt werden kann (Angriff, Gegner zerschlagen/zur Flucht zwingen und anschließend neu formieren)

- Magie:
2W6 Energiewürfel, der höchste davon zeigt die Bannwürfel des Gegners an. Beispiel: 2+5 ergibt 7 EWürfel und 5 BWürfel.
Patzer (Doppel1) gibt es nicht mehr. Totale Energie (Doppel6) gelingt immer, lässt den Magier aber auch die Kontrolle verlieren und ihn oft in einem tiefen Krater enden (Magier im Regiment verliehrt die Kontrolle. Bei Wurf auf die "Patzertabelle" kan nes sein, dass die kleine Schablone auf ihm platziert wird. Alles und jeder erleidet S10 Treffer).

- Schablonen treffen automatisch auch die nur teilweise bedeckten Modelle (ähnlich der aktuellen Skaven)



Mir scheint es, als ob das Spiel sehr viel größer und sehr viel schneller wird. Vor allem aber wird es ziemlich blutig werden, aber auch sehr, sehr zufallsabhängig, wenn ich mir die Sache mit dem Charge so anschaue (2W6+B).
Ob es mir gefällt vermag ich noch nicht zu sagen.
Die Umstellung hinterlässt derzeit einen ähnlichen Beigeschmack wie der Wechsel von 40K 2te Edition zur 3ten. Da hat man auch oft gesagt "das geht ja gar nicht" und "Was hat GW aus dem schönen Spiel gemacht?". Nur um dann doch festzustellen, dass es ziemlich gut gelungen war (aber auch etwas ganz anderes geworden ist als zuvor).

Viele Grüße,
Carsten


Einer für alle und jeder für sich selbst!

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.05.2010 11:13 von Ulli.

28.05.2010 8:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.099
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #2
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Durch die Änderungen wird es ich wirklich anders spielen. Nur einzig die Sache nach der Ini zuzuschlagen ist doch mal voll Schuh!

Denke aber das ich trotzdem meine Fantasy Armeen verkaufe. Das bewegen von festen Formationen ist irgendwie nicht mehr so der Bringer. Auch scheint es das GW zu wenig Fantasy im Moment verkauft und sie wollen scheinbar mehr Miniaturen in der Armee um mehr Minis an den Mann zu bringen. Auch frage ich mich was mit den Normtischen passiert wenn die Armeen modelltechnisch mehr werden, wird in zukunft auf 114x60 gespielt oder wie?


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.05.2010 9:13 von Tarquam.

28.05.2010 9:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Größere Spielplatten:
Glaub ich nicht. Da nun sehr große Blöcke gespielt werden (die weniger Raum einnehmen als 2 halbgroße Blöcke)

Nachtrag:
- Bögen sollen sogar aus 2,5 Gliedern schießen können.
Fernkampf generell aus 2.

Zum Nahkampf:
- mit höhrer Ini und/oder Erstschlag darf man im Nahkampf Trefferwürfe wiederholen.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
28.05.2010 9:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Glorian Underhill
Rudelwolf
*****


Beiträge: 562
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Jun 2009
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Prozentuale Aufteilung der Armeen war doch in Fanstasy in der ersten bis dritten Edition auch schon da. Hat aber da nicht aufgehalten Superhelden ins Feld zu führen.


28.05.2010 9:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Ja, schon, aber derzeit kannst du nen Drachenreiter +2 Magier und AST spielen bei 2000 Punkten. Das wird dann nicht mehr möglich sein.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
28.05.2010 9:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.099
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #6
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Die prozentuale Gewichtung ist seeeehr gut. Allerdings kann ich mich im Moment noch nicht mit der zufälligen angriffsreichweite anfreunden, denke das wird viel Taktik wegnehmen weil man nie weiß was wirklich ankommt usw...


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
28.05.2010 9:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.445
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #7
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Das mit der Angriffsreichweite finde ich auch etwas zu zufällig......

Ich weiß ja noch genauso wie es sich mit den SquigReitern verhielt. Wenn manns brauchte kam es nie mit den Metern die se machen sollten......

Da regen sich auf jeden Fall viele drüber auf...... Auf GW-Fanworld wird grade nur das durchgekaut....
Aber warten wirs erstmal ab......


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
28.05.2010 11:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #8
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Naja, der Angriff selbst scheint nun aber auch nicht mehr so wirklich wichtig zu sein. Gibt ja nur noch +1 auf das Kampfergebnis.
Aber wenn man mit 2-3 Einheiten eine gegnerische angreifen will, dann wird der große Zufallsfaktor doch recht störend sein.

Dennoch wird das Spiel auf jeden Fall schneller und blutiger.
Selbst Zwerge haben nun eine durchschnittliche Angriffsreichweite von 10" (!)


Einer für alle und jeder für sich selbst!
28.05.2010 11:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bolg
Rudelwolf
*****


Beiträge: 131
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #9
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Ich finde das was ich bisher an Gerüchten aufgeschnappt habe sehr positiv die zufällige Angriffsreichweite fand ich am Anfang auch nicht so gut mittlerweile habe ich mich jedoch damit arrangiert und sehe es als Gewinn für die Infanterie.

Auch die Prozentuale Aufteilung finde ich bisher sehr gut wen es den wirklich bei max 25% für Helden und Kommandanten zusammen bleibt. Beim alten Warhammer und 2Ed 40k lag es ja bei max 50%.

Ich habe auch noch einige andere Gerüchte gelesen.

Eine Einheit kann sich ,ohne Bewegungseinschränkungen ,in jede Richtung bewegen.

Magier addieren ihre Stufe zum Wurf ob der Zauber gelingt ( würde zu den hohen Komplexibilitätswerten der Tiermenschen Lehre passen)
Die Verluste sollen zuerst aus denn nicht kämpfenden Gliedern entfernt werden (so wie in 40k)

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.05.2010 2:20 von Bolg.

30.05.2010 0:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #10
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

das mit den Magiern stimmt: Magiestufe + xW6
Dazu kommt noch, dass man mit einer gewürfelten 2 (bei 1W6 also eine 33%-Chance) der Spruch automatisch fehlschlägt, auch wenn man ihn dank Stufe eigentlich "automatisch" schaffen müsste.

Beispiel Skelette beschwören auf die 4+
Ein Meistermagier (Stufe 4) muss dennoch würfeln, ob das Ding gelingt oder nicht.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
30.05.2010 9:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.445
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #11
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Ohohoh. Da kommt ja ne Menge auf uns zu. Die Spielhilfen finde ich ja mal richtig gelunge......

Mal sehen. Ich überlege mir grade ob ich das neue Buch heute bestelle oder nicht.


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
16.06.2010 9:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.445
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #12
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
16.06.2010 10:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.099
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #13
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Udo, es gibt eine Editierfunktion Icon_wink


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
16.06.2010 10:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.445
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #14
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Weiß ich aber wenn ich editiere wird das nicht als neu angezeigt. Und all dioe vielen User hier würden dann nicht mitbekommen das ich editiert habe wenn se es schon angeklickt hätten.....

So jetzt du Icon_biggrin


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
16.06.2010 11:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heretic
Beutespezies
*


Beiträge: 1.982
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Bewertung: 0
Beitrag: #15
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Andere Frage, meinst du die neue Edition wird neuen Fantasyschwung zu uns bringen?
Wär schon schade wenn meine Chaoten auf ewig eingesackt bleiben,nur weil sie keine Gegner mehr finden.
War aber gestern auch schon am überlegen ob ich das Teil vobestellen sollte.

16.06.2010 11:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.099
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #16
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Naja....wollte eigentlich meine ganzen Fantasysachen abstoßen, vielleicht warte ich damit ja noch ein wenig.


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
16.06.2010 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #17
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Für mich steht neben der Frage "taugt das wirklich was?" immer noch die andere Frage im Raum "Werden Söldner-Armeen auch weiterhin möglich sein?"

Wenn letztere mit Nein beantwortet wird, dann war es das.
Aber mal schauen. Habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben.


Einer für alle und jeder für sich selbst!
16.06.2010 12:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tarquam
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.099
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Abwesend
Beitrag: #18
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Du kannst ja auch umsatteln, habe da 2 Armeen im angebot!


..he who does not try, will never succeed..

Into the fires of battle, unto the anvil of war!
16.06.2010 12:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mshrak
Rudelwolf
*****


Beiträge: 4.445
Gruppe: Mitglieder
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Beitrag: #19
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Also ich würde das ganze nicht nur von söldnerarmeen abhängig machen. Wichtiger ist doch, ob es wieder Spass beim spielen macht und mal etwas ausgeglichendere Armeen auf dem tisch stehen.....


Meine Strasse....mein Leben.....mein Blog

Zitat aus der GW-Fanworld:
"...Welche Armee stellt einen schwächlichen Schlumpf aufs Schlachtfeld, der dafür sorgen kann, dass alle weglaufen und gibt ihm nicht mal ein T-Shirt mit auf den Weg, während alle anderen mit Schutzschilden rumlaufen..."
16.06.2010 13:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli
Beutespezies
*


Beiträge: 608
Gruppe: Besucher
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #20
RE: Warhammer - 8te Edition - News, Rumors and Facts

Stimmt schon, Udo.
Nur wenn die einzige Armee, die man sein Eigen nennt, nicht mehr am Spielgeschehen teilnehmen kann, weil GW dazu keine Regeln herausbringen mag, wäre das mehr als nur ärgerlich.

Stell dir mal vor, deine Fantasy-Armee dürfte in der neuen Edition nicht mehr mitmachen, da es dem Hersteller nicht mehr in den Kram passt. Du kannst den ganzen teuren Mist für fast kein Geld verkaufen (wer will schon eine tote Armee kaufen?) und wieder ganz von vorn beginnen.
Ganz ehrlich, da möcht ich dich, der du nicht gerade mit Geduld gesegnet bist, gern mal bei erleben ;-)


Einer für alle und jeder für sich selbst!
16.06.2010 15:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (4): « Erste [1] 2 3 4 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: